Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los

Ice Age: Dawn of the Dinosaurs (2009), US Laufzeit 94 Minuten, FSK 0, Animationsfilm, Komödie, Kinostart 01.07.2009


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.4
Kritiker
33 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
18124 Bewertungen
186 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Carlos Saldanha, mit Ray Romano und John Leguizamo

In Ice Age 3 heißt es: Die Dinosaurier sind los. Das Eis ist geschmolzen und offenbart, dass die Dinos doch nicht ausgestorben sind. In einem unterirdischen Reich erleben Manni, Sid, Diego und Co. scharfzähnige Abenteuer.

Die Helden der Eiszeit-Kassenschlager Ice Age und Ice Age 2 – Jetzt taut’s sind die Stars von Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los, eines unglaublichen neuen Leinwandabenteuers. Natürlich versucht Scrat noch immer die schwer fassbare Nuss zu schnappen (und findet dabei vielleicht die große Liebe), Manni und Ellie erwarten die Geburt ihres Mini-Mammut, Sid, das Faultier, bekommt Ärger, als er sich mit gefundenen Dino-Eiern seine eigene Ersatzfamilie schaffen will und Diego der Säbelzahntiger fürchtet, dass er vielleicht zu “soft” werden könnte, wenn er immer mit seinen Kumpels rumhängt. Bei dem Versuch, Sid aus einer unglücklichen Situation zu befreien, gerät die Truppe in eine mysteriöse Unterwelt tief unter dem Eis, in der sie einige überraschende Begegnungen mit Dinosauriern haben. Sie müssen sich mit einer Flora und Fauna auseinander setzen, die Amok zu laufen scheint und schließlich treffen sie auf ein unbarmherziges, einäugiges Wiesel namens Buck, das den Dinosauriern ewige Rache geschworen hat und sie mit wenig Erfolg jagt.

Hintergrund & Infos zu Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los
Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los ist die zweite Fortsetzung der erfolgreichen Ice Age-Animationsreihe. Mit einem Budget von 90 Millionen US-Dollar und einem weltweiten Einspielergebnis von 887 Millionen US-Dollar, ist Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los hinter Toy Story 3 und Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück der dritterfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten, in Deutschland sogar die Nummer Eins. Auf der Rangliste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten findet sich Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los auf Platz 22 wieder. Otto Waalkes, welcher in der deutschen Fassung des Filmes Sid spielt, berichtet, dass John Leguizamo, der Originalsynchronsprecher der Figur, sich an Ottos’ Version orientierte. Auch in der Animation des Faultieres, habe man sich an dem Komiker orientiert und seine Körpersprache in die Charakteristik des Tieres übernommen.

  • 37795279001_621198178001_th-621196290001
  • 37795279001_621197813001_th-621197582001
  • Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los - Bild 3816463
  • Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los - Bild 3816450
  • Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los - Bild 3816437

Mehr Bilder (23) und Videos (9) zu Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los


Cast & Crew


Kommentare (175) — Film: Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los


Sortierung

Troublemaker69

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Ice Age 3 hat mich enorm enttäuscht, nach den sehr guten ersten beiden Teilen, habe ich mal wieder ein urkomisches und charmantes Animationsabenteuer erwartet. Doch hier geht der Charme und somit auch der Humor leider bereits nach knapp zwanzig Minuten verloren. Die Idee mit den Dinos sagt mir nicht so wirklich zu und auch die berührenden Szenen wie zum Beispiel in Teil eins, gibt es nicht.
Die Charaktere sind selbstverständlich genauso toll wie auch in den Vorgängern, was aber mehr die Leistung der Wurzeln der Reihe ist, als die des Filmes an sich. Ich finde es auch etwas unkreativ, das jetzt jeder Charakter sein weibliches Gegenstück bekommen muss. Sogar vor Scrat wird nicht Halt gemacht...Warum ausgerechnet er? Zwar ist es teilweise noch ganz nett anzusehen wie er sich nicht zwischen Frau und Nuss entscheiden kann, aber insgesamt nervt es auf Dauer eher.
Die Dinos waren zwischendurch ganz niedlich, haben mich aber auch nie so richtig überzeugt und ihren eigenen Charme konnten sie auch nicht aufbauen.
Unterm Strich ist Ice Age 3 eine recht enttäuschende Fortsetzung, die an ihrer Ideenlosigkeit scheitert. Trotzdem möchte ich nochmal erwähnen, dass der Film keine absolute Katastrophe ist. Er hat immer noch ein paar witzige Pointen und die Charaktere überzeugen stellenweise noch immer.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

BenjaminMagdziak

Antwort löschen

ich fand den film ebenfalls mittelmäßigfand aber jede szene mit scrat und scratty fand ich genial. ^^


Theokrat

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Nach einem eher schwachen zweiten Teil kommt mit ICE AGE 3 - DIE DINOSAURIER SIND LOS wieder etwas frischer Wind in die Reihe. Herrlich witzig, großartig animiert und einfallsreich in der Story ist ICE AGE 3 eine rundherum gelunge Fortsetzung der Saga, die natürlich nicht an den ersten Teil herankommt, den zweiten aber um Längen toppt. Ein toller Animationshit für die ganze Familie!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lok

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Ein Klassiker, schon jetzt

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kai_Asmus

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

"Die große, müffelnde Spalte!" :-D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kohax

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Nach einem schwachen zweiten Teil nimmt hier die Reihe wieder an Fahrt auf.
Die Idee einer unabhängigen zweiten Welt finde ich großartig und die dort lebenden Echsen sind eine nette Abwechslung vor allem in Hinblick auf Mannis entstehenden Minderwertigkeitskomplexes ^^ Diese Welt ist eine wunderbare Abwechslung zur sonst eher farblosen Eislandschaft.
Die Neueinführung des Wiesels Buck (oder Bug?) ist gelungen, er ist liebenswert, charismatisch und legitim. Zudem wird die Gruppendynamik dadurch sehr schön geändert.
Absolutes Highlight sind für mich die drei kleinen Babydinosaurier. Absolut putzig.
Und immer noch: wunderbarer Film für die Kleinen und Großen!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Pinky86

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

...die Animation wird immer besser von Teil zu Teil aber die Story leider nicht....bekommt von mir 6/10 wegen Sid und Manni

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Kai_Asmus

Antwort löschen

Und die "Eheprobleme" von Scrat? Ist doch mindestens noch einen Punkt wert, oder?


AASFRESSER

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

Der ist wieder etwas besser als die 2, aber trotzdem weder für Kinder noch für Erwachsene wirklich das Richtige...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

ElMagico

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Der dritte Teil der Serie hat wieder deutlich mehr an Witz zu bieten und kann durchaus auch storytechnisch überzeugen. Man greift das Thema der vergessenen Welt auf und bastelt daraus einen im Kern fast schon klassischen Abenteuerfilm. "Ice Age: Dawn of the Dinosaurs" verkraftet es sogar, dass mein absoluter Liebling Sid etwas in den Hintergrund gerückt wird und er weitaus weniger Screentime hat, als noch in den zwei Filmen zuvor.
Zwar wird auch in diesem dritten Beitrag versucht, dieser chaotischen Herde eine Entwicklungen zu spendieren, diesmal in Form von Nachwuchs im Haus der Mammuts, dies geschieht aber um einiges dezenter als in "Ice Age: The Meltdown". Herrschte dort noch das Prinzip "Höher, schneller, weiter", so bleiben diese Aspekte hier glücklicherweise schmückendes, kindgerechtes Beiwerk. Man konzentriert sich auf das Abenteuer und schafft es sogar so etwas wie Spannung aufzubauen, vorallem durch das lange nicht sichtbare Riesendinosaurier Rudy.
Sid ist, wie schon erwähnt, etwas aus dem Mittelpunkt genommen, dafür steht schon der nächste liebenswerte Chaot parat. Waren mir die neuen Figuren im Vorgänger etwas zu offensichtlich aufs kindliche Publikum ausgerichtet, hat der Abenteurer Buck von Beginn an all meine Sympathien. Dieser bringt die abstrusesten Sprüche und Geschichten im Minutentakt und lässt Sid irgendwann wirklich fast vergessen. Definitiv reichen zwei Hände nicht aus, um Bucks zitierungswürdige Dialoge zu zählen. Völlig dümmlich...aber so unendlich komisch der Kerl.
Scrat nervt mich weiter, hat diesmal Unterstützung...welche mich auch nervt. Aber nun gut, andere Leute scheinen diesen kleinen Choleriker zu lieben. Insgesamt eine schöne Komödie mit vielen Abenteuerelementen. Good clean fun...wie eigentlich die ganze Reihe.

bedenklich? 13 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Gabuyasha

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

ICE Age 3.... naja, nicht wirklich ein passender Name für einen Film,der fast nur in den Tropen spielt. Dieses Mal Drücke ich kein Auge zu, da bereits zum dritten Mal die fast ein und die selbe Story existiert. Die neuen Charaktere sind nicht allesamt nachvollziehbar und selbst der Ort ist recht unlogisch. Dennoch kann Ice Age 3 durchaus unterhalten, insbesondere die lange Laufzeit gefällt mir. Für Familien würde ich fast schon eine Sehempfehlung aussprechen, doch ich werde leider trotz des hohen Klimas und der abgefahrenen Action nicht wirklich warm mit diesem Film.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

EclairLovesRatings

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Witzigster der vier Ice-Age-Filme. Wobei ... gab es damals schon Fruchtcocktails?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

littledrummerboy01

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Nette, leichte, vorhersehbare aber durchaus ziemlich witzige und temporeiche Unterhaltung, schön anzuschauen, mit etwas zu plakativer Botschaft, aber trotzdem irgendwie sympathisch. Die Geschichte ist zwar oft etwas holprig und sprunghaft erzählt, das machen aber die vor allem optisch ansprechenden Charaktere und eine gute Portion Situationskomik und Slapstick wieder wett. Einziges wirkliches Manko, das mir aufgefallen ist, ist dass die Welt entgegen der Figuren streckenweise etwas arg lieblos animiert ist. Und, naja, ist halt alles nichts neues mehr, nicht? Aber als dritter Aufguss schlägt sich der Film doch wacker.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Alienator

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Passt in die Reihe

Also ich muss mich nicht schämen zu sagen, dass ich mich tatsächlich sehr gut amüsiert habe bei den Film. Gut, die Gags sind schon abgegriffen,aber die Rasanz der Inszenierung ist doch unglaublich.
Die moralische Aussage dahinter, dass die Familie das wertvollste und schönste ist (zusammen mit Freundschaft), ist zwar manchmal etwas zu platt geraten und vorhersehbar,aber dafür entschädigen die subversiven Ideen und die nett gesetzten Einspieler von Scrat.
Durchaus ein Kindefilm,aber eben auch für Erwachsene.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Drehmumdiebolzen

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Wenn man die absolut lachhafte Ausgangsidee beiseite lässt, kann der Film ganz unterhaltsam sein und ist in jedem Fall besser als der 2. Teil. Allerdings geht bei Buck dem Wiesel gegenüber dem Original (Simon Pegg!) allzuviel in der deutschen Fassung verloren.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hsv-rossi

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Wenn mann sich den Film aus den Augen eines Kindes ansieht müßte mann wohl volle Punktzahl vergeben.
Habe ihn mit meinen Kindern angeschaut muß sagen das er mich schon des öfteren zum lachen gebracht hat,die Handlung ist dabei aus meiner Sicht nebensache.
Die Animation der Dinos fand ich sehr gelungen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

heikschn

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

In vielen Dingen ist der dritte Teil der Reihe vergleichbar mit dem zweiten: aufgewärmte Gags, langweilige Figuren ... Die schlechtere Wertung gibt es wegen der vielen haarsträubenden Skriptideen: Dinos und Mammuts gemeinsam, das Helium-Lachgas-Gemisch und nicht zuletzt wegen des Mammutbabys mit menschlichen Baby-Lauten. Auch in Bezug auf Scratch mussten sich die Schreiber offenbar schon ganz schön verbiegen - so lustig wie in den ersten beiden war auch der nicht mehr.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 5 Antworten

heikschn

Antwort löschen

> Heisst der nicht Scratchy? Und ist der nicht eine Katze?

Jo! Aber der Ur-Ur-Ur-etc.-Ahne von Scratchy hieß Scratch und lebte mit Manny, Diego und Sid in der Steinzeit.

> Ich verstehe den Bezug zu Scrat nicht.

Mit dieser Aussage hast dann ja Deine Ausgangsfrage auch selbst beantwortet.


Kai_Asmus

Antwort löschen

Okay, jetzt hat es Klick gemacht. Bin mit den Simpsons nicht so vertraut. Sehe es mir nach! :)


sushi97

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Gestern auf RTL geschaut und es hat sich gelohnt. Vielleicht nicht ganz so stark wie die beiden zuvor, trotzdem hatte er viele lustige Szenen. Besonders das Faultier Sit hat für viel Unterhaltung gesorgt. Sit als Mutter von den kleinen T-Rexs hatte schon etwas und das waren für mich die schönsten Szenen in dem Film. Auch als später die wahre T-Rex-Mutter dazukam war es sehr lustig. Wie meinem Vorredner bleibt mir auch der Satz von Sit "du bist ja ein richtiger softy" im Kopf.

FAZIT: Ein Film, den man sich mit der ganzen Familie ansehen kann und an dem Klein und Groß Spaß haben können.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

deevaudee

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Wenn ich dem Temperaturverlauf draussen gefolgt wäre, müssten demnach Heute Dinos durch die Strassen springen. Soweit ist es zum Glück nicht gekommen. Aber, anfänglich angemerkt, wars interessant von den Machern sich nicht auf eine Dinogeschichte zu stürzen, dass sie allerdings nicht ganz drum rum gekommen sind, ist irgendwo schade (Dinos ziehen immer), aber irgendwie auch schön. Was ein wenig stört, das moderne Elemente eingebaut wurden, ein Wiesel das zwar Irre ist, aber mit einem Stein als Handy telefoniert..... neeeeeeeee. Das ist Mist. Aber zumindest macht die bisherige Reihe der Eiszeitfilme recht spass. Teil 3 geht leider etwas schwach los, aber schafft es dank der Unterweltunterwanderung doch noch mit guten Gags und einen kleinen liebenvollen Teil sich selbst zu korrigieren. Hauptaugenmerk Sid's neue Eigenschaften als Mutti. Und die spezielle Geschichte mit der T-Rex Mutti. ("Du bist ja ein richtiger softy.") fand ich persönlich echt schön. Und davon lebt die Ice Age Reihe, so nervig das Faultier ist, im Grunde ist es er, der alle möglichen Mitstreiter eint, und sogar eine T-Rex Mutti erweicht, obwohl er ihre Kinder entführt hatte. Auch Diego als Geburtenhelfer ist ein goldiger Moment. Und Stück für Stück bekommt jeder der Ursprungsherde seinen Partner. Diesmal bekommt sogar Scrat mit Scratte eine Partnerin. Mit äusserst wüsten begegnungen die aber im Grunde in Harmonie enden, oder etwa doch nicht?? ;) Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los, hat auch seine Schauwerte, und ist auch putzig, und Gedankenlos für jede Altersstufe zu empfehlen. Ich hab meinen spass dran, auch wenn es nur Animiert ist.

bedenklich? 10 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hyperion00731

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Sid, Manni und Diego haben mal wieder eine klasse Show abgeliefert. Und Scrats Verdienst darf natürlich auch nicht vergessen werden.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

gajer1978

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Der schwächste Teil...trotzdem nicht schlecht.
Die Story ist nicht so toll, wie bei den beiden Vorgängern...trotzdem sollte man den Film gesehen haben!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

loveissuicide

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ganz nett, aber die Vorgänger hatten mehr Biss. Und Scrat war auch schon lustiger.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch