Adewale Akinnuoye-Agbaje

Beteiligt an 29 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in und Drehbuchautor/in) und 10 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Adewale Akinnuoye-Agbaje
Geburtstag: 22. August 1967
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 38

Der britische Schauspieler Adewale Akinnuoye-Agbaje wurde in London geboren, seine Eltern stammen aus Nigeria. Nach seinem Master-Abschluss in Jura am renommierten King’s College in London entdeckte der Brite seine wahre Berufung, als ihn Regisseur Frank Marshall für seine erfolgreiche Michael-Crichton-Adaption Congo besetzte.

Dieser Hit öffnete Adewale Akinnuoye-Agbaje die Türen für weitere Rollen im Film und Fernsehen. So konnte man ihn auf der großen Leinwand in Steve Oedekerks Komödienfortsetzung Ace Ventura – Jetzt wird’s wild und in Peter MacDonalds Actiondrama Jean-Claude Van Damme: Der Legionär sehen.

Letztlich waren es aber zwei TV-Rollen, die Adewale Akinnuoye-Agbaje international bekannt machten. Es begann mit der Darstellung des mörderischen, drogensüchtigen Sträflings Simon Adebisi in der HBO-Gefängnisserie Oz – Hölle hinter Gittern, die Adewale Akinnuoye-Agbaje in den Kategorien „Outstanding Actor in a Drama Series“ und „Outstanding Supporting Actor in a Drama Series“ jeweils Nominierungen für den Image Award einbrachte, den die National Association for the Advancement of Colored People“ (NAACP) vergibt. Es setzte sich fort mit J.J. Abrams’ enorm erfolgreicher Kultserie Lost, in der Adewale Akinnuoye-Agbaje den charismatischen, geheimnisvollen, von Schuldgefühlen gequälten Mr. Eko spielte.

Nach dem Actionfilm Killer Elite ist Adewale Akinnuoye-Agbaje in The Thing zu sehen, einem von Matthijs van Heijningen Jr. inszenierten Prequel zu John Carpenters Horrorklassiker Das Ding aus einer anderen Welt. Außerdem ist seine imposante Stimme in Peter Lords und Jeff Newitts Animationsfilm Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen präsent. (Quelle: Concorde Film)

Adewale Akinnuoye-Agbaje ist bekannt durch

Die Bourne Identität Die Bourne Identität USA/Deutschland/Tschechien · 2002
Suicide Squad Suicide Squad USA/Kanada · 2016
Pompeii 3D Pompeii 3D USA/Kanada/Deutschland · 2014

Komplette Filmographie

News

die Adewale Akinnuoye-Agbaje erwähnen
Ten Days in the Valley: Kyra Sedgwick
Veröffentlicht

Ten Days in the Valley - Emotionaler Trailer zur ABC-Serie mit Kyra Sedgwick

In Ten Days in the Valley wird die Tochter einer Drehbuchautorin und Produzentin entführt, die ansonsten selbst Verbrechen im Fernsehen inszeniert. Mehr zeigt der Trailer. Mehr

Ten Days in the Valley: Kyra Sedgwick
Veröffentlicht

Ten Days in the Valley - Kyra Sedgwick im ersten Teaser-Trailer zur Krimiserie

ABC hat den ersten Trailer zu Ten Days in the Valley ausgepackt, in dem Kyra Sedgewick als Krimi-Drehbuchautorin in ein echtes Verbrechen verwickelt wird. Mehr

Anna Friel in Odyssey
Veröffentlicht

Odyssey - Globale Verschwörung in der 1. Staffel bei RTL Crime

Zusammen mit ihrem Team gelingt es Odelle, einen Top Al-Qaida-Mann auszuschalten, doch dann entdecken sie Beweise, dass eine große US-Firma die Terroristen finanziert hat. Bei RTL Crime startet heute die 1. Staffel von American Odyssee mit Anna Friel. Mehr

Suicide Squad
Veröffentlicht

Suicide Squad - Das sagen die moviepiloten zum DC-Film

Das DCEU geht mit Suicide Squad in die dritte Runde. Die Kritik zeigte sich wenig begeistert vom Klassentreffen der DC-Bösewichte, das seit vergangenem Donnerstag im Kino läuft. Lest hier, was die moviepilot-Community zu David Ayers Film sagt. Mehr

Alle 24 News

Kommentare zu Adewale Akinnuoye-Agbaje