Originaltitel:
Die Täter - Heute ist nicht alle Tage / AT: NSU - Terror in Deutschland: Die Täter; Mitten in Deutschland: NSU - Die Täter
Die Täter - Heute ist nicht alle Tage ist ein Drama aus dem Jahr 2016 von Christian Schwochow mit Anna Maria Mühe, Nell Pietryzck und Sebastian Urzendowsky.

Der erste Teil der ARD-Filmreihe Mitten in Deutschland: NSU widmet sich den Tätern und versucht zu ergründen, wie aus drei Jugendlichen rechtsextremistische Terroristen wurden.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Täter - Heute ist nicht alle Tage

Handlung von Die Täter - Heute ist nicht alle Tage
Im November 2011 werden die Leichen von zwei jungen Männern in einem ausgebrannten Camper tot aufgefunden. Es handelt sich dabei um Uwe Mundlos (Albrecht Schuch) und Uwe Böhnhardt (Sebastian Urzendowsky), die offenbar den Freitod wählten. Ein Bekennervideo klärt die Identität der Männer, die sich als Mitglieder des NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) bezeichnen. Vier Tage später stellt sich Beate Zschäpe (Anna Maria Mühe) freiwillig der Polizei. Auch sie gehört dem NSU an.

Die Geschichte der drei jungen Menschen beginnt mehr als 20 Jahre zuvor. Jena 1990: Nach der Wiedervereinigung verlieren so viele Menschen in der thüringischen Stadt ihre Arbeit wie zuletzt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Viele junge Menschen finden keine Ausbildungsstelle nach der Schule und fühlen sich orientierungslos und ungebraucht, auch die Lehrer und Eltern sind durch die neue Situation verunsichert. Einige ziehen in andere Bundesländer, um dort ihr Glück zu finden. Andere, wie Beate Zschäpe, bleiben und versuchen, ihrem Unmut Luft zu machen. Als junge Frau gerät Beate in den Bann rechtsradikaler Kreise. Dort freundet sich mit Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt an. Wie so viele Menschen in Ostdeutschland verspüren sie ein Gefühl der Ohnmacht und der Unsicherheit, die in diesem Fall jedoch in eine gefährliche Mischung aus Wut und Hass umschlagen.

In dem rechtsextremen Umfeld organisieren und radikalisieren sie sich und finden Verbündete in weiteren Neo-Nazis. Ihre gewalttätigen Aktionen sind sowohl der Polizei wie dem Verfassungsschutz bekannt, dennoch werden sie nicht festgenommen. 1998 verschwindet das Trio nach einem missglückten Bombenanschlag in den Untergrund. In den nächsten Jahren sollen sie für die schwerwiegendste Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte verantwortlich sein.

Hintergrund & Infos zu Die Täter - Heute ist nicht alle Tage
Die Täter - Heute ist nicht alle Tage ist der Auftakt zu einer vierteiligen Reihe des ARD, die aus drei Spielfilmen und der Dokumentation Der NSU-Komplex – Die Rekonstruktion einer beispiellosen Jagd besteht. Während sich der erste Teil mit der Biografie der Täter beschäftigt, ist der zweite Teil Die Opfer - Vergesst mich nicht den Menschen gewidmet, die durch Anschläge und Morde der NSU ihr Leben verloren. Der dritte Teil Die Ermittler - Nur für den Dienstgebrauch beleuchtet die Arbeit der Polizei und Justiz.

Das Bekennervideo der NSU erschütterte 2011 die Nation. Die rechtsradikale Untergrundorganisation bestand aus den drei Mitgliedern Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt. Zwischen 2000 und 2006 verantworteten sie den Tod von neun Menschen mit türkischen und griechischen Wurzeln sowie einer Polizistin. (JB)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Drama

Schaue jetzt Die Täter - Heute ist nicht alle Tage

1,49€
Kaufen
Die Täter - Heute ist nicht alle Tage
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
6,99€
Kaufen
Die Täter - Heute ist nicht alle Tage
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
6,99€
Kaufen
Die Täter - Heute ist nicht alle Tage
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in

0 Videos & 7 Bilder zu Die Täter - Heute ist nicht alle Tage

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Täter - Heute ist nicht alle Tage

7.1 / 10
189 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
33
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
11
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite