Malavita - The Family ist ein Schwarze Komödie aus dem Jahr 2013 von Luc Besson mit Robert De Niro, Michelle Pfeiffer und Tommy Lee Jones.

Robert De Niro und Michelle Pfeiffer müssen in Malavita – The Family nach Frankreich flüchten, denn die Mafia hat noch eine Rechnung mit ihnen offen.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Malavita - The Family

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Malavita - The Family
Mehr Infos: HD | Englisch [Original]
Zum Streaming-Anbieter
im abo
Ab 3.99€ im Monat
Malavita - The Family
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
3,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Malavita - The Family
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Malavita - The Family

6.1 / 10
2.066 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
7
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
386
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
141
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Malavita - The Family

Handlung von Malavita – The Family
Alles für die Familie: Die Blakes sind eine ganz normale Familie, die in der Normandie ihr Glück sucht. Na gut, Fred Blake (Robert De Niro) heißt eigentlich Giovanni Manzoni und war einst einer der mächtigsten Paten der amerikanischen Mafia. Nachdem er jedoch in einem Prozess gegen andere einflussreiche Mafiosi aussagte und diese hinter Gitter wanderten, müssen er, seine Frau Maggie (Michelle Pfeiffer) und seine Kinder ins Zeugenschutzprogramm. Und damit sie auch wirklich ganz sicher sind, wandert die Familie Manzoni aka Blake nach Frankreich aus. Das FBI hält die schützende Hand über die Familie. Doch Fred, Maggie, Belle (Dianna Agron) und Warren (John D’Leo) fällt es nicht ganz so leicht, die alten Gewohnheiten hinter sich zu lassen. Manchmal brauchen sie doch noch etwas Gewalt, um sich in der neuen Umgebung durchzusetzen. Dabei im Alltag nicht aufzufallen, stellt wohl die größte Herausforderung für die Blakes da. Und die Mafia ist den Blakes schon bald auf den Fersen…

Hintergrund & Infos zu Malavita – The Family
Der Arbeitstitel der französisch-amerikanischen Gemeinschaftsproduktion The Family lautete zunächst Malavita, woraus für den deutschen Markt Malavita – The Family wurde. Luc Besson (Das fünfte Element, Léon – Der Profi) nahm für den Mafiafilm auf dem Regiestuhl Platz. Gemeinsam mit Michael Caleo entwickelte der französische Filmemacher das Drehbuch, das auf dem Roman BadFellas: Eine Mafia-Komödie (OT: Malavita) des französisch-italienischen Schriftstellers Tonino Benacquista (Der wilde Schlag meines Herzens) beruht. Der Roman erschien in Frankreich bereits im Jahr 2004.

Robert De Niro ist für die Rolle des zwangsweise ausgewanderten Mafiosos Giovanni Manzoni alias Fred Blake die Idealbesetzung, knüpft er damit doch an seine berühmten Rollen in Filmen wie GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia, Casino, Die UnbestechlichenDer Pate 2 nahtlos an. Martin Scorsese wirkt an Malavita – The Family zudem als ausführender Produzent mit. (AP)

Cast
Crew
Kameramann/frau
Produzent/in
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

9 Trailer, Videos & 50 Bilder zu Malavita - The Family

Filme wie Malavita - The Family

87696f1d78b44140ac9cf384d806bfe0