Tatort: Nachtsicht

Tatort: Nachtsicht

DE · 2017 · Laufzeit 90 Minuten · Drama, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
69 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Florian Baxmeyer, mit Sabine Postel und Oliver Mommsen

In Tatort: Nachtsicht hat es das Bremer-Ermittlerduo mit einem Serientäter zu tun, der seine Opfer im Dunkel der Nacht mit dem Auto überfährt.

Handlung zu Tatort: Nachtsicht
In Tatort: Nachtsicht untersuchen die Bremer Komissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) einen vermeintlichen Autounfall, bei dem ein Fußgänger ums Leben kommt. Die Ermittler hegen den Verdacht, dass es sich um eine gezielte Tat handeln könnte, doch sie finden nichts, was diese These belegt. Als kurz darauf wieder ein junger Mann nachts von einem Auto getötet wird, verstärkt das Duo die Ermittlungen. Nun sind sich die beiden sicher, dass ein Serientäter auf den Straßen Bremens sein Unwesen treibt. (BH)

  • Tatort: Nachtsicht - Bild
  • Tatort: Nachtsicht mit Sabine Postel - Bild
  • Tatort: Nachtsicht mit Oliver Mommsen - Bild
  • Tatort: Nachtsicht mit Moritz Führmann - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (1) zu Tatort: Nachtsicht


Cast & Crew zu Tatort: Nachtsicht

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Tatort: Nachtsicht
Genre
Drama, Kriminalfilm
Ort
Bremen
Handlung
Autounfall, Ermittler, Ermittlung, Geplanter Mord, Kommissar, Mord, Mordverdacht, Opfer, Serienmörder
Schlagwort
Tatort

0 Kritiken & 3 Kommentare zu Tatort: Nachtsicht