Mila Kunis

Alias: Milena Markovna Kunis | ✶ 14.08.1983 | weiblich | 1163 Fans
Beteiligt an 36 Filmen und 10 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Sprecher)

Komplette Biographie zu Mila Kunis

Milena “Mila” Markivna Kunis ist eine amerikanische Schauspielerin. Sie wurde bekannt für ihre Rolle der Jackie in Die wilden Siebziger und als Stimme von Meg Griffin in der Animationsserie Family Guy.

Mila Kunis wurde 1983 in Czernowitz in der Ukraine geboren. Ihre Mutter ist Physiklehrerin und Managerin einer Drogerie, ihr Vater ist Ingenieur und leitet ein Taxiunternehmen. 1991 zog Mila zusammen mit ihren Eltern und ihrem älteren Bruder nach Los Angeles. Mit 9 Jahren nahm sie nach der Schule Schauspielunterricht, wo sie auch ihre Managerin Susan Curtis traf.

Mila Kunis trat zunächst als Model in Printwerbung und Fernsehwerbungen für Kinderprodukte in Erscheinung.
In zahlreichen TV-Serien konnte sie sodann erste Erfahrungen vor der Kamera sammeln, bis sie 1998 Angelina Jolie als junges Mädchen in dem Drama Gia – Preis der Schönheit darstellen durfte. Im gleichen Jahr sprach Kunis für die Rolle der Jackie Burkhart in der Serie Die wilden Siebziger vor. Sie verriet den Casting-Agenten nicht, dass sie noch keine 18 Jahre alt war (in Wirklichkeit war sie zu diesem Zeitpunkt erst 14). Mila Kunis wurde als sehr passend für die Rolle angesehen und die kleine Notlüge wurde ihr im Gegenteil als sehr kreativ angerechnet. Die Serie lief insgesamt über 8 Staffeln und zeigte neben Mila Kunis noch Ashton Kutcher und Topher Grace.

Mila Kunis übernahm Lacey Chaberts Rolle Meg in der Animationssendung Family Guy, was ihr zusätzliche Popularität auch in anderen Fan-Lagern einbrachte. Die Figur Meg ist ein 14 jähriges Mädchen, das weder von ihrer Familie noch von ihren Klassenkameraden respektiert wird. 2007 gewann sie für ihre Rolle einen Annie Award.

Weithin bekannt wurde Mila Kunis 2008 für ihre Hauptrolle in Nie wieder Sex mit der Ex, für die sie beindruckende Kritiken bekam und für den Teen Choice Award nominiert wurde. Im gleichen Jahr war sie dann neben Mark Wahlberg in der Computerspielfilmverfilmung Max Payne zu sehen. Im folgenden Jahr war sie an der Seite von Ben Affleck und Jason Bateman in der Komödie Ausgequetscht zu sehen. 2010 erregte Mila Kunis weitere Aufmerksamkeit als sexy Rivalin von Natalie Portman im hochgepriesenen Black Swan.

Bekannt für

36 Filme & 10 Serien mit Mila Kunis

Mila Kunis: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

4 Videos und 108 Bilder zu Mila Kunis