Stealing Rembrandt - Klauen Für Anfänger

Rembrandt

DK · 2003 · Laufzeit 109 Minuten · FSK 12 · Drama, Actionfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.5
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
242 Bewertungen
10 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jannik Johansen, mit Lars Brygmann und Jacob Cedergren

Mick und Tom, die alles andere als eine harmonische Vater-Sohn-Beziehung führen, verdienen sich ihren Lebensunterhalt als Kleinkriminelle und Schrott-Diebe. Als sie den Auftrag erhalten, in einem Museum ein Kunstwerk zu stehlen, nehmen sie aus Versehen das falsche Gemälde mit: Dänemarks einzigen Rembrandt! Was tun, wenn auf einmal Interpol, die dänische Polizei und natürlich die gesamte dänische Unterwelt hinter einem her ist?

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (1) zu Stealing Rembrandt - Klauen Für Anfänger


Cast & Crew zu Stealing Rembrandt - Klauen Für Anfänger

Drehbuch
Filmdetails Stealing Rembrandt - Klauen Für Anfänger
Genre
Caper-Krimi, Actionfilm, Gaunerkomödie, Komödie
Zeit
2005
Ort
Dänemark, England
Handlung
Beschattung, Diebstahl, Gangster, Gauner, Gaunerpärchen, Gemälde, Kunstwerk, Museum, Polizei, Suche, Unterwelt, Vater-Sohn-Beziehung, Verfolgung, Verwechslung
Stimmung
Aufregend, Spannend, Witzig
Verleiher
MFA+
Produktionsfirma
Fine & Mellow Productions , Ugly Duckling Films

0 Kritiken & 10 Kommentare zu Stealing Rembrandt - Klauen Für Anfänger