Let it Snow

Let it Snow


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

News zu Let it Snow

Bild zu:  Verfilmte Bücher 2017 © FSG / HarperCollins / Vintage / Walker & Co. / Ember / Fischer / Vintage / Scribner / Diogenes / Doubleday / Oettinger / Vintage / Little, Brown & Co. / Kindler / Vintage / Speak Publishing / Broadway Books / Harper

Literaturverfilmungen 2017 - Romane und mehr im Kino

11

von Luke Snellin, mit Quinn McColgan

Im Weihnachtsfilm Let it Snow bringt ein Schneesturm am Heiligen Abend eine Gruppe junger Menschen in einer Kleinstadt zusammen.

Handlung von Let it Snow
Let it Snow – Lass es schneien! – rufen auch die Kinder von Gracetown zur Adventszeit, denn wer freut sich nicht über weiße Weihnachten. Dann kommt der Winter allerdings mit solcher Macht, dass der Schneesturm die Festtagsstimmung beinahe zunichte macht.

Drei Jugendliche werden in dem Städtchen von den Witterungsverhältnissen überrascht: Jubilee Dougal befindet sich im Zug auf dem Weg zu ihren Großeltern nach Florida, um bei ihnen die Feiertage zu verbringen, weil ihre Eltern verhaftet wurden. Doch die Reise wird durch den Sturm unterbrochen und Jubilee macht die Bekanntschaft mehrerer netter junger Männer. Tobin und seine Freunde Duke und JP hingegen versenken ihr Auto versehentlich in einer Schneewehe, als sie auf dem Weg zu einem Waffel-Haus sind, wo Cheerleader ihre Choreografie proben. Und dann ist da auch noch Addie, die versucht, über die Trennung von ihrem Freund Jeb hinwegzukommen.

Hintergrund & Infos zu Let it Snow
Let it Snow basiert auf dem Buch Let It Snow: Three Holiday Romances (im Deutschen: Tage wie diese), das die drei amerikanischen Autoren Maureen Johnson, Lauren Myracle und John Green im Jahr 2008 gemeinsam herausbrachten. Die drei Schriftsteller verfassten ihr Werk als drei eigenständige Geschichten über drei Teenager während eines Sturms, wobei die jeweiligen Handlungen der einzelnen Erzählungen sich jedoch immer wieder überschneiden – die ideale Vorlage für einen Ensemblefilm also. Im Buch tragen die einzelnen Teile die Titel The Jubilee Express (von Maureen Johnson), A Cheertastic Christmas Miracle (von John Green) und The Patron Saint of Pigs (von Lauren Myracle).

Während die zwei Autorinnen des Jugendbuches Let it Snow eher unbekannt sind, kann sich der dritte im Bunde, John Green, bereits großer Beliebtheit und Bekanntheit erfreuen. Von ihm wurden vor Let it Snow bereits seine Young-Adult-Bücher Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2014) und Margos Spuren (2015) verfilmt. Eine Umsetzung seines Debütromans Looking for Alaska soll noch folgen. (ES)


Cast & Crew zu Let it Snow

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Let it Snow
Genre
Romantische Komödie, Liebesfilm, Komödie
Zeit
Weihnachten, Weihnachtsbaum, Weihnachtsfest
Ort
Zug
Handlung
Cheerleader, Freund, Freunde, Freundin, Freundschaft, Schnee, Schneesturm, Sturm, Trennung, Verlieben, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Weihnachtsfest
Schlagwort
Romanverfilmung, Weihnachtsfilme
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
Bluegrass Films , Universal Pictures

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Let it Snow

88f4b97feef746d5b34fe037228159ee