Die Trapp Familie - Ein Leben für Musik

The Trapp Family - A Life of Music

DE/AT/US · 2015 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 6 · Drama, Musikfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.3
Kritiker
6 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.2
Community
19 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ben Verbong, mit Eliza Bennett und Matthew Macfadyen

Mit Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik wird die Geschichte der realen Familie verfilmt, die als Vorlage für den Musikfilm The Sound of Music diente.

Handlung von Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik
Als eine junge Frau in Amerika an einem Scheideweg ihres Lebens angekommen ist, wendet sie sich hilfesuchend an ihre Tante, Agathe von Trapp (Rosemary Harris). Diese berichtet ihr daraufhin von ihrem eigenen Leben, in dem sie Hindernisse überwinden und schwerwiegende Entscheidungen treffen musste.

Als Agathe (n/a) jung war, lebte sie in Österreich und war die älteste von einer ganzen Schar von Geschwistern. Die Beziehung zu ihrem Vater, dem Marineoffizier Georg von Trapp (Matthew Macfadyen), ist manchmal etwas schwierig, doch Maria (Yvonne Catterfeld), Agathes Stiefmutter, kann in der gesamte Familie Trapp eine innige Liebe zur Musik wecken. Dabei werden sie von Lotte Lehmann (Annette Dasch) unterstützt und auch Agathes Freund Sigi (Johannes Nussbaum) spornt sie zu Höchstleistungen an. Doch Der Faschismus schreitet voran und bald ist die politische Bedrohung so groß, dass die Von Trapps über eine Auswanderung nach Amerika nachdenken müssen…

Hintergrund & Infos zu Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik
Mit Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik (OT: The Trapp Family – A Life of Music) verfilmt Ben Verbong das Leben der Trapp-Familie, die mit ihrer Geschichte bereits dem Musical-Klassiker Meine Lieder, meine Träume (OT: The Sound of Music) von Robert Wise 1986 als Grundlage diente. Damals spielte Christopher Plummer den Familienvater Captain Von Trapp und Julie Andrews die Ex-Nonne, die sich seiner Kinder annahm. Der Film gilt bis heute als Musical-Klassiker und hat das Bild von Österreich und Deutschland im Ausland maßgeblich mitgeprägt.

Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik basiert auf der Autobiografie Memories Before and After The Sound of Music von Agathe von Trapp, die im Film in jungen Jahren von Eliza Bennett und im Alter von Rosemary Harris dargestellt wird.

Die Von-Trapp-Familie inspirierte bereits zahlreiche Verfilmungen ihres Lebens. Vor The Sound of Music (1986) gab es 1956 beispielsweise den deutschen Film Die Trapp-Familie, in dem Wolfgang Liebeneiner von der Karriere und von der Flucht der gesangsbegabten Von Trapps erzählte und die zwei Jahre später die Fortsetzung Die Trapp-Familie in Amerika nach sich zog. Außerdem wurde 1991 eine Anime-Serie mit dem Namen Torappu ikka monogatari (Story of the Trapp Family) produziert, die auf den Erlebnissen der Familie basierte. (ES)

  • 90
  • 90
  • Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik - Bild
  • Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik - Bild
  • Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (5) zu Die Trapp Familie - Ein Leben für Musik


Cast & Crew zu Die Trapp Familie - Ein Leben für Musik

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Trapp Familie - Ein Leben für Musik
Genre
Drama, Musikfilm
Zeit
1940er Jahre
Ort
Heimatort, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Österreich
Handlung
Auftritt, Chor, Familie, Flucht, Flüchtling, Freund, Gebirge, Gesang, Hochzeit, Kinder, Kindermädchen, Musik, Musikliebhaber, Nationalsozialismus, Nazi, Vater, neue Frau, Österreicher
Stimmung
Berührend, Ernst, Romantisch
Zielgruppe
Familienfilm, Frauenfilm
Schlagwort
Wahre Geschichte
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Clasart Film- und Fernsehproduktion , Concorde Media , ORF , Tele München Group , Österreichischer Rundfunk

5 Kritiken & 2 Kommentare zu Die Trapp Familie - Ein Leben für Musik

Aa65c51a75e546cb9c49445daeea7138