J.J. Abrams Star Trek-Reboot

Erster Trailer zu Star Trek Into Darkness

Gestern vermeldeten wir noch, dass Simon Pegg (Mission: Impossible – Phantom Protokoll) via Twitter die heutige Veröffentlichung des ersten Teaser Trailers zu Star Trek Into Darkness angekündigt hat. Obwohl diese Meldung von offizieller Seite nicht bestätigt wurde, hat sich die Vorhersage der Scotty-Mime bewahrheitet und aus dem Nichts haben uns soeben die ersten bewegten Bilder aus dem Sequel zum Star Trek -Reboot von J.J. Abrams (Mission: Impossible 3) erreicht. Bereits im Vorfeld hatte der Regisseur im Rahmen der von Conan O’Brien moderierten Fernsehshow Conan einen ersten Einblick in den Science-Fiction-Actioner gewährt – allerdings handelte es sich damals um Bildmaterial, das lediglich den Bruchteil einer Sekunde umfasste.

Erster Trailer zu Star Trek Into Darkness (5 Bilder)

Heute gibt es sogar eine ganze Minute aus Star Trek Into Darkness zu bestaunen und darüber hinaus kommentiert nicht nur die unheilvolle Stimme von Benedict Cumberbatch (Sherlock: Der Reichenbachfall) das gezeigte Geschehen, sondern wir bekommen auch den Antagonisten in Persona zu Gesicht. Zudem ist von Rache die Rede und im unerbittlichen Schnittfeuerwerk sorgen zahlreiche Explosionen für Chaos vom inflationären Lens Flare-Einsatz. Außerdem wird der erste Eindruck des Posters bestätigt: Nicht nur James Bond 007 – Skyfall scheint von der Düster-Ästhetik eines Christopher Nolans (Prestige – Die Meister der Magie) beeinflusst worden zu sein, sondern auch Star Trek Into Darkness atmet die gleichen Geist wie The Dark Knight – bleibt zu hoffen, dass das Weltraum-Spektakel trotzdem noch die Kurve kriegt. Schließlich hat nicht zuletzt Captain Kirk-Inkarnation Chris Pine (Unstoppable – Außer Kontrolle) angekündigt, dass beim kommenden Sequel eindeutig der Unterhaltungsfaktor im Vordergrund steht.

Mehr: Erstes Poster zu Star Trek Into Darkness

Ansonsten lässt der erste Trailer zu Star Trek Into Darkness auf massig Effekte und eine temporeiche Fortführung der Ereignisse des Reboots schließen. Dieses Mal steht unter anderem die Erde als Haupthandlungsort auf dem Plan, aber wie den furiosen Bildern zu entnehmen ist, geizt der Film auch nicht an zusätlichen Schauplätzen. In diesem Zug wird jedoch ein Merkmal, das bereits Star Trek geprägt hat, deutlicher denn je: Die Star Trek-Vision von J.J. Abrams orientiert sich eindeutig mehr an Filmen wie Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger und Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith. Der Kinostart von Star Trek Into Darkness erfolgt in Deutschland am 16. Mai 2013.

Was haltet ihr vom ersten Teaser Trailer zu Star Trek Into Darkness?

Themen:

Deine Meinung zum Artikel Erster Trailer zu Star Trek Into Darkness

lädt ...
07951d41640947f283a97dfb019e5d70