Der Moment der Wahrheit

Truth / AT: Truth - Augenblick der Wahrheit

AU/US · 2015 · Laufzeit 125 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
177 Bewertungen
19 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von James Vanderbilt, mit Cate Blanchett und Robert Redford

Im auf wahren Begebenheiten basierenden Journalisten-Drama Der Moment der Wahrheit lösen Cate Blanchett und Robert Redford mit ihrer Nachrichten-Berichterstattung zu George W. Bush einen Skandal aus.

Handlung von Der Moment der Wahrheit
Der Moment der Wahrheit spielt im Jahr 2004 in den Vereinigten Staaten. Die Präsidentschaftswahlen stehen kurz bevor und George W. Bush hat gute Chancen, wiedergewählt zu werden. Zu diesem Zeitpunkt kommt der Fernsehsender CBS in den Besitz bedeutender Dokumente, die der Nachrichtenchefin Mary Mapes (Cate Blanchett) und dem freischaffenden Journalisten Mike Smith (Topher Grace) zugespielt werden. Die Aufzeichnungen aus den Jahren 1972 – 73 rücken Präsident Bushs Militärdienst in ein schlechtes Licht, wird darin doch zum Beispiel deutlich, dass dieser durch die Nutzung von Familienbeziehungen nicht zum Vietnamkrieg eingezogen wurde.

CBS bringt einen 60-minütigen Beitrag, in dem Nachrichtensprecher Dan Rather (Robert Redford) den Skandal enthüllt. Die News-Meldung löst in den Medien eine Welle der Empörung aus. Doch schnell werden Stimmen laut, dass es sich bei den Dokumenten um Fälschungen handeln könne und dass sich ihre Echtheit nicht verifizieren lasse. Auf einmal wendet sich das Blatt und Mary, Dan und Mike sowie die zu ihrem Team gehörende Lucy Scott (Elisabeth Moss) und Colonel Roger Charles (Dennis Quaid) geraten ins Kreuzfeuer der Aufmerksamkeit.

Hintergrund & Infos zu Der Moment der Wahrheit
Der Moment der Wahrheit (OT: Truth) basiert auf dem von Mary Mapes 2005 veröffentlichten Buch Truth and Duty: The Press, The President And The Privilege Of Power. Darin beschreibt die einstige CBS-Produzentin das, was 2004 als Killian documents controversy (nach ihrem Verfasser Lieutenant Colonel Jerry B. Killian) bzw. Rathergate (nach News-Anchor Dan Rather) in den US-Medien weite Kreise zog. Der Skandal um die nicht verifizierbaren, weil leicht zu fälschenden Dokumente und die damit falschen Anschuldigungen kostete Dan Rather und Mary Mapes letztendlich ihre Jobs und ihren Ruf.

James Vanderbilt, Drehbuchautor von Filmen wie Zodiac – Die Spur des Killers (2007) und The Amazing Spider-Man (2012), gab mit Der Moment der Wahrheit sein Regiedebüt. (ES)

  • 90
  • 90
  • Der Moment der Wahrheit - Bild
  • Der Moment der Wahrheit - Bild
  • Der Moment der Wahrheit - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (16) zu Der Moment der Wahrheit


Cast & Crew zu Der Moment der Wahrheit

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der Moment der Wahrheit
Genre
Drama, Biopic
Zeit
2000er Jahre, 2004
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Dokument, Fehler, Fernsehen, Fernseher, Fernsehmoderator, Fernsehsender , Fernsehshow, Fernsehteam, Fernsehübertragung, Fälschung, Historische Dokumente, Informant, Informationen, Job, Journalismus, Journalist, Journalistin, Missachtung, Nachricht, Nachrichtensendung, Probe, Präsident, Präsident George W. Bush, Präsidentschaftswahl, Prüfung, Quelle, Recherche, Schrift, Studio, TV-Business, U.S. Präsident, Untersuchung, Wahrheit, Wahrnehmung, Zeitmangel
Stimmung
Ernst, Spannend
Schlagwort
Wahre Geschichte
Verleiher
DCM, Squareone, Universum
Produktionsfirma
Blue Lake Media Fund , Dirty Films , Echo Lake Entertainment , Mythology Entertainment , RatPac Entertainment , Sony Pictures Classics

15 Kritiken & 18 Kommentare zu Der Moment der Wahrheit