Die Maske

The Mask

US · 1994 · Laufzeit 97 Minuten · FSK 12 · Kriminalfilm, Fantasyfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
56 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
10795 Bewertungen
93 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Chuck Russell, mit Jim Carrey und Cameron Diaz

Die Maske basiert auf der gleichnamigen Comic-Reihe aus dem Hause Dark Horse Comics mit Gummigesicht Jim Carrey in einer Paraderolle als Zoot Suit tragender Super-Trickster.

Handlung von Die Maske
Stanley Ipkiss (Jim Carrey) lebt hinter einer Maske: Gerne wäre er mehr als nur ein kleiner Bankangestellter, schüchtern und linkisch obendrein, dem allein Respekt von seinem Hund Milo und seinem Freund und Kollegen Charlie (Richard Jeni) zuteil wird. Wie soll jemand wie Stanley je einer Wuchtbrumme wie Tina (Cameron Diaz) imponieren können, die eines Tages in die Bank spaziert kommt und bei ihm Platz nimmt? Gar nicht, denkt Stanley frustriert.

Nach einem Tag voller Tiefpunkte landet Stanley in der Nähe des Hafens, wo er im Treibgut eine alte Kiste aufstöbert. In dieser befindet sich eine Holzmaske, die keinem Geringeren als Loki zugesprochen wird, dem Meister bitterbösen Unfugs. Als Stanley sie vor sein Gesicht hält, saugt sie sich wie von einer magischen Kraft getrieben an sein Antlitz - und verwandelt den zuvor so zurückhaltenden Stanley in den nun völlig enthemmten grüngesichtigen Irrwisch Die Maske, der stilvollendet einen Zoot Suit trägt.

In dieser Gestalt ist für den entfesselten Stanley alles möglich - auch die Eroberung seiner Herzensdame Tina. Doch deren Freund, der aufstrebende Gangster Dorian Tyrell (Peter Greene) hat ein Auge auf die Maske geworfen. Und auch Lt. Mitch Kellaway (Peter Riegert) setzt alles daran, den Mann hinter der Maske dingfest zu machen. Aber das ist nichts, was die Maske nicht einfach weggrinsen könnte.

Hintergrund & Infos zu Die Maske
Die Vorlage für Die Maske ist ein Geschöpf aus dem Hause Dark Horse Comics und hatte unter dem Namen Masque in Dark Horse Presents #10 1987 seinen ersten Auftritt, dem ab 1989 in Mayhem #1 weitere Aufsätze nach Umbenennung in The Mask folgten. An der Schöpfung von The Mask/Masque waren die vier Künstler Mike Richardson, Mark Badger, John Arcudi und Doug Mahnke beteiligt.

Die Maske war ein großer kommerzieller Erfolg und zu damaliger Zeit der zweit-einträglichste Superheldenfilm hinter Tim Burtons Batman mit über 320 Millionen Dollar Einspiel weltweit bei gerade einmal knapp 20 Millionen Dollar Budget. Die Maske etablierte Jim Carrey weiter als Top-Comedian, während er Cameron Diaz' Karriere ins Rollen brachte.

Bei den Oscars 1995 war Die Maske für einen Oscar in der Kategorie Beste visuelle Effekte nominiert, musste sich aber Forrest Gump geschlagen geben. (EM)

  • 90
  • 90
  • Die Maske mit Jim Carrey - Bild
  • Die Maske mit Jim Carrey - Bild
  • Die Maske mit Jim Carrey - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (3) zu Die Maske


Cast & Crew zu Die Maske

Regie
Schauspieler

2 Kritiken & 91 Kommentare zu Die Maske