Sean Astin

Beteiligt an 54 Filmen (als Akteur, Produzent, Regisseur, Drehbuch und Geschichte) und 9 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Sean Astin
Geburtstag: 25. Februar 1971
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 87

Als treuer und mutiger Sam, der Frodo durch die Herr der Ringe-Trilogie begleitet, hat sich Sean Astin in die Herzen der Zuschauer gespielt. Sein Filmdebüt gab er jedoch bereits mit 10 Jahren neben seiner Mutter Patty Duke in dem Fernsehfilm Please don’t hit me, Mom.

1971 wurde Sean Duke in Santa Monica geboren und von seinem Ziehvater, dem bekannten Schauspieler John Astin adoptiert. Parallel zu seiner früh beginnenden Filmkarriere machte Sean Astin seinen Bachelor in Geschichte und Amerikanischer Literatur und Kultur.

Bereits mit 14 Jahren spielte Sean Astin seine erste große Rolle in dem Abenteuerfilm Die Goonies von 1985. Darauf folgten Der Rosenkrieg, Boy Soldiers und Bulworth. Eine seiner beeindruckendsten Darstellungen lieferte Sean Astin als Rudy in der Hauptrolle des gleichnamigen Sportler-Dramas.

Seinen bislang größten Erfolg feierte Sean Astin mit der Herr der Ringe-Trilogie, in der er den heldenhaften Hobbit Samweis Gamdschie spielte. Seit den Dreharbeiten verbindet ihn vor allem mit Elijah Wood eine enge Freundschaft. Sean Astin trägt, wie seine Schauspielkollegen auch, ein Tattoo, das die Gemeinschaft der neun Gefährten verbindet. Das Buch There and back again. An Actor’s Tale berichtet über Sean Astins Zeit bei Der Herr der Ringe.

In den Jahren nach den Herr der Ringe-Filmen war Sean Astin vor allem in TV-Serien wie 24 und Law & Order zu sehen. Zudem spielte er zweimal an der Seite von Adam Sandler, in den Komödien 50 erste Dates und Klick. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist Sean Astin auch als Regisseur, Autor und Filmproduzent erfolgreich. Sein Kurzfilm Kangaroo Court wurde für einen Oscar nominiert.

Sean Astin ist mit Christine Louise Astin verheiratet. Das Paar hat drei Töchter. Sean Astin hat einen Bruder, MacKenzie Astin, der ebenfalls Schauspieler ist.


Populäre Filme

von Sean Astin

Komplette Filmographie


News

die Sean Astin erwähnen
The Strain

Erster Teaser zu Guillermo del Toros The Strain Veröffentlicht

The Strain, die neue TV-Serie von Guillermo del Toro, nimmt volle Fahrt auf. Während dem Midseasonfinale der vierten Staffel von The Walking Dead wurde ein erster Teaser für das mysteriöse Projekt veröffentlicht, der das bevorstehende Grauen ankündigt. Mehr

The Strain

David Bradley ersetzt John Hurt in The Strain Veröffentlicht

Erst kürzlich verkündete FX Networks, die gesamte erste Staffel von Gullermo del Toros Vampir-Serie The Strain zu produzieren. Nun wurde bekannt gegeben, dass Harry Potter-Veteran David Bradley John Hurt ersetzten wird. Mehr

Guillermo del Toro bei den Dreharbeiten zu Hollboy II

Guillermo del Toros Horrorserie The Strain kommt 2014 Veröffentlicht

Nachdem Guillermo del Toro seine gigantische Kaiju-Hommage Pacific Rim vor ein paar Monaten in die Kinos gebracht hat, arbeitete der mexikanische Regisseur an der Vampir-Serie The Strain weiter. FX Networks bringt die erste Staffel 2014 ins Fernsehen. Mehr

Alle News (5)


7 Kommentare

über Sean Astin

Agent Smith93

Kommentar löschen

Und wieder eine interessante Info aus dem HDR-Universum.

Ja, Sean Astin ist wirklich ein ungewöhnlicher Bursche.

Das Anziehen der künstlichen Hobbit-Füße war sehr nervig, und dauerte in der Regel eine Stunde plus eine halbe. Die Hobbit-Darsteller mussten während ihnen die Füße angelegt wurden stehen, denn so konnten die Prothesen besser befestigt werden.
Daher mussten sie auch oft früher als die anderen aus den Federn.

Also legte Astin eine Liste an. Dort verzeichnete er alle Drehtage bei denen man kein einziges Mal mit der Kamera die Hobbitfüße sehen konnte.

Am Ende der Dreharbeiten stellte es sich heraus, dass man genau 50 mal darauf hätte verzichten können!

50 mal hätten die Hobbit-Darsteller länger Ausschlafen können. Tja, dumm gelaufen:)

bedenklich? 11 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Agent Smith93

Kommentar löschen

Und noch ein kleiner Fakt aus Mittelerde für euch!

Sean Astin musste sich wirklich überall einmischen. So gab er vom Boden aus einem erfahrenen Hubschrauberpiloten (ohne das ihn jemand darum gebeten hat) mit seinen Händen (mehr oder weniger) hilfreiche Landeanweisungen:)

Es ist aber viel lustiger, wenn ihr es euch auf dem Making-of anschaut. Da machen sich Herr Monaghan und Elijah Wood darüber lustig, und äffen Astins Landeanweisungen nach:)

Sean Astin selbst ist natürlich strikt davon überzeugt, dass der Pilot seine Hilfe dringend nötig hatte:)

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 2 Antworten

Atheisst

Antwort löschen

haaaaaaaahahah zuuu geil


Agent Smith93

Antwort löschen

Ich weiß:)


Kommentar schreiben | Alle Kommentare (7)