7.3

Broken Flowers

Kinostart: 08.09.2005 | USA (2005) | Tragikomödie, Road Movie | 106 Minuten | Ab 0

Broken Flowers ist ein Tragikomödie aus dem Jahr 2005 von Jim Jarmusch mit Bill Murray und Jeffrey Wright.

Bill Murray geht in Broken Flowers von Jim Jarmusch vergangenen Liebschaften auf den Grund und sucht verzweifelt die Mutter seines Sohnes.

Aktueller Trailer zu Broken Flowers

Komplette Handlung und Informationen zu Broken Flowers

Handlung von Broken Flowers
Der Tag fängt gar nicht gut an für Don Johnston (Bill Murray). Erst wird er von seiner sehr viel jüngeren Freundin Sherry verlassen, dann flattert auch noch ein rosafarbener Brief ins Haus. Keine Liebesbotschaft, sondern die späte Quittung für eine frühere Liaison des ergrauten Don Juan: Sein inzwischen 19-jähriger Sohn werde ihn aufsuchen, droht die anonyme Schreiberin. Doch wer ist die Mutter? Ginge es allein nach Don – er würde gewiss weiter sein Sofa hüten und die Dinge auf sich zukommen lassen. Aber sein Nachbar Winston (Jeffrey Wright) kann die lethargische Couchpotato zu detektivischen Nachforschungen überreden. Und so startet Don eher widerwillig und mit rosa Blumen bewaffnet eine aberwitzige Reise in seine Vergangenheit. Vier Frauen in vier verschiedenen Städten kommen als Mutter des unbekannten Sprosses infrage.

Hintergrund & Infos zu Broken Flowers
Um den Ursprung des Briefes, der Don über seinen Sohn aufklärt, möglichst undurchschaubar zu machen, ließ Regisseur Jim Jarmusch jede der vier Frauen-Darstellerinnen (Sharon Stone, Frances Conroy, Jessica Lange und Tilda Swinton) einen Brief aus der Sicht ihrer Figur an Don schreiben, in denen sie mögliche Motive etc. nennen sollten. Diese vier Briefe schmolz er zu einem einzigen zusammen, in denen jede der Figuren zu Wort kommt.

Ein kleines Augenzwinkern ist auch die Szene, in der ein VW Käfer mit vier Jugendlichen an Bill Murray vorbeifährt, und er eine ungewöhnliche Ähnlichkeit zu einem der Insassen erkennt. Diese Ähnlichkeit kommt nicht von ungefähr, denn der Jugendliche im Auto wurde von seinem Sohn Homer Murray gespielt.

Broken Flowers feierte seine Premiere im Jahr 2005 beim Filmfestival Cannes. Dort erhielt er auch eine Nominierung für die Goldene Palme und wurde mit dem Preis der Großen Jury geehrt. (ST)

Schaue jetzt Broken Flowers

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Broken Flowers

7.3 / 10
6.213 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
112

Nutzer sagen

Lieblings-Film

21

Nutzer sagen

Hass-Film

581

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

112

Nutzer haben

kommentiert

13.
Platz
11.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare