Mustang

Mustang

TR/QA/FR/DE · 2015 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
504 Bewertungen
31 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Deniz Gamze Ergüven, mit Günes Sensoy und Doga Zeynep Doguslu

Im türkischen Drama Mustang versuchen fünf Schwestern sich aus den Zwängen der männlichen Gesellschaft zu lösen, um ihr Leben selbstbestimmt führen zu können.

Handlung von Mustang
Lale (Günes Sensoy) ist zuweilen ungebändigt wie ein Mustang, also ein Wildpferd, dass sich seine Freiheit nicht nehmen lassen will. Ihren vier Schwestern Nur (Doga Zeynep Doguslu), Ece (Elit Iscan), Selma (Tugba Sunguroglu) und Sonay (Ilayda Akdogan) haftet der gleiche eigenwillige Charakterzug an.

Seit dem Tod ihrer Eltern wohnen die fünf Schwestern bei ihrem Onkel in einem Dorf im Norden der Türkei. Der Sommer lockt sie nach draußen und so kehren sie nach der Schule nicht immer sofort nach Hause zurück, vor allem, da das Meer so nah liegt. Ein paar harmlose Spiele mit einigen Jungs werden den Mädchen allerdings zum Verhängnis, denn ihr unschuldiger Umgang mit dem anderen Geschlecht wird als Sittenbruch gedeutet und es kommt zum Skandal.

Die Folge sind Hausarrest, Verhaltensunterricht und ein paar hastig arrangierte Ehen für die jungen Frauen. Doch auch wenn sie zu Gefangenen ihres eigenen Zuhauses werden, wollen Lale und ihre Schwestern sich von niemandem in ihrer Freiheit einschränken lassen.

Hintergrund & Infos zu Mustang
Bei den 88. Academy Awards im Jahr 2016 wurde Mustang für den Oscar der Kategorie Bester fremdsprachiger Film berücksichtigt. (ES)

  • 90
  • Mustang - Bild
  • Mustang - Bild
  • Mustang - Bild
  • Mustang - Bild

Mehr Bilder (14) und Videos (2) zu Mustang


15 Kritiken & 30 Kommentare zu Mustang