5.8

Tatort: Kaltstart

Deutschland (2014) | Kriminalfilm | 90 Minuten

Tatort: Kaltstart ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2014 von Marvin Kren mit Wotan Wilke Möhring und Petra Schmidt-Schaller.

Im dritten Fall von Wotan Wilke Möring und seinem Team, Tatort: Kaltstart, werden die Ermittler mit den Machenschaften eines Menschenhändlerrings konfrontiert.

Komplette Handlung und Informationen zu Tatort: Kaltstart

Bei einer Gasexplosion in der Nähe eines Containerterminals kommen ein Menschenhändler und zwei Polizisten ums Leben. Im Umfeld des Terminals waren einige Personen von dem toten Schleuser abhängig: der Spediteur Dreyer (Andreas Patton), der Lademeister Martinsen (Jochen Nickel) und der undurchsichtige Sicherheitsmann Jertz (André Hennicke). Falke (Wotan Wilke Möhring) und Lorenz (Petra Schmidt-Schaller), die zusammen mit ihrem Kollegen Jan Katz (Sebastian Schipper) gegen den Menschenhändlerring ermitteln, stehen vor einer Mauer des Schweigens. Auch die verzweifelten Flüchtlinge, die in einem Container aufgegriffen wurden, und die traumatisierten Kollegen der toten Polizisten, allen voran Gerd Carstens (Sascha Alexander Gersak), begegnen Falke und Lorenz mit Distanz.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Kriminalfilm
Tag
Tatort

Schaue jetzt Tatort: Kaltstart

12 Bilder zu Tatort: Kaltstart

News

1 News zu Tatort: Kaltstart

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Kaltstart

5.8 / 10
143 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

8

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

16

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare