Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone

Maze Runner: The Death Cure

US · 2018 · Laufzeit 142 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film, Thriller, Actionfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.6
Kritiker
22 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
616 Bewertungen
75 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Wes Ball, mit Dylan O'Brien und Thomas Brodie-Sangster

Im Trilogie-Abschluss Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone macht sich Dylan O’Brien auf, um ein Gegenmittel für den tödlichen Virus zu finden, der die Menschheit auszurotten droht.

Handlung von Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone
Nachdem Thomas (Dylan O'Brien) dem Labyrinth entkommen ist und die Brandwüste durchquert hat, sind die Abenteuer für ihn und seine Freunde noch längst nicht ausgestanden. Ein Jahr ist vergangen. Inzwischen haben er, Newt (Thomas Brodie-Sangster), Minho (Ki Hong Lee) und Teresa (Kaya Scodelario) so einiges in Erfahrung gebracht.

Sie wissen nun, dass sie Teil eines groß angelegten Experiments waren, mit dem die Organisation WICKED ein Heilmittel für die weltweit ausgebrochene Seuche namens Der Brand finden wollte, die Menschen in tollwütige Bestien verwandelt. Thomas gehört zu den wenigen Personen, die gegen den letztendlich tödlich endenden Virus immun sind, und so fällt es nun ihm zu, den Verfall der Menschheit aufzuhalten.

Hintergrund & Infos zu Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone
Mit Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone (OT: The Maze Runner: The Death Cure) wird die dystopische Trilogie abgeschlossen, die mit Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth (2014) und Maze Runner 2 – Die Auserwählten in der Brandwüste (2015) begann.

Wie schon die Vorgängerteile basiert auch Maze Runner 3 auf einem Buch des Autors James Dashner. Der amerikanische Schriftsteller veröffentlichte The Death Cure 2011 nach The Maze Runner (2009) und The Scorch Trials (2010). Obwohl der dritte Band seine Erzählung um den Auserwählten Thomas abschloss, gehört auch noch ein weiteres Buch zu der Reihe: Mit The Kill Order publizierte Dashner 2012 eine Art Prequel zur Maze-Runner-Trilogie und hat für 2016 außerdem mit The Fever Code eine Fortsetzung dieser Vorgeschichte angekündigt.

Nachdem Hauptdarsteller Dylan O'Brien am 18. März 2016 bei den Dreharbeiten von Maze Runner 3 bei einem Autounfall schwer verletzt wurde und sich eine Gehirnerschütterung, eine Gesichtsfraktur und Risswunden zuzog, mussten die Dreharbeiten längere Zeit ausgesetzt werden und der Kinostart wurde von Anfang 2017 auf Anfang 2018 verschoben. (ES)

  • 90
  • 90
  • Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone - Bild
  • Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone mit Giancarlo Esposito und Rosa Salazar - Bild
  • Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone mit Dylan O'Brien - Bild

Mehr Bilder (43) und Videos (15) zu Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone


Cast & Crew zu Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone
Genre
Utopie & Dystopie, Science Fiction-Film, Thriller, Actionfilm
Zeit
Zukunft
Ort
Stadt, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Böse, Böser Chef, Bösewicht, Dystopie, Eindringling, Feind, Feindschaft, Freund, Freundschaft, Heilmittel, Heilung, Hilfe, Immunität, Jagd, Jugendliche, Jugendlicher, Krankheit, Labyrinth , Mission, Post-Apokalypse, Rennen, Suche, Test, Unternehmen, Verfolgung, Virus, Wiedersehen, Überleben, Überlebender, Überlebenskampf
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Jugendfilm
Schlagwort
Jugendbuch, Romanverfilmung, Sequel
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
20th Century Fox , Temple Hill Entertainment , The Gotham Group

15 Kritiken & 73 Kommentare zu Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone

9f859d8814084ef98e0eb2638a22571a