Die Wicherts von nebenan ist eine Familiensaga aus dem Jahr 1986 mit Stephan Orlac und Maria Sebaldt.

Die Wicherts von nebenan ist eine deutsche Fernsehserie, die zwischen 1986 und 1991 im ZDF ausgestrahlt wurde. Die Geschichte handelt von einer Drei-Generationen-Familie. Zu dieser Familie gehören neben Mutter Hannelore und ihrem Mann Eberhard die patente Oma Käthe sowie der Nachwuchs, Andi und Rüdiger. Die Wicherts leben in Berlin und führen ein äußerst bodenständiges Leben. Doch auch der ganz normale Alltag hat seine Tücken.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Wicherts von nebenan

Wie es der Titel bereits vorwegnimmt, dreht sich in Die Wicherts von nebenan alles um die Wicherts, einer Durchschnittsfamilie, die es sich in Berlin bequem gemacht hat. Genaugenommen leben die Wicherts in einer Doppelhaushälfte in der Herzogstraße 36, die sich am Stadtrand von Berlin befindet. Eberhard und Hannelore sind bereits seit vielen Jahren glücklich verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Söhne, namentlich Andi und Rüdiger. Weiterhin lebt auch noch Oma Käthe im Obergeschoss des Hauses. Auch Walter Pinnow (Ekkehard Fritsch), der Vater von Hannelore, ist bei den Wicherts eingezogen. Gemeinsam pflegt die Großfamilie ein überwiegend harmonisches Zusammenleben. Gleichzeitig meldet sich jedoch immer wieder der Alltag mit all seinen erwarteten sowie unerwarteten Tücken zu Wort.

Hauptcharaktere von Die Wicherts von nebenan

Eberhard Wichert (Stephan Orlac) ist der Ehemann von Hannelore und sozusagen der Herr im Hause Wichert. Eberhard geht einem Beruf als Tischlermeister nach. Er ist bei einem Möbelhersteller namens Möbel Union in Gütersloh angestellt.

Hannelore Wichert (Maria Sebaldt) ist die Ehefrau von Eberhard und hat zusätzlich zu ihren Haushaltsverpflichtungen eine Getränkehandlung im eigenen Keller eröffnet. Mit mühevoller Hingabe fungiert sie als Garant für den Hausfrieden der Wicherts.

Rüdiger Wichert (Jochen Schroeder) ist der erste Sohn von Hannelore und Eberhard und dementsprechend der ältere Bruder von Andi. Er studiert Maschinenbau und hat sich darüber hinaus in Uschi von Strelenau, einem adeligen Mädchen, verliebt.

Andreas Wichert (Hendrik Martz) ist der jüngere Bruder von Rüdiger und wird meistens einfach Andi genannt. Er befindet sich kurz vor dem Abitur. Seine wahre Leidenschaft gilt jedoch der Kochkunst. Nach dem Schulabschluss will Andi sein Hobby zu seinem Beruf machen.

Käthe Wichert (Edith Schollwer) ist die Mutter von Eberhard und lebt im Haus ihres Sohnes. Sie hat ein besonderes Faible für Antiquitäten und die Biedermeier-Epoche. Außerdem legt sie großen Wert auf höfliche Umgangsformen. (MH)

Schaue jetzt Die Wicherts von nebenan

Die Wicherts von nebenan ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir die Serie vor, damit du erfährst, wenn Die Wicherts von nebenan verfügbar wird.

Alle 4 Staffeln von Die Wicherts von nebenan

Cast
Crew
Eberhard Wichert
Hannelore Wichert
Rüdiger Wichert
Andreas Wichert
Käthe Wichert
Walter Pinnow
Ulrike/Ursula Wichert
Frau von Strelenau
Hasso von Strelenau
Bernhard Tenstaag
Josephine Tenstaag
Ilse Glaubrecht
Komponist/in
Regisseur/in

1 Video & 11 Bilder zu Die Wicherts von nebenan

Die Wicherts von nebenan - Clip (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Wicherts von nebenan

5.8 / 10
39 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Geht so bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
1
Nutzer sagt
Hass-Serie
10
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
0
Nutzer schauen diese Serie gerade
19.
Platz
der Top 20 in
Die besten Familiensagas
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
86668c99162b4074ba75b662370608cd
Jetzt überall digital erhältlich!Abgerissen