Zama

Zama

AR/US/ES/FR/NL · 2017 · Laufzeit 115 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.2
Kritiker
22 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
51 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Lucrecia Martel, mit Daniel Giménez Cacho und Lola Dueñas

Zama ist die Verfilmung des in Deutschland unter dem Namen Zama wartet erschienenen Romans des Argentiers Antonio di Benedetto aus dem Jahr 1956.

Handlung von Zama
Don Diego de Zama (Daniel Giménez Cacho) ist Beamter der spanischen Krone. Im Jahre 1790 wird er von Buenos Aires, wo er mit seiner Familie lebte, ins Hinterland versetzt. Nachdem er in der Vergangenheit eine vielversprechende Karriere gemacht hatte, erhofft er sich von dieser Station einen weiteren Schub und letztlich eine hohe Position in der Hauptstadt. Die Mängel an Komfort in der Abgeschiedenheit der Provinz sollen nicht von Dauer sein und werden still geduldet. Doch als das Warten kein Ende erahnen lässt und die Spannungen zwischen ihm und seinen Kollegen zunehmen, hinterfragt Diego de Zama sein Schicksal - und erhält keine Antwort.

Hintergrund & Info zu Zama
1956 erschien der zweite Roman des argentinischen Journalisten und Autoren Antonio Di Benedetto (1922-1986), Zama. Die Verfilmung übernahm mit Lucrecia Martel eine Landsfrau Di Bendettos. Bekannt wurde Martel durch La Ciénaga – Morast, der 2001 für den Goldenen Bären nominiert wurde.
Produziert wurde Zama vom Spanier Pedro Almodóvar (Sprich mit ihr – Hable con ella). (EM)

  • 90
  • Zama mit Daniel Giménez Cacho - Bild
  • Zama - Bild
  • Zama mit Daniel Giménez Cacho - Bild
  • Zama mit Daniel Giménez Cacho - Bild

Mehr Bilder (19) und Videos (2) zu Zama


Cast & Crew zu Zama

Regie
Schauspieler

14 Kritiken & 2 Kommentare zu Zama