Trigun - The Movie: Badlands Rumble

Trigun: Badlands Rumble (2010), JP Laufzeit 87 Minuten, FSK 12, Animationsfilm, Actionfilm, Science Fiction-Film, Western


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
41 Bewertungen
2 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Satoshi Nishimura

Trigun – The Movie: Badlands Rumble basiert auf der Anime-Serie Trigun: Ein legendärer Bankräuber lockt eine Menge zwielichtiger Kopfgeldjäger in eine Wüstenstadt, die sein Kopfgeld absahnen wollen.

Die Stadt Makka ist umgeben von Treibsand. Gerüchten zufolge wurde der legendäre Räuber Gasback in dieser Stadt gesichtet. Der Bürgermeister ruft Kopfgeldjäger herbei, um die Stadt zu beschützen. Auch Meryl und Milly, zwei Versicherungsvertreter, sind in die Stadt gekommen, um die Situation abzuschätzen. Zu allem Übel sind auch noch der berüchtigte “Vash the Stampede”, die Kopfgeldjägerin Amelia sowie Nicolas D. Wolfwood in der Stadt und sorgen so für mächtig Aufregung.

  • Trigun - The Movie: Badlands Rumble
  • Trigun - The Movie: Badlands Rumble
  • Trigun - The Movie: Badlands Rumble
  • Trigun - The Movie: Badlands Rumble

Mehr Bilder (20) und Videos (1) zu Trigun - The Movie: Badlands Rumble


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Trigun - The Movie: Badlands Rumble
Genre
Anime, Zeichentrickfilm, Actionfilm, Science Fiction-Film, Western, Neo-Western
Produktionsfirma
FUNimation Entertainment, FlyingDog, Madhouse, Shonengahosha, The Klockworx Co.

Kommentare (2) — Film: Trigun - The Movie: Badlands Rumble


Sortierung

Altai

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Vash the Stampede der humanoide Taifun wenn ich daran zurückdenke, wird mir bewußt das es gerade diese Art von Animes es waren, die mich stark beeidnruckt und geprägt haben genauso wie Cowboy Bebop. Eine Postapokalyptische Welt, irgendwo in den weiten des Universums, dennoch beinhaltet Elemente des wilden Westens. Für Trigunfans die Manga und Serie kennen ein must see!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Ezra

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Trigun hab ich früher sehr gern gelesen und die einzelnen Charaktere sind mir ziemlich ans Herz gewachsen, aber aufgrund der Schwierigkeiten bei den Veröffentlichungen, hab ich dann aufgehört. Seitdem sind ein paar Jahre vergangen und die folgende Serie hab ich nie gesehen, deshalb bin ich ohne große Erwartungen an den Film gegangen und hab mich eigentlich nur auf ein Wiedersehen mit Vash und Kumpanen gefreut. Es kam dann doch sehr überraschend, aber "Trigun:Badlands Rumble" ist ein richtig guter Film geworden. Die ersten Szenen in der Bank, in der Gasback und sein Team und kurz danach Vash vorgestellt werden, haben mich sofort in die Welt reingezogen. Zur Geschichte muss man nicht viel sagen, die ist relativ einfach gestrickt. Die Jungs von Gasback unter dem Anführer Cain, haben keine Lust mehr weiter zu rauben und wollen sich mit dem Geld, der eben angesprochenen Bank davon machen und Gasback erledigen. Vash verhindert das einer stirbt und alle entkommen aus der Bank. Der Film setzt dann einige Jahre später an. Gasback will Rache an Cain, der mittlerweile Bürgermeister einer Stadt ist. Es hat sich auch unter den Kopfgeldjägern rumgesprochen das Gasback, auf dem ein ordentliches Kopfgeld ausgesetzt ist, unterwegs zur Stadt ist und so reisen (wirklich sehr) viele zu der Stadt, um das Geld zu kassieren. Auf den ersten Blick gibt das alles nicht soviel her, aber es wurde hier geschafft jedem der Hauptcharakter gerecht zu werden. Es werden im Laufe der Zeit, die Verbindungen der Charaktere und die Motivationen erklärt. Das nimmt nie richtig dramatische Ausmaße an, den der Unterhaltungswert steht im Vordergrund, aber trotzdem ist das sehr gelungen. Auch viele der Dialoge sind wirklich klasse gemacht, besonders die Wortgefechte zwischen Vash und Amelia, sind sehr lustig geworden. "Trigun: Badlands Rumble" ist einfach ein verdammt unterhaltsamer Film geworden, der auch ohne Vorkenntnisse funktioniert.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch