Mafia - Die Paten von New York ist eine Gangsterserie aus dem Jahr 2015 mit Rich Graff und Evan Boymel.

The Making of the Mob: New York ist eine US-amerikanische Dokumentarserie aus dem Hause AMC. Das Format ist als achtteilige Miniserie konzipiert. Die Handlung dreht sich um den Gangsterboss Charles Luciano, der sich im New York der 1940er und 1950er Jahre ein kriminelles Imperium aufbaut.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mafia - Die Paten von New York

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diese Serie bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
27
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
0
Nutzer schauen diese Serie gerade
14.
Platz

Schaue jetzt Mafia - Die Paten von New York

11.92€
Kaufen
1Staffel
Staffel 18 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Mafia - Die Paten von New York
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
2.99€
Kaufen
1Staffel
Staffel 18 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Mafia - Die Paten von New York
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Mafia - Die Paten von New York

Im Mittelpunkt von The Making of the Mob: New York befinden sich die Schicksale von fünf Mafia-Familien. Die Erzählung der Dokumentarserie setzt im Jahr 1905 ein und schildert die Geschehnisse der darauffolgenden fünf Dekaden in New York City. So geht es unter anderem um Charles Luciano, der ursprünglich aus Sizilien stammt und sich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten sein eigenes Imperium aufbaute. Ähnlich erging es Meyer Lansky, Benjamin Siegel, Frank Costello und Vito Genovese. Doch mit dem kriminellen Erfolg steigerte sich auch die Fallhöhe für den Gangster-Trupp. Nicht zuletzt gerieten die fünf Mafiosi ins Visier der New Yorker Polizei, die alles daran setzte, die Gauner zur Strecke zu bringen.

Hauptcharaktere von The Making of the Mob: New York

Charles “Lucky” Luciano (Rich Graff) wurde unter dem Namen Salvatore Lucania in Sizilien geboren. In Amerika hat er es schließlich zu einem der einflussreichsten Gangster in der Geschichte der Mafia gebracht.

Meyer Lansky (Ian Bell) ist ein mathematisches Genie und kann auf eine gute Ausbildung verweisen. Dank seiner analytischen Fähigkeiten wurde er zu einem der entscheidenden Architekten des organisierten Verbrechens.

Benjamin “Bugsy” Siegel (Jonathan Stewart) gehört zu den weniger bekannten Namen der New Yorker Gangster. Sein ganzes Leben lang war er ein Außenseiter – ein Umstand, der sich auch auf seinen Tod auswirkte.

Frank Costello (Anthony DiCarlo) war für 20 Jahre lang der Boss der Luciano-Familie, was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass er das knallharte Geschäft so gut verstand und beherrschte wie kaum ein zweiter seiner Kumpanen.

Vito “Don Vito” Genovese (Craig Thomas Rivela) verkehrte in den nahen Kreisen der Mafia, wenngleich er sich seinen Weg von unten nach oben kämpfen musste. Am Ende war er auch einer der mächtigen Männer, die sämtliche Fäden in Händen hielten.

Hintergrund & Infos zu The Making of the Mob: New York

Bei The Making of the Mob: New York handelt es sich um eine achtteilige Dokumentar-Miniserie, die am 15. Juni 2015 auf AMC ihre Premiere gefeiert hat. Die einzelnen Episoden beinhalten neben umfangreichem Archivmaterial und zahlreichen Interviews ebenfalls dramatisierte Sequenzen, die tatsächliche Gegebenheiten in narrativer Form aufarbeiten. Erzählt werden die entsprechenden Passagen von Ray Liotta, der im Lauf seiner Schauspielkarriere regelmäßig Begegnungen mit der Mafia hatte – so zum Beispiel in GoodFellas von Martin Scorsese und Killing Them Softly von Andrew Dominik. (MH)

Cast
Crew
Lucky Luciano
Louis 'Lepke' Buchalter
Meyer Lansky
Frank Costello
Anna Genovese
Carlo Gambino
Joe Masseria
Older Lucky Luciano
Vincent Mangano
Benjamin 'Bugsy' Siegel
Albert Anastasia
Regisseur/in

Alle 2 Staffeln von Mafia - Die Paten von New York

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

6 Trailer, Videos & 29 Bilder zu Mafia - Die Paten von New York

Serien wie Mafia - Die Paten von New York

7fd8d5ea173c4f5bb76561cb25eacd42