Die besten Filme - Chor

  1. Der König der Löwen
    7.7
    7.9
    252
    426
    Animationsfilm von Roger Allers und Rob Minkoff mit Jonathan Taylor Thomas und Matthew Broderick.

    In Disneys Zeichentrick-Klassiker Der König der Löwen muss sich der junge Löwen-Prinz Simba gegen das Komplott seines skrupellosen Onkels Scar wehren.

  2. DE (2009) | Drama, Mysterythriller
    7.4
    7.6
    806
    232
    Drama von Michael Haneke mit Christian Friedel und Leonie Benesch.

    In Micheal Hanekes prämiertem Psychorama Das weiße Band wird am Vorabend des ersten Weltkriegs ein Dorf von mysteriösen Unfällen und Überfällen heimgesucht.

  3. FR (2004) | Musikfilm, Drama
    7.7
    7.3
    378
    100
    Musikfilm von Christophe Barratier mit Gérard Jugnot und François Berléand.

    In dem französischen Spielfilm Die Kinder des Monsieur Mathieu bringt ein neuer Musiklehrer mit seinem selbst gegründeten Chor den strengen Alltag eines Internats für schwer erziehbare Jungen gehörig
    durcheinander.

  4. US (2011) | Komödie, Drama
    6.3
    7.5
    154
    148
    Komödie von James Bobin mit Jason Segel und Amy Adams.

    Kermit, Miss Piggy und Co. melden sich mit Die Muppets zurück. Jason Segel hilft ihnen dabei, ihr Theater vor einem Ölmagnaten zu retten.

  5. US (2003) | Komödie, Musikfilm
    6.5
    6.7
    104
    137
    Komödie von Richard Linklater mit Joan Cusack und Jack Black.

    Jack Black findet als musikalisch versierter Slacker eine Anstellung als Aushilfslehrer und gründet seine ganz eigene School of Rock

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1985) | Drama
    7.5
    6.4
    393
    77
    Drama von Steven Spielberg mit Whoopi Goldberg und Akosua Busia.

    In Steven Spielbergs Drama lernt die junge Schwarze Celie nach einem Leben voller Schmerz und Unterdrückung, sich Stück für Stück aus den Fesseln ihrer Vergangenheit zu befreien.

  8. 7.7
    8.1
    105
    33
    Dokumentarfilm von Stephen Walker mit Jim Armenti und William E. Arnold Jr..

    Young@Heart ist ein britischer Dokumentarfilm von Stephen Walker, der sich einem Ü-70-Chor aus Massachusetts widmet.

  9. SE (2004) | Drama, Musikfilm
    7.5
    7.1
    212
    73
    Drama von Kay Pollak mit Michael Nyqvist und Frida Hallgren.

    Im schwedischen Erfolgsfilm Wie im Himmel kommt ein renommierter Dirigent in seine Provinzheimat zurück, um dort die Leitung des Dorfchores zu übernehmen.

  10. 6.7
    7.3
    102
    43
    Dokumentarfilm von Sung Hyung Cho mit Uwe Trede und Lore Trede.

    Wenn der Kirchenchor "Großer Gott, wir loben Dich" anstimmt, ertönt ein paar hundert Meter Luftlinie entfernt auf der Black Metal Stage ein lautes Grollen. Dort grölt der Leadsänger von "Kreator" gerade "Enemy of God" ins Mikrofon und brüllt etwas vom grenzenlosen Hass, der Unsterblichkeit des Bösen und von Visionen des Tötens. Der kulturelle Unterschied zwischen den Bewohnern von Wacken und den aus der ganzen Welt angereisten Heavy Metal Fans kann bei oberflächlicher Betrachtung nicht größer sein. Hier Spitzenblusen, goldene Kruzifixe und dunkle Einreiher, da schwarze Lederhosen, Nietenhalsbänder, tätowierte Teufel und schulterlange Haare. Einmal im Jahr, am ersten Wochenende im August, ist es in dem kleinen schleswig-holsteinischen Dorf Wacken vorbei mit Ruhe und Beschaulichkeit, die sonst das Leben in der 2000-Seelen-Gemeinde prägt, denn dann findet für drei Tage das Wacken Open Air Festival statt. Angefangen hat das alles vor 17 Jahren in einer Kuhle mit ein paar hundert "Headbangern". In den darauffolgenden Jahren kamen ein paar Tausend. Jetzt ist das Wacken Open Air mit 40.000 Metallern aus aller Welt so etwas wie ein Wallfahrtsort geworden. "Full Metal Village" setzt sich mit dieser kuriosen, liebenswürdigen Begegnung zweier Kulturen auseinander. Der Film dokumentiert jedoch - über das temporäre Musikereignis hinaus - das Bild einer ländlichen Gemeinde, deren Identität und deren Zusammenhalt ohne das Heavy Metal Festival nicht mehr denkbar scheint. Da ist zum Beispiel der schlaue Bauer Trede, der sich neben der traditionellen Landwirtschaft mit einer Biogasanlage, mit Aktiengeschäften und mit der Verpachtung der Festival-Wiesen seine "Nebeneinkünfte" sichert. Darüber hinaus koordiniert er Jahr für Jahr über 150 Ordner und Helfer auf dem Wacken Open Air Festival. Bauer Plähn hingegen scheint dies alles nicht zu interessieren. Wenn er zigaretterauchend im Stall sitzt und wartet, bis die Milch auf 40 Grad erwärmt wird, scheint die Zeit für eine Weile still zu stehen. "So macht Landwirtschaft Spaß", sagt er und seufzt. Norbert, Mitbegründer des Festivals vor 17 Jahren und seit ein paar Jahren arbeitslos, geht inzwischen nur noch als Besucher auf das Festival. Seinen Ausstieg bedauert er inzwischen. Für die 16-jährige Kathrin bietet das Festival die Möglichkeit, einmal im Jahr aus der Enge des Dorflebens auszubrechen und mit Leuten aus aller Welt zu feiern. Am liebsten würde sie mal verreisen, was anderes sehen, "Urlaub in Bayern, oder so". Ihre Oma Irma hält hingegen nichts vom Wacken Open Air und der schauerlichen Musik, den Teufelsanbetungen und blutigen Ritualen, von denen man sich erzählt. Auf dem Festival war sie allerdings selbst noch nie... Das Dorf scheint seit cirka 17 Jahren einen gravierenden Wandel durchzumachen. Das reicht von den Umwälzungen in der unrentabel gewordenen Milchwirtschaft bis zu einer Neudefinition des jahrhundertealten, bäuerlichen Selbstverständnisses. Vielleicht meint Bauer Trede genau diesen Mentalitätswandel, wenn er sagt: "Menschen sind besser zu melken als Kühe".

  11. AT (1992) | Drama, Psychodrama
    6.8
    6.2
    182
    52
    Drama von Michael Haneke mit Arno Frisch und Angela Winkler.

    Benny (Arno Frisch) ist der pubertierende Sohn einer österreichischen Wohlstandsfamilie. Der Vater (Ulrich Mühe) scheint nur auf Außerlichkeiten bedacht, die Mutter (Angela Winkler) wirkt gar verschüchtert. Auf den ersten Blick herrscht eine trügerische Ruhe innerhalb dieser Familie, doch die schiere Ignoranz zwischen den Familienmitgliedern verheißt nichts Gutes. Als die Eltern für ein Wochenende verreisen, bleibt Benny alleine zurück. In der Videothek lernt er ein Mädchen (Ingrid Stassner) kennen, die er interessant findet, und läd sie zu sich nach Hause ein. Dort zeigt er ihr seine Videos, Kameras, das ganze Equipment. Auch ein Bolzenschussgerät, das er heimlich vom Bauernhof entwendet hat. Aus einem kindlichen Spiel wird eine Tragödie, als Benny abdrückt und das Mädchen lebensgefährlich verletzt. Doch anstatt Hilfe zu holen, drückt der Teenager gleich mehrfach ab.

  12. US (1980) | Drama
    7.2
    7.7
    193
    17
    Drama von Robert Redford mit Donald Sutherland und Mary Tyler Moore.

    Calvin und Beth Jarrett (Donald Sutherland und Mary Tyler Moore) sind ein wohlhabendes Ehepaar, dessen Leben aus den Fugen gerät, nachdem ihr ältester Sohn bei einem Bootsunfall tödlich verunglückt ist. Conrad (Timothy Hutton), der jüngere Sohn, wird seit dem Ertrinken seines Bruders von Schuldgefühlen und Selbstmordgedanken gequält.

  13. US (1992) | Komödie, Musikfilm
    6.2
    6
    39
    58
    Komödie von Emile Ardolino mit Whoopi Goldberg und Bill Nunn.

    Die Nachtclubsängerin Deloris (Whoopi Goldberg) wird in Reno Zeugin eines Mordes. Die Polizei verschafft ihr eine neue Identität und steckt sie als Nonne verkleidet in ein Kloster. Dort bringt sie nicht nur ordentlich Leben in die Bude, sondern auch den Klosterchor wieder auf Vordermann.

  14. 6.6
    5.5
    124
    207
    Romantische Komödie von Jason Moore mit Anna Kendrick und Rebel Wilson.

    In Pitch Perfect liefern sich Anna Kendrick und Rebel Wilson als Mitglieder einer College-A-Capella-Gruppe Gesangs-Battles mit den Chorknaben.

  15. US (2015) | Komödie, Musikfilm
    6.3
    6
    96
    115
    Komödie von Elizabeth Banks mit Anna Kendrick und Rebel Wilson.

    They’re Back, Pitches: Die Barden Bellas Anna Kendrick, Rebel Wilson und Co. melden sich mit Pitch Perfect 2 zurück.

  16. US (1933) | Musikfilm, Komödie
    5.8
    8
    198
    17
    Musikfilm von Leo McCarey mit Groucho Marx und Harpo Marx.

    Diese pointierte politische Satire ist zugleich der amüsanteste und abgedrehteste Film der Marx Brothers. Groucho spielt Rufus T. Firefly, den verrückten Diktator des Phantasiestaates Freedonia. Derweil werden Harpo und Chico von Grouchos politischem Rivalen, dem hinterhältigen Trentino, als Spione angeheuert. Der Film enthält viele klassische Marx Brothers-Sequenzen: den Limonadenstand, die Paul Revere-Parodie, die Nummer "We're Going to War" (eine gelungene Persiflage auf die Musicals der Dreißigerjahre), die unvergessliche Spiegelszene und zum Abschluss die große Schlacht, die immer wieder kopiert worden ist, sei es von Woody Allen oder vom Mad-Magazin.

  17. ES (1974) | Komödie, Actionfilm
    7.1
    5.9
    87
    111
    Komödie von Marcello Fondato mit Terence Hill und Bud Spencer.

    In der Actionkomödie Zwei wie Pech und Schwefel rasen die beiden Konkurrenten Ben (Bud Spencer) und Kid (Terrence Hill) bei einem Crash-Car-Rennen gleichzeitig durchs Ziel. Den Hauptpreis, einen roten Strandbuggy, sollen die Rivalen nun teilen. Darauf wollen Ben und Kid sich nicht einlassen und den rechtmäßigen Besitzer des Buggys durch ein Würstchen-Wettessen ermitteln. Derweil fackelt eine Gangsterbande den Buggy versehentlich ab. Das können die Rennfahrer nicht auf sich sitzen lassen. Sie wollen den Boss der Truppe zur Rede stellen und einen neuen Buggy von ihm bekommen. (JB)

  18. PL (2018) | Liebesfilm, Drama
    7
    6.3
    170
    28
    Liebesfilm von Pawel Pawlikowski mit Joanna Kulig und Tomasz Kot.

    Das polnische Liebesdrama Cold War lässt ein Paar in den 1950ern vor dem Hintergrund des Kalten Krieges um seine Liebe kämpfen, als die beiden sich wiederholt trennen und wieder zusammenfinden.

  19. US (2011) | Kriminalfilm, Komödie
    6.5
    7.2
    247
    38
    Kriminalfilm von Richard Linklater mit Jack Black und Shirley MacLaine.

    In der schwarzen Komödie nach einer wahren Begebenheit, Bernie – Leichen pflastern seinen Weg, wird Jack Black zum sympathischen Leichenbestatter und Killer von Shirley Maclaine.

  20. DE (2012) | Drama, Komödie
    6.9
    6.8
    58
    25
    Drama von Paul Andrew Williams mit Gemma Arterton und Christopher Eccleston.

    Immer wieder die gleiche Leier? Ein Rentnerchor beweist mit einstudierten Popsongs, dass Lebensfreude keine Frage des Alters sein muss.

  21. US (1980) | Musikfilm, Tanzfilm
    6.7
    7
    70
    18
    Musikfilm von Alan Parker mit Irene Cara und Eddie Barth.

    Alan Parkers erfolgreiches Musical erzählt die mitreißende Geschichte von acht jungen Menschen, die auf einer angesehenen Musik- und Schauspielschule den Traum einer großen Karriere realisieren wollen.

  22. CA (2013) | Drama, Liebesfilm
    7.2
    7.8
    53
    10
    Drama von Louise Archambault mit Gabrielle Marion-Rivard und Alexandre Landry.

    In Gabrielle – (K)eine ganz normale Liebe verlieben sich zwei Musik-begeisterte Menschen, die unter der gleichen Behinderung leiden, ineinander.

  23. US (2004) | Komödie, Kriminalfilm
    6
    5.1
    182
    71
    Komödie von Ethan Coen und Joel Coen mit Tom Hanks und Irma P. Hall.

    Der zwielichtige Professor Goldthwait Higginson Dorr hat ein ehrgeiziges Ziel: Er will ein Kasino bis auf den letzten Cent ausrauben. Zu diesem Zweck heuert er eine Hand voll Experten an, die mit der dafür nötigen kriminellen Energie bestens ausgestattet zu sein scheinen. Als Untermieter getarnt bezieht Dorr ein Zimmer im Haus einer älteren Dame, Mrs. Munson, und trifft sich alsbald im Keller mit seinen Kumpanen, um dort mit ihnen angeblich der Kirchenmusik zu frönen. In Wirklichkeit lässt er von dort aber einen unterirdischen Gang zum Tresorraum des Casinos graben. Der fantastische Coup gelingt – zunächst. Allerdings unterschätzen die Ganoven die Hausherrin! Als die nämlich auf die Pläne der Bande aufmerksam wird, will sie den Professor samt Konsorten wieder auf den Weg der Tugend zurückbringen. Ein fataler Entschluss, denn Dorr sieht sich nun genötigt, die Lady aus dem Weg zu räumen. Doch bald wird klar, daß die Durchführung deutlich schwieriger ist als angenommen. Remake des englischen Films "Ladykillers" aus dem Jahr 1955.

  24. US (2005) | Musikfilm, Komödie
    6.5
    6.2
    91
    23
    Musikfilm von Susan Stroman mit Nathan Lane und Matthew Broderick.

    Max Bialystock (Nathan Lane), ein durchtriebener Theaterproduzent und einst König des Broadway, der jetzt allerdings nur noch Flops produziert, und sein farbloser Buchhalter Leo Bloom (Matthew Broderick) hecken gemeinsam den perfekten Plan aus, ein Vermögen zu unterschlagen: Sie treiben für ihre nächste Produktion, einen todsicheren Misserfolg, weit mehr Geld auf als eigentlich nötig wäre, um die Show auf die Beine zu stellen. Und da keiner der Finanziers erwarten wird, sein investiertes Geld wiederzusehen, wollen die Produzenten die Differenz anschließend in die eigene Tasche stecken. So weit, so gut. Was dem gerissenen Duo jetzt noch fehlt, ist das ultimativ schlechteste Stück aller Zeiten. Das glauben sie mit dem Musical “Springtime for Hitler” gefunden zu haben, das der entflohene Nazi Franz Liebkind (Will Ferrell) geschrieben hat. Für die weibliche Hauptrolle engagieren die beiden Produzenten die schwedische Sexbombe Ulla (Uma Thurman). Am Premierenabend kann eigentlich nichts mehr schief gehen – oder doch? Gegen alle Erwartung wird die Produktion ein Riesenhit! Und für Max und Leo fangen die Probleme erst richtig an. Remake des Films “Frühling für Hitler” mit Gene Wilder aus dem Jahr 1968.

  25. 6.4
    7.5
    59
    5
    Musikdokumentation von Alan Elliott und Sydney Pollack mit Aretha Franklin und Reverend James Cleveland.

    Die Dokumentation Aretha Franklin: Amazing Grace von Sydney Pollack und Alan Elliott präsentiert Aretha Franklin erstmals bei der Konzertaufnahme ihre Hit-Albums in L.A. im Jahr 1972.

  26. DE (1996) | Komödie, Gaunerkomödie
    5.7
    5.7
    35
    17
    Komödie von Detlev Buck mit Til Schweiger und Detlev Buck.

    Steinbock und Hammer-Gerd sitzen. Und zwar in der gleichen Zelle. Sie sind Freunde - in fast allen Lebenslagen. Während Rüdiger Steinbock von der mangelnden Damenwelt träumt, sucht Gerhard Hammerer das Besondere im Alltag. Ihr Gefängnisleben ist durchaus abwechslungsreich: Ein groß angelegtes Schubkarrenrennen will gewonnen sein, und bei der Zellenarbeit gilt es, putzige Männlein mit Pinsel und Farbe zu verschönen. Dr. Fazetti ist Deutschlands jüngster Strafvollzugsdirektor. Als guter Manager beweist er ein soziales und ökonomisches Gespür mit innovativen Ideen. Sein neuester Geniestreich: Frauen und ihr großes emotionales Potenzial sollen die Wiedereingliederung der Knastinsassen in die Gesellschaft erleichtern. Also wird eine Kampagne gestartet, um einige auserwählte Gastgeberinnen für einen einwöchigen Hafturlaub zu gewinnen. In seinem Altenheim findet Opa Steinbock eine passende Partie für Enkel Rüdiger: Emilia ist Pflegerin und alleinstehendes Mädel aus gutem Hause. Maren, quasi im Vorbeigehen an einer Bushaltestelle aufgegabelt, erweist sich als die ideale Partie für Hammer-Gerd. Nachdem sie Steinbocks Anmache eindeutig abgewiesen hat, trifft Hammer-Gerd den richtigen Ton. Die lispelnde Maren will vor allem eines: singen. Und Hammer-Gerd avanciert in kürzester Zeit zu ihrem Manager, beruflich - wie "herzlicherseits". Mit der ganzen Härte seiner Männlichkeit verliebt er sich in Maren und trägt am Ende die Konsequenzen.