Mädchen in Uniform

Mädchen in Uniform

DE · 1931 · Laufzeit 83 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.6
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
149 Bewertungen
7 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Carl Froelich und Leontine Sagan, mit Emilia Unda und Dorothea Wieck

Deutschland, Anfang der 20er Jahre. Die vierzehnjährige Offizierstocher Manuela von Meinhardis wird nach dem Tod ihrer Mutter auf ein Mädcheninternat nach Potsdam geschickt. Der strenge preußische Drill und das Fehlen jeglicher Wärme und Zuneigung machen es dem sensiblen Mädchen schwer, sich unterzuordnen. Einziger Lichtblick ist die verständnisvolle und bei allen beliebte Lehrerin Fräulein von Bernburg. Als sich Manuela in die junge Frau verliebt und ihre Zuneigung nach einer Theaterführung offen ausspricht, löst sie einen Skandal aus, der bittere Konsequenzen zur Folge hat.


Cast & Crew zu Mädchen in Uniform

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Mädchen in Uniform
Genre
Liebesfilm, Drama, Coming Out
Zeit
1920er Jahre
Handlung
Anpassung, Aufführung, Betrunken, Coming out, Frauenfreundschaft, Gehstock, Gute-Nacht-Kuss, Homoerotik, Homosexualität, Isolation, Klassengesellschaft, Lesbe, Liebe, Liebesbrief, Moral, Mädcheninternat, Noten, Repression, Rolle der Frau, Schuld, Sünde, Treppe, Treppensturz, Unterdrückte Homosexualität, Unterdrückte Liebe, Unterhemd, Verlust der Mutter, Verzweiflung, Waise, Zusammenhalt
Stimmung
Berührend, Ernst, Geistreich, Traurig, Verstörend
Zielgruppe
Frauenfilm, Lesbischer Film
Schlagwort
Klassiker, Kultfilm
Verleiher
Deutsche Commerz
Produktionsfirma
Deutsche Film-Gemeinschaft

0 Kritiken & 7 Kommentare zu Mädchen in Uniform