The Best Offer

La Migliore Offerta

IT · 2013 · Laufzeit 124 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.7
Community
853 Bewertungen
51 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Giuseppe Tornatore, mit Geoffrey Rush und Jim Sturgess

In The Best Offer verfällt Kunstexperte Geoffrey Rush einer reichen Erbin, die er aufgrund ihrer Krankheit nicht sehen darf und sich schon bald nach ihr verzehrt.

Virgil Oldman (Geoffrey Rush) ist ein Genie und Kunstexperte, der auf der ganzen Welt bekannt ist und von Kollegen und Kunden geschätzt wird. Doch er ist auch vor allem einsam und exzentrisch. Er hatte in seinem Leben noch nie eine Beziehung zu einer Frau, da er Frauen zwar bewundert, jedoch fürchtet. Die Begegnung mit der geheimnisvollen Claire Ibbotson (Sylvia Hoeks) soll sein Leben schon bald für immer verändern. Sie bestellt Virgil in ihre Villa, die voller Antiquitäten und Kunstwerke ist. Sie überlegt ihre Sammlung zu verkaufen und bittet den Auktionator, den Wert dieser zu schätzen. Aufgrund einer mysteriösen Krankheit allerdings verbirgt sie ihre Gestalt und spricht mit ihm einzig und allein durch ein Loch in der Wand. Schon bald brennt Virgil darauf, Claire zu sehen und zu berühren, koste es was es wolle.

Hintergrund & Infos zu The Best Offer
Giuseppe Tornatore, der bereits einen Oscar für seinen Film Cinema Paradiso als Besten fremdsprachigen Film im Jahr 1988 mitnehmen konnte, inszenierte das romantische Drama The Best Offer (OT: La Migliore Offerta) mit Geoffrey Rush in der Hauptrolle. Den weiblichen Part übernahm die Niederländerin Sylvia Hoeks, deren Charakter Claire eine starke Anziehung auf den Kunstexperten auslöst. Im wahren Leben liegen zwischen Rush und Hoeks ganze 32 Jahre Altersunterschied.

In Nebenrollen von The Best Offer besetzte Tornatore Jim Sturgess (Cloud Atlas – Alles ist verbunden, Across the Universe), der einen jungen, aber erfahrenen Restaurator verkörpert. Außerdem übernimmt Donald Sutherland (Die Tribute von Panem – Catching Fire) eine Rolle. Er spielt Virgils Komplizen Billy Whistler, der Kunstwerke ersteigert, die Virgil zuvor heruntergespielt hat. Gedreht wurde The Best Offer in Triest, Wien, Bozen, Parma, Prag, Rom und in Mailand. Die Musik ließ Tornatore wie in vielen anderen seiner Filme von Ennio Morricone komponieren, der bereits über 500 Filme mit Musik untermalte, wie zum Beispiel Die Unbestechlichen und Spiel mir das Lied vom Tod. (LM)

  • 90
  • 90
  • The Best Offer  - Bild
  • The Best Offer  - Bild
  • The Best Offer  - Bild

Mehr Bilder (23) und Videos (4) zu The Best Offer


Cast & Crew zu The Best Offer

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails The Best Offer
Genre
Drama, Liebesfilm
Ort
Italien, Triest, Wien, Österreich
Handlung
Angst, Angst vor Frauen, Antiquität, Auktion, Betrug, Brite, Erbe, Exzentrik, Geheimnis, Gemälde, Krankheit, Kunst, Kunstexperte, Kunsthändler, Kunstsammler, Kunstwerk, Leidenschaft, Loch, Malerei, Mann-Frau-Beziehung, Partner, Phobie, Portrait, Sammler, Sehen, Sehnsucht, Villa, Wand, geheimnisvoll
Verleiher
Warner Bros. Pictures Germany
Produktionsfirma
Business Location Sudtirol Alto Adige , Friuli Venezia Giulia Film Commission , Paco Cinematografica , UniCredit Group , Warner Bros.

12 Kritiken & 49 Kommentare zu The Best Offer