6.1

Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

Kinostart: 29.03.2012 | Großbritannien, USA (2012) | Stop Motion Film, Abenteuerfilm | 88 Minuten | Ab 0
Originaltitel:
The Pirates! Band of Misfits

Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen ist ein Stop Motion Film aus dem Jahr 2012 von Peter Lord mit Hugh Grant und Martin Freeman.

In Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen lassen die Macher von Wallace und Gromit einen Piraten-Kapitän gegen Charles Darwin und Queen Victoria antreten.

Aktueller Trailer zu Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

Komplette Handlung und Informationen zu Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

Handlung von Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen
Was macht einen wirklichen Piraten aus? Die Quote der gekaperten Schiffe? Die Anzahl der versteckten Schätze? Das höchste erzielte Lösegeld für eine Geisel? Weit gefehlt, denn Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen klärt uns auf: Das erstrebenswerteste Ziel eines jeden Piraten ist es, die begehrteste Trophäe zu ergattern und zum „Besten Piraten des Jahres“ gekürt zu werden. Eine Ehrensache für den Piratenkapitän (gesprochen von Hugh Grant). Doch die Konkurrenz ist groß dieses Jahr, denn gleich beide Erzrivalen, Black Bellamy (Jeremy Piven) und Cutlass Liz (Salma Hayek), wollen ihm den Titel streitig machen. Doch ein Pirat wie der Kapitän lässt sich nicht so schnell ins Bockshorn jagen. Also schart er seine Mannschaft, einen Haufen merkwürdiger Typen, um sich und begibt sich von der idyllischen Blutinsel fort, kämpft gegen Wind, Wetter und Widrigkeiten von der Größe eines gefräßigen Wales. Im fernen London gilt es sogar der ganz und gar unamüsierten Königin Victoria die Stirn zu bieten. Ja, der Titel „Pirat des Jahres“ will verdient sein.

Hintergrund & Infos zu Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen
Ja, sie kneten wieder! Und diesmal noch plastischer, nämlich in 3D. Der Regisseur von Chicken Run – Hennen rennen und Ausführender Produzent von Arthur Weihnachtsmann, Peter Lord, inszenierte mit Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen (OT: The Pirates! Band of Misfits) die erste handgefertigte Aardman Produktion (in Kooperation mit Sony Pictures Animation) in 3D.

Hugh Grant darf erstmals einen Bart tragen, wenngleich einen aus Plastilin. Weitere Sprecher im Original von Die Piraten sind u.a. Brendan Gleeson, Martin Freeman, David Tennant und Imelda Staunton. Die Piraten steht ganz in der Tradition solch klassischer Swashbuckler-Filme wie Unter Piratenflagge, Der rote Korsar oder Piraten und basiert auf The Pirates! In an Adventure with Scientists, dem ersten Buch der Reihe The Pirates! von Gideon Defoe. Womit die Möglichkeit eines ähnlich erfolgreichen Franchises wie bei Fluch der Karibik gegeben wäre – wenn die Knete stimmt. (EM)

Schaue jetzt Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

Cast
Crew
Piratenkapitän (engl. Stimme)
Pirat mit Schal (engl. Stimme)
Queen Victoria (engl. Stimme)
Charles Darwin (engl. Stimme)
Black Bellamy (engl. Stimme)
Cutlass Liz (engl. Stimme)
Peg Leg Hastings (engl. Stimme)
Piratenkönig (engl. Stimme)
Albino-Pirat (voice)
Albino-Pirat (engl. Stimme)
Pirat mit Gicht (engl. Stimme)
überraschend kurviger Pirat (engl. Stimme)
Pirat der Sonnenuntergänge & Kätchen mag (engl. Stimme)
Black Bellamy (dt. Stimme)
Holzbein Hastings

News

15 News zu Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen

6.1 / 10
1.673 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
16

Nutzer sagen

Lieblings-Film

31

Nutzer sagen

Hass-Film

177

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

84

Nutzer haben

kommentiert

5.
Platz
15.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Filme wie Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen