Ocean's Eleven

Ocean's Eleven

US · 2001 · Laufzeit 116 Minuten · FSK 12 · Kriminalfilm, Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
98 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
43191 Bewertungen
161 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Steven Soderbergh, mit George Clooney und Brad Pitt

In Steven Soderbergs Remake von Oceans Eleven schart George Clooney zehn weitere Hollywoodstars um sich, um ein Casino in Las Vegas auszurauben.

Handlung von Oceans Eleven
Kaum aus dem Gefängnis entlassen, schmiedet Gentleman-Gauner Danny Ocean (George Clooney) Pläne für das nächste ganz große Ding: Er will den schwerreichen Casino-Besitzer Terry Benedict (Andy Garcia) um die Wochen-Einnahmen seiner florierenden Casinos bringen; es geht um 150 Millionen Dollar.

Solch ein Unterfangen ist nicht alleine zu stemmen. Wie in Rififi steht in Ocean’s Eleven die exakte Planung der Unternehmung im Mittelpunkt des Films; So weiht Ocean seinen besten Freund Rusty Ryan (Brad Pitt), einen gewieften Trickbetrüger,  in seinen Plan ein. Der ist zwar nicht begeistert, steigt aber aus Neugierde ein. Die beiden machen sich an die Arbeit und stellen ein Team aus elf Spezialisten (u.a. Matt Damon als Linus Caldwell und Carl Reiner als Saul Bloom) zusammen. Jedem  kommen dabei Aufgaben zuteil, die auf deren Fähigkeiten zugeschnitten sind.

Hintergrund & Infos zu Ocean’s Eleven
Ocean’s Eleven ist ein Remake des Rat-Pack-Klassikers Frankie und seine Spießgesellen mit Frank Sinatra als Danny Ocean. Die Fortsetzung Ocean’s Twelve kam 2004 in die Kinos. Der dritte Teil Ocean’s Thirteen folgte 2007.

Ocean’s Eleven gilt als Musterbeispiel der sogenanten Heist-Filme. Diese beschäftigen sich mit der Planung und Durchführung komplizierter Raubüberfälle. Das Wort Heist geht dabei vermutlich zurück auf die Räuberleiter (‘hoist’), die Gauner benutzen um durch Fenster einzusteigen. Schon in der Frühphase der Filmes wurden solche Raubüberfälle als Thema gewählt, wie etwa in Alias Jimmy Valentine aus dem Jahr 1920. Eine erste Hochphase feierte das Genre jedoch in den 1950er Jahren, als der Film Noir das Thema für sich entdeckte. Die Redensart „à la Rififi“ basiert auf dem Ur-Heist-Film Rififi und meint einen besonderes trickreichen und raffinierten Einbruch in ein Gebäude, eine Bank oder einen Safe. (ST)

  • 90
  • 90
  • Ocean's Eleven mit George Clooney - Bild
  • Ocean's Eleven mit Brad Pitt und George Clooney - Bild
  • Ocean's Eleven mit Brad Pitt, Matt Damon, George Clooney, Scott Caan, Bernie Mac und Elliott Gould - Bild

Mehr Bilder (21) und Videos (3) zu Ocean's Eleven


Cast & Crew zu Ocean's Eleven

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Ocean's Eleven
Genre
Kriminalfilm, Caper-Krimi, Komödie
Zeit
Gegenwart
Ort
Las Vegas, New Jersey
Handlung
Akrobat, Aktenkoffer, Alte Freunde, Bankräuber, Beschattung, Betrug, Betrüger, Boxen, Boxkampf, Diebstahl, Edelstein, Ex-Frau, Fahrstuhlschacht, Freiheitsentzug, Gangster, Gangsterehre, Gentleman, Hafturlaub, Hotel, Kanalisation, Kasino, Luxushotel, Lüftungsschacht, Monitor, Perfektes Verbrechen, Poker, Raubüberfall, S.W.A.T., Safe, Scheidung, Sicherheitskamera, Sicherheitspersonal, Sprengsatz, Sprengstoff, Tarnung, Taschendieb, Team, Täuschung, Überlisten
Stimmung
Entspannt, Gutgelaunt, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Blockbuster, Ensemblefilm, Remake
Verleiher
Warner Bros Film GmbH
Produktionsfirma
Village Roadshow Productions

4 Kritiken & 158 Kommentare zu Ocean's Eleven

Ed5f1d06139d4bd58b780e41a9cd7514