Originaltitel:
James Dean
James Dean - Ein Leben auf der Überholspur ist ein Drama aus dem Jahr 2001 von Mark Rydell mit James Franco, Enrico Colantoni und Samuel Gould.

James Franco ist in diesem Biopic von Mark Rydell als James Dean zu sehen, der stets um die Anerkennung seines Vaters kämpft.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu James Dean - Ein Leben auf der Überholspur

Handlung von James Dean – Ein Leben auf der Überholspur
Rebell, Idol und brillianter Schauspieler auf der einen Seite – nachdenklicher, zerissener und verwundbarer Mensch auf der anderen. James Dean (gespielt von James Franco) wurde zum Sinnbild des jugendlichen Rebellen und bestimmte den Pulsschlag einer ganzen Generation. So dramatisch, tragisch und leidenschaftlich wie die Rollen, die James Dean auf der Bühne und im Film übernahm, so war auch sein eigenes Leben. Vom frühen Tod seiner Mutter, der problematischen Beziehung zu seinem Vater Winton Dean (Michael Moriarty), dem verzweifelten Ringen um Anerkennung bis hin zu seinem kometenhaften Aufstieg, seiner brillanten Karriere und seinem viel zu frühen Tod. Er spielte seine Rollen nicht, er lebte sie. Mit außerordentlichem Engagement, absoluter Disziplin und unglaublicher Begeisterung. James Dean konnte alles sein, nur kein Durchschnitt. Das Biopic James Dean – Ein Leben auf der Überholspur erzählt die Geschichte eines einzigartigen Schauspielers und Menschen.

Hintergrund & Infos zu James Dean – Ein Leben auf der Überholspur
Ehe sich James Franco (127 Hours, Die fantastische Welt von Oz) für die Rolle als James Dean durchsetzen konnten, waren einige weitere Namen im Gespräch. So sollen unter anderem Johnny Depp, Brad Pitt, Edward Furlong, Brendan Fraser und Leonardo DiCaprio für die Hauptrolle in Betracht gezogen worden sein. Jams Franco erhielt für seine Rolle als James Dean 2002 einen Golden Globe Award und wurde damit als Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie bzw. in einem TV-Film geehrt.

Der 1931 geborene James Byron Dean wurde durch seine Rollen in Filmen wie Jenseits von Eden, … denn sie wissen nicht, was sie tun und Giganten (der jedoch erst 1956, also postum erschien) zu einer Identifikationsfigur einer ganzen Generation. Am 30. September 1955 verunglückte James Dean bei einem Autounfall in der Nähe von Cholame, Kalifornien. Er wurde nur 24 Jahre alt.

Schaue jetzt James Dean - Ein Leben auf der Überholspur

5,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
James Dean - Ein Leben auf der Überholspur
Mehr Infos: SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu James Dean - Ein Leben auf der Überholspur

6.9 / 10
186 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
4
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
142
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
13
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
James Dean
Martin Landau
Raymond Massey
Jack Warner
Hedda Hopper
Nicholas Ray
Daniel Mann
Christine White
Mrs. Pierangeli
James Whitmore
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 4 Bilder zu James Dean - Ein Leben auf der Überholspur

Filme wie James Dean - Ein Leben auf der Überholspur

Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad