Lost Girls ist ein Mysterythriller von Liz Garbus mit Amy Ryan, Thomasin McKenzie und Gabriel Byrne.

Lost Girls ist die geplante Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Robert Kolker aus dem Jahr 2013, der aus der Perspektive mehrerer weiblicher Todesopfer geschildert wird.

Komplette Handlung und Informationen zu Lost Girls

Handlung von Lost Girls
2010, New York State: Vier weibliche, in Leinensäcken gestopfte Leichname werden abseits eines Highways gefunden. Diese Opfer, alle als Eskort-Damen arbeitend, die ihre Kunden über Craigslist bezogen, könnten leicht von der Polizei vergessen werden. Robert Kolker hingegen vergisst sie nicht und verleiht ihnen allen eine eigene Stimme.

Hintergrund & Infos zu Lost Girls
Lost Girls bezieht seinen besonderen Reiz aus dem Wechsel der Perspektive: Anstatt wie sonst den Fokus auf den Mörder bzw. die Tat zu legen, stehen hier die weiblichen Mordopfer und ihr Lebenshintergrund im Mittelpunkt.

Jahrelange Recherche durch den Autor Robert Kolper zeichnet Lost Girls aus, und die Tiefe und Hingabe zur Aufdeckung der Wahrheit soll auch die filmische Umsetzung hervorheben.

Das Drehbuch soll Michael Werwie verfassen, die Produktion David Kennedy und Kevin McCormick übernehmen. (EM)

Schaue jetzt Lost Girls

Lost Girls ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Lost Girls verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Lost Girls

7
Nutzer haben diesen Film bereits
vorgemerkt
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung