Berberian Sound Studio

Berberian Sound Studio

GB · 2012 · Laufzeit 92 Minuten · FSK 12 · Drama, Thriller, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
31 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
318 Bewertungen
30 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Peter Strickland, mit Toby Jones und Fatma Mohamed

Die Arbeit eines Tontechnikers für ein italienisches Horrorstudio wird in Berberian Sound Studio zur grausamen Realität.

Handlung von Berberian Sound Studio
Gilderoy (Toby Jones) ist ein vorzüglicher Geräuschemacher beim Film. Du benötigst einen Sound, Gilderoy reproduziert ihn für dich im Studio. Sein Ruf ist von England bis nach Italien gelangt, wo ihn die Produzenten eines italienischen Giallo namens The Equestrian Vortex für die Tonspur gewinnen wollen. Damit betritt Gilderoy nicht nur cineastisches Neuland, er überschreitet auch zunehmend Grenzen. Denn je weiter die Postproduktion voranschreitet, desto mehr versinkt der sensible Gilderoy in die obskur-unheimliche Giallo-Welt. Bis er nicht mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden kann.

Hintergrund & Infos zu Berberian Sound Studio
Nach eigener Aussage wollte Regisseur Peter Strickland mit Berberian Sound Studio anhand des (nicht nur, aber auch) akustisch expliziten Giallos die Mechanismen der Soundproduktion offensichtlich machen. Damit reiht sich Berberian Sound Studio in die auditiven Thriller à la Der Dialog oder Blow out – Der Tod löscht alle Spuren ein, wenngleich mehr – aufgrund der Thematik des Films – in Richtung Horror gehend. Peter Strickland wurde für sein zweites Werk nach Katalin Varga gleich zweimal auf Festivals (Edinburgh und Locarno) für den Besten Film bzw. die Beste Regie nominiert.

  • 90
  • 90
  • Berberian Sound Studio - Bild
  • Berberian Sound Studio - Bild
  • Berberian Sound Studio - Bild

Mehr Bilder (23) und Videos (6) zu Berberian Sound Studio


Cast & Crew zu Berberian Sound Studio

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Berberian Sound Studio
Genre
Drama, Thriller, Giallo, Horrorfilm
Zeit
1970er Jahre
Ort
Italien
Handlung
Alptraum, Angst, Film im Film, Film und Kino, Filmcrew, Filmproduzent, Filmrolle, Filmteam, Geräusch, Realitätsverlust, Regisseur, Schauspielerin, Schrei, Schüchternheit, Soundtrack, Stimme, Todesschrei, Tonband, Tonfilm, Wahnsinn
Stimmung
Ernst, Gruselig, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
rapid eye movies
Produktionsfirma
Illuminations Films , Warp X

18 Kritiken & 30 Kommentare zu Berberian Sound Studio