Halt auf freier Strecke

Halt auf freier Strecke (2011), DE Laufzeit 110 Minuten, FSK 6, Drama, Kinostart 17.11.2011


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.4
Kritiker
27 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
609 Bewertungen
47 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Andreas Dresen, mit Steffi Kühnert und Milan Peschel

Milan Peschel zeigt uns in Halt auf freier Strecke: Krebs ist, wenn man trotzdem lacht.

Handlung von Halt auf freier Strecke
Die tödliche Diagnose trifft ihn mitten im Leben: Frank (Milan Peschel) ist gerade einmal 40 Jahre alt und hat einen inoperablen Gehirntumor. Der Krebs zwingt seine Familie, Frau Simone (Steffi Kühnert) und die beiden Kinder, Halt auf freier Strecke zu machen. Jeder muss seinen eigenen Weg finden mit dem Sterben umzugehen. Frank zieht sich zurück und hält Zwiesprache mit seinem Tumor. Simone will ihren Mann bis zum Tode pflegen, auch wenn es sie ihre letzte Kraft kostet. Dabei wird sie liebevoll von ihrem kleinen Sohn unterstützt. Die Tochter kann nicht mitansehen, wie die Krankheit den Körper und die Persönlichkeit des Vaters Stück für Stück auffrisst und sucht Ablenkung außerhalb des Familienlebens.

Hintergrund & Infos zu Halt auf freier Strecke
Andreas Dresen (Sommer vorm Balkon) inszeniert mit Halt auf freier Strecke ein Drama, das wie gewohnt im alltäglichen Milieu der Menschen stattfindet und deren Sorgen im Leben und Ängste vor dem Sterben zeigt. Die dritte Zusammenarbeit von Hauptdarstellerin Steffi Kühnert und Andreas Dresen ist erneut, wie bereits bei Halbe Treppe, von dem Improvisationstalent der Darsteller, nicht zuletzt auch dem von Milan Peschel, geprägt.

  • 37795279001_1204370744001_th-1204336269001
  • 37795279001_1204403995001_th-1204380119001
  • Halt auf freier Strecke
  • Halt auf freier Strecke
  • Halt auf freier Strecke

Mehr Bilder (14) und Videos (4) zu Halt auf freier Strecke


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Halt auf freier Strecke
Genre
Drama
Zeit
Gegenwart
Ort
Deutschland
Handlung
Arzt, Familie, Gehirntumor, Krankenhaus, Liebe, Schmerzvoller Tod, Sex, Sterbebett, Sterben und Tod, Sterblichkeit, Tumor, Vater-Tochter-Beziehung, Verlust des Vaters, iPhone
Stimmung
Berührend, Hart, Traurig
Verleiher
Pandora Filmverleih
Produktionsfirma
Peter Rommel Productions, Rundfunk Berlin-Brandenburg

Kritiken (22) & Kommentare (45) zu Halt auf freier Strecke

Fans dieses Films mögen auch