Der verlorene Sohn

Boy Erased

US/AU · 2018 · Laufzeit 114 Minuten · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
Das Community-Rating wird kurz vor Kinostart angezeigt
Hol dir Filmempfehlungen!
FOLGEN
Verpasse keine News zu Der verlorene Sohn
folgen
du folgst
entfolgen

von Joel Edgerton, mit Lucas Hedges und Russell Crowe

Lucas Hedges soll in Der verlorene Sohn von seiner Homosexualität geheilt werden und wird von seinen Eltern in ein kirchliches Therapieprogramm gesteckt.

Handlung zu Der verlorene Sohn
Garrard Conley (Lucas Hedges) wächst in einer kleinen religiösen Gemeinde im US-Bundesstaat Arkansas auf. Seine Homosexualität widerspricht den religiösen Überzeugungen seines Heimatortes, trotzdem hat er mit 19 Jahren gegenüber seinem Vater, dem Baptisten-Prediger Marshall Conley (Russell Crowe), und seiner Mutter Nancy (Nicole Kidman), sein Coming-out.

Garrards Eltern sind geschockt und bringen ihren Sohn schließlich dazu, sich bei einem Therapie-Programm anzumelden. Dadurch soll ihr Sohn in zwölf Schritten wieder zu einem heterosexuellen Mann werden. Stattdessen lernt Garrard in der Therapie jedoch, seine eigene Identität zu erkennen und anzunehmen, auch wenn der sich dafür mit dem Therapieleiter Victor Sykes (Joel Edgerton) anlegen muss.

Hintergrund & Infos zu Der verlorene Sohn
Das Drama beruht auf der wahren Geschichte von Garrard Conley, der seine Erlebnisse in dem Buch Boy Erased: A Memoir (2016) schilderte, es jedoch dankend ablehnte, sein Werk selbst zu einem Film-Skript umzuarbeiten. Die Filmadaption übernahm Joel Edgerton, der neben Regie und Drehbuch auch die Rolle des Therapieleiters im Film selbst verkörperte. Der Spielfilm war für ihn nach seinem Debüt The Gift (2015) das zweite Werk, was unter seiner Regie entstand.

Im Juni 2017 entbrannte um die Rechte an Der verlorene Sohn ein Bieterkrieg unter mehreren großen US-Verleih-Studios wie Amazon, Netflix und Annapurna, aus dem schließlich Focus Features siegreich hervorging. Anfangs war Viggo Mortensen für die Rolle des Vaters in Betracht gezogen worden.

Der verlorene Sohn markiert die erste Zusammenarbeit zwischen den zwei australischen Schauspiel-Stars Russell Crowe und Nicole Kidman. Ihr erster Versuch, gemeinsam in der Romanadaption Eucalyptus von Jocelyn Moorhouse vor die Kamera zu treten, war daran gescheitert, dass das Projekt eingestellt worden war. (FR/ES)

  • 90
  • 90
  • Boy Erased mit Lucas Hedges - Bild
  • Der verlorene Sohn mit Lucas Hedges - Bild
  • Der verlorene Sohn mit Nicole Kidman und Lucas Hedges - Bild

Mehr Bilder (43) und Videos (3) zu Der verlorene Sohn


Cast & Crew zu Der verlorene Sohn

Regie
Schauspieler

4 Kritiken & 3 Kommentare zu Der verlorene Sohn

A7540c48334042019db251bc62a21a7a