Hindenburg

Hindenburg

DE · 2011 · Laufzeit 180 Minuten · FSK 12 · Katastrophenfilm, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
1.8
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.1
Community
335 Bewertungen
35 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Philipp Kadelbach, mit Maximilian Simonischek und Lauren Lee Smith

Im RTL-Event-Film Hindenburg wird die Zeppelin-Katastrophe mit einer Verschwörung in Verbindung gebracht, die ein Luftschiffkonstrukteur verhindern will.

Handlung von Hindenburg
Das Drama um den Zeppelin LZ 129 Hindenburg, Meisterwerk der Ingenieurskunst, brannte sich als eine der größten Technik-Katastrophen des 20. Jahrhunderts ins Gedächtnis der Menschheit ein. 35 Menschen kamen in dem Inferno ums Leben. Im Mittelpunkt stehen der junge Luftschiffkonstrukteur Merten Kröger (Maximilian Simonischek) und seine große Liebe Jennifer van Zandt (Lauren Lee Smith), Tochter des amerikanischen Kongressabgeordneten Edward van Zandt (Stacy Keach), die mit ihrer Mutter Helen (Greta Scacchi) ebenfalls an Bord ist. Als Merten Kröger eine deutsch-amerikanische Verschwörung aufdeckt, die die Zerstörung des Zeppelins zum Ziel hat, versucht er alles, um die drohende Katastrophe zu verhindern. Doch im Moment der Landung und kurz vor der Rettung aller Passagiere verwandelt sich die Hindenburg in ein Flammenmeer. Aber es gibt Überlebende und die Aufklärung der Tragödie fördert ungeahnte Verstrickungen zu Tage.

  •  - Bild
  • Hindenburg - Bild
  • Hindenburg - Bild
  • Hindenburg - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (1) zu Hindenburg


Cast & Crew zu Hindenburg

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Hindenburg
Genre
Katastrophenfilm, Drama
Zeit
1937
Ort
Berlin, Deutschland
Handlung
Adolf Hitler, Brand, Drittes Reich, Handwerker, Katastrophe, Pilot, Technik, Zeppelin
Stimmung
Spannend
Produktionsfirma
teamworx

0 Kritiken & 35 Kommentare zu Hindenburg