The Witch

The VVitch: A New-England Folktale

CA/US/GB/BR · 2015 · Laufzeit 87 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
51 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
2075 Bewertungen
266 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Robert Eggers, mit Ralph Ineson und Kate Dickie

Der 2015 beim Sundance Film Festival ausgezeichnete The Witch ist ein im 17. Jahrhundert angesiedelter Horrorfilm über eine streng gläubige Familie im möglichen Konflikt mit einer Hexe.

Handlung von The Witch
New England, 1630: Das puritanische Ehepaar William (Ralph Ineson) und Katherine (Kate Dickie) ist vor der feindlich gesinnten Stimmung ihrer englischen Heimat in die Neue Welt geflüchtet, wo sie zusammen mit ihren vier Kindern das gelobte Land zu finden erhoffen. Abseits des Dorfes, am Rande eines undurchdringlichen Waldes wollen sie sich ein neues Leben in Gottes gütiger Hand aufbauen.

Zunächst scheinen sie gesegnet. Mit gottgegebener Kraft bauen sie Haus und Hof auf, machen das umgebende Land urbar und erhalten bald Zuwachs. Doch dann wendet sich das Blatt: Als Thomasin (Anya Taylor-Joy), die älteste Tochter, eines Tages mit dem Baby spielt, verschwindet dieses wie von Geisterhand von einem Augenblick auf den nächsten. In die Verzweiflung mischt sich Misstrauen, als kurz darauf auch die Ziege Blut statt Milch gibt und die Ernte eingeht. Böse Kräfte müssen am Werke sein. Lauert im Wald eine Hexe? Wer von den Familienmitgliedern ist besessen, wer agiert im Auftrag des Teufels? Wem ist noch zu trauen? Die Angst vor dem Unbeschreiblichen entfesselt schreckliche Ereignisse.

Hintergrund & Infos zu The Witch
Gleich mit seinem Spielfilm-Erstling konnte Regisseur Robert Eggers einen phänomenalen Erfolg in Kritikerkreisen erzielen. Auf dem Sundance Film Festival 2015 uraufgeführt wurde Eggers für den Großen Preis der Jury nominiert und gewann den Preis für die Beste Regie mit der folgenden Begründung: To a director who demonstrated a consistent and excellently rendered vision, creating a story that was hauntingly detailed as it was masterfully executed.

Es folgten weitere Präsentationen auf diversen Festivals, so u.a. auf dem Toronto International Film Festival. Über den Verleiher A24 Films sollte The Witch schließlich auch einen Kinostart erhalten. (EM)

  • 90
  • 90
  • The Witch mit Anya Taylor-Joy - Bild
  • The Witch - Bild
  • The Witch mit Anya Taylor-Joy - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (23) zu The Witch


Cast & Crew zu The Witch

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails The Witch
Genre
Horrorfilm, Drama
Zeit
17. Jahrhundert, Winter
Ort
Neu-England, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Wildnis
Handlung
Angriff, Angriff durch Tier, Angst, Anspannung, Baby, Bauer, Bauernhof, Besessenheit, Blut, Blutspritzer, Böse, Elend, Entführung, Familie, Fanatiker, Fanatismus, Farm, Farmarbeiter, Gewalt, Hexe, Hexerei, Hunger, Isolation, Jugendliche, Kaninchen, Kind, Kinder, Kindesentführung, Magie, Mord, Mutter, Mutter-Tochter-Beziehung, Mörder, Nackte Frau, Nacktheit, Satanismus, Schwarze Magie, Strafe, Tochter, Tod, Tod eines Kindes, Vater, Vater-Tochter-Beziehung, Verbannung, Verführung, Verlust des Kindes, Verschwinden, Wald, Ziege, Übernatürliche Kräfte
Stimmung
Aufregend, Gruselig, Spannend
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
Code Red Productions , Maiden Voyage Pictures , Mott Street Pictures , Parts and Labor , Pulse Films , RT Features , Rooks Nest Entertainment , Scythia Films

26 Kritiken & 254 Kommentare zu The Witch