Daddy's Home 2

Daddy's Home 2 / AT: Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!

US · 2017 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 6 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.7
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.3
Community
74 Bewertungen
13 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von Sean Anders, mit Mark Wahlberg und Will Ferrell

In der Fortsetzungskomödie Daddy's Home 2 wird der beigelegte Vater-Krieg zwischen Papa Mark Wahlberg und Stiefvater Will Ferrell auf eine neue Ebene gehoben, als deren eigene Väter für die Weihnachtstage vorbeischauen.

Handlung von Daddy's Home 2
Das Buhlen um die Gunst der Kinder zwischen Dusty Mayron (Mark Wahlberg) und Brad Whitaker (Will Ferrell) ist ausgestanden. Megan (Scarlett Estevez) und Dylan (Owen Vaccaro) bekommen nun regelmäßig Papa Dusty und Stiefpapa Brad zu sehen und die beiden Männer teilen sich die Vaterrolle ganz hervorragend auf.

Weil alles so gut läuft, beschließt Sara (Linda Cardellini) also, an Weihnachten den nächsten Schritt zu wagen und die gesamte Familie zusammenzubringen. Dafür will sie über die Feiertage sowohl Brads Vater (John Lithgow) als auch Dustys Erzeuger (Mel Gibson) einladen. Doch schon am Flughafen wird klar, dass diese Elternteile nicht unterschiedlicher sein könnten. Auf einmal wird offensichtlich, woher Brad seine rücksichtsvoll-weichliche Seite und woher Dusty sein Haudrauf-Gehabe hat. Außerdem ist auch Roger (John Cena), der Vater von Dustys neuer Frau Karen (Alessandra Ambrosio), mehr als einschüchternd. Können alle Besucher doch noch zu einem gemeinsamen friedvollen Fest zusammenfinden oder werden die Väter die mühsam erarbeitete Eintracht wieder auflösen? 

Hintergrund & Infos zu Daddy's Home 2
Daddy's Home 2 setzt die Komödie Daddy's Home von Sean Anders aus dem Jahr 2015 fort. Der Filmemacher übernahm erneut die Regie und entwickelte auch wieder das Drehbuch zusammen mit John Morris. Teil 1 hatte nach mäßigen Einspielergebnissen zunächst kein Sequel in Aussicht gestellt, konnte am Ende aber doch weltweit einen Profit von über 240 Millionen Dollar einfahren und damit eine Fortsetzung vor dem Produktionsstudio rechtfertigen.

Mel Gibson, der in Daddy's Home 2 Mark Wahlbergs Vater spielt, ist in Wahrheit nur 15 Jahre älter als sein Sohn-Darsteller. (ES)

  • 90
  • 90
  • Daddy's Home 2 - Bild
  • Daddy's Home 2 mit Will Ferrell und John Lithgow - Bild
  • Daddy's Home 2 - Bild

Mehr Bilder (57) und Videos (11) zu Daddy's Home 2


Cast & Crew zu Daddy's Home 2

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Daddy's Home 2
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre, Feiertage, Gegenwart, Weihnachten, Weihnachtsfest
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Besuch, Familie, Familienfest, Familienkonflikt, Familienzusammenführung, Feiertage und Urlaub, Gefühle, Großvater, Harter Kerl, Kinder, Konkurrenz, Liebe, Liebe, Männerfreundschaft, Schwiegervater, Sohn, Stieftochter, Stiefvater, Tochter, Unterschiede, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Vaterersatz, Vaterfigur, Vaterschaft, Verlierer, Verlierertyp, Versöhnung, Weihnachten, Weihnachtsfest
Stimmung
Gutgelaunt, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Sequel
Verleiher
Paramount Pictures Germany
Produktionsfirma
Gary Sanchez Productions , Paramount Pictures , Paramount Pictures Germany , Red Granite Pictures

10 Kritiken & 13 Kommentare zu Daddy's Home 2