Sabotage

Sabotage

US · 2014 · Laufzeit 109 Minuten · FSK 18 · Actionfilm, Thriller, Kriminalfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.8
Kritiker
36 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.2
Community
1436 Bewertungen
183 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von David Ayer, mit Arnold Schwarzenegger und Sam Worthington

In Sabotage geraten Arnold Schwarzenegger und sein Drogenfahndungsteam ins Fadenkreuz eines gefährlichen Drogenkartells, nachdem sie ein mehrere Millionen Dollar schweres Safe House leergeräumt haben.

Handlung von Sabotage
Die US-amerikanische Drug Enforcement Administration – kurz DEA – ist für den Kampf gegen Drogenschmuggel und -gebrauch innerhalb der USA zuständig. In Sabotage lassen John Wharton (Arnold Schwarzenegger) und sein knallhartes DEA-Einsatzteam ein Versteck für mehrere Millionen Dollar aus Drogengeschäften hochgehen. In langen Jahren der offiziellen und Undercover-Arbeit sind die Mitglieder der Gruppe mit Wharton als Herz und Seele zu einer Familie zusammengewachsen. Umso schmerzhafter wird es, als sie selbst zur Zielscheibe des Drogenkartells werden und einer nach dem anderen Mordversuchen entgehen muss. Plötzlich wird Wharton auch von offizieller Seite kritisiert, denn von dem geraubten Geld fehlen 10 Millionen Dollar. Sind alle aus seinem Team loyal?

Hintergrund & Infos zu Sabotage
Wie man schon seit einiger Zeit bemerken kann, arbeitet der mittlerweile 66-jährige Arnold Schwarzenegger nach seiner Karriere als Politiker an einem filmischen Comeback. Während The Last Stand, Escape Plan und sein Auftritt in The Expendables 2 als enttäuschend eingeschätzt wurden, bekommt er in Sabotage unter der Regie von David Ayer mit einem geschätzten Budget von 40 Mio. Dollar eine neue Chance. Dieser hat mit End of Watch und den Drehbüchern von Training Day und The Fast and the Furious Aufsehen erregt. Auch Drehbuchautor Skip Woods hat einiges an Action- und Thrillererfahrung. Er schrieb unter anderem die Skripte für Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben, X-Men Origins: Wolverine und Das A-Team.

Die Hauptdarsteller aus Sabotage mussten zur Vorbereitung für ihre Rollen durch alles durch, was auch richtige DEA-Agenten in Teilen ihrer Ausbildung lernen müssen. Für die Rolle der Lizzy haben auch Kate Mara und Isla Fisher vorgesprochen, ging dann aber vorerst an Malin Akerman. Erst als diese wegen ihrer Schwangerschaft die Rolle abgeben musste, wurde Mireille Enos besetzt. (PW)

  • 90
  • 90
  • Sabotage - Bild
  • Sabotage - Bild
  • Sabotage - Bild

Mehr Bilder (31) und Videos (17) zu Sabotage


Cast & Crew zu Sabotage

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Sabotage
Genre
Actionfilm, Thriller, Kriminalfilm, Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Anführer, Beschlagnahmung, Brutalität, Crystal Meth, Dollar, Drogen, Drogenhandel, Drogenmilieu, Drogenring, Drogenschmuggel, Einheit, Eliteeinheit, Ermittler, Ermittlung, Fahndung, Geld, Gewalt, Gruppe, Gruppenleiter, Kartell, Loyalität, Methamphetamin, Mord, Polizeieinheit, Polizist, Sabotage, Saboteur, Schießerei, Team, Undercover, Verbrechen, Verbrecher, Verbrecherjagd, Versuchter Mord, Vertrauen, Waffe, Zerstörung
Stimmung
Hart, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
Splendid / Sony
Produktionsfirma
5150 Action , Albert S. Ruddy Productions , Crave Films , Open Road Films , QED International , Roth Films

23 Kritiken & 178 Kommentare zu Sabotage