Fullmetal Alchemist: Brotherhood
Fullmetal Alchemist: Brotherhood - Poster
8.6

Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Anime mit Rie Kugimiya und Romi Pak.

Bei Fullmetal Alchemist: Brotherhood (OT: Hagane no renkinjutsushi) handelt es sich um die zweite Adaption der gleichnamigen Manga-Serie aus dem Jahr 2009. In der Welt der Anime-Serie leben Menschen, die besondere Fähigkeiten besitzen. Sie können Objekte transformieren und nennen sich selbst Alchemisten. Edward Elric gehört auch zu ihnen und erlebt ein Abenteuer sondergleichen.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Fullmetal Alchemist: Brotherhood

1038
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Ausgezeichnet
(8.6 von 10) bewertet.
3
Nutzer sagen
Hass-Serie
112
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 2
Top 20
Die besten Fantasyserien
4
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
469
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Kommentare

Schaue jetzt Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Fullmetal Alchemist: Brotherhood (OT: Hagane no Renkinjutsushi Furumetaru Arukemisuto) ist eine japanische Anime-Serie, die auf der Manga Reihe Fullmetal Alchemist von Hiromu Arakawa basiert. Nachdem die Vorlage bereits 2003 im Rahmen der Anime-Serie Fullmetal Alchemist adaptiert wurde, handelt es sich beim Fullmetal Alchemist Brotherhood um die zweite serielle Umsetzung des populären Ausgangsmaterials. Im Mittelpunkt des Geschehens befinden sich die Brüder Edward und Alphonse Elric, die versuchen, ihre Mutter von den Toten zurückzuholen. Um das Vorhaben in die Tat umzusetzen, bedienen sie sich der Kunst der Alchemie.

Entgegengesetzt ihrer Erwartungen läuft der Wiederbelebungsversuch – eine menschliche Transmutation – gewaltig schief. Jetzt müssen sich Edward und Alphonse nun mit den Konsequenzen ihrer voreiligen sowie verbotenen Unternehmung arrangieren: Edward verliert sein linkes Bein und Alphonse seinen ganzen Körper. Um seinen Bruder trotzdem zu retten, opfert Edward seinen rechten Arm. Fortan ist Alphonses Seele an eine eiserne Rüstung gebunden. Obgleich ihrer verheerenden Erfahrung mit der Alchemie entschließen sich die beiden Brüder dazu, Staatsalchemisten zu werden – genauso wie ihr Vater.

Hauptcharaktere von Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Edward Elric ist der ältere Bruder von Alphonse und als Fullmetal Alchemist bekannt. Ausschlaggebend dafür sind seine Automails, die die Körperteile ersetzen, die er aufgrund des Wiederbelebungsversuches seiner Mutter verloren hat. Edward will Staatsalchemist werden und geht bei seinem Vorhaben äußerst ehrgeizig zur Sache. Im Verlauf seiner Ausbildung avanciert er zu einem der besten Alchemisten, die je gelebt haben.

Alphonse Elric ist der jüngere Bruder von Edward und kann sich ebenfalls für die Kunst der Alchemie begeistern, wenngleich sie ihm im überaus tragischen Ausmaß zu Verhängnis wurde. Beim Wiederbelebungsversuch seiner Mutter hat Alphonse seinen ganzen Körper verloren. Dank der aufopferungsvollen Hingabe seines Bruders können sein Geist und seine Seele nun in einer eisernen Rüstung weiterexistieren.

Winry Rockbell lebt in dem gleichen Heimatdorf wie Edward und Alphonso und kennt die beiden dementsprechend lange. Winry ist die beste Freundin der zwei Brüder und unterstützt sie bei ihren Abenteuern. Nicht zuletzt führt sie zusammen mit ihrer Großmutter ein Geschäft, das Automails vertreibt. Winry hat beide Elternteile verloren, da sie im Bürgerkrieg als Ärzte ihre Pflicht erfüllt haben.

Oberst Roy Mustang entdeckt schon ziemlich früh das Potential von Alphonse und besonders das von Edward. Folglich nimmt er die beiden beim Militär unter seine Fittiche, als er erfährt, dass sie Staatsalchemisten werden wollen. Oberst Mustang ist als Flame Alchemist bekannt. Dafür verantwortlich sind zwei speziell angefertigte Handschuhe, die es ihm ermöglichen, mit einem Fingerschnippen Feuerfunken zu erzeugen.

Hintergrundinfos zu Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Nachdem bereits im Jahr 2003 die Manga-Reihe Fullmetal Alchemist als Anime-Serie adaptiert wurde, folgte im Jahr 2005 ein abendfüllender Anime-Film, der das Geschehen der Verfilmung abschloss, da zum Ende der ersten Serie die zugrundeliegende Vorlage längst nicht komplett war. Fullmetal Alchemist: Brotherhood orientiert sich im Gegensatz zur vorherigen Adaption viel näher am Werk von Hiromu Arakawa. Die erste und einzige Staffel des Formats feierte am 5. April 2009 ihre Premiere und lief bis zum 25. September 2011. Insgesamt umfasst Fullmetal Alchemist: Brotherhood 62 Episoden. Darüber hinaus wurden vier weitere Kapital als OVA (Original Video Animations) produziert. (MH)

Originaltitel
Produktionsland
Episoden
Genre
Ort
Stimmung
Tag
Handlung

1 Trailer, Videos & 51 Bilder zu Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Serien wie Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Das könnte dich auch interessieren

1a64e75909434554903270cf30f976e6