Night Moves ist ein Drama aus dem Jahr 2013 von Kelly Reichardt mit Jesse Eisenberg, Dakota Fanning und Peter Sarsgaard.

Im Öko-Terrorismus-Thriller Night Moves von Kelly Reichardt hat ein Anschlag auf einen Staudamm ungeahnte Konsequenzen.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Night Moves

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Night Moves
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
3,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Night Moves
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Night Moves
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Night Moves

6.1 / 10
462 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
481
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
40
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Night Moves

Handlung von Night Moves
Die radikalen Umweltaktivisten Josh (Jesse Eisenberg), Dena (Dakota Fanning) und der ehemalige Marine Harmon (Peter Sarsgaard) wollen in Oregon einen Staudamm in die Luft sprengen. Für sie ist das Wasserkraftwerk eines der vielen Symbole der ressourcenfressenden Industrie, die sie so verabscheuen. Außerdem liegt der Damm in einer abgeschiedenen Gegend und die Flut bedroht keine Siedlungen. Nach ausgiebiger Vorbereitung ist es endlich so weit und ihr Plan scheint aufzugehen. Der Damm explodiert und alle drei können ungesehen entkommen.

Doch dann der Schock: Obwohl niemand gefährdet werden sollte, wird plötzlich ein Camper vermisst. Er schlief, ohne dass die drei von ihm wussten, unterhalb des Wasserfalls. Die Polizei sucht plötzlich nach Mördern. Vor allem Dena macht sich Vorwürfe. Die Protagonisten tauchen ein in eine Welt bestehend aus Misstrauen und ethischen bzw. moralischen Dilemmata, und fortan entwickeln die Ereignisse eine ganz eigene Dynamik, der sie sich nicht entziehen können. Schließlich stehen nicht nur ihre Ideale auf dem Spiel, sondern auch ihr gesamtes Leben.

Hintergrund & Infos zu Night Moves
Für die Hauptrollen in Night Moves, bei dem Kelly Reichardt nach Filmen wie Meek’s Cutoff (2010) oder Wendy & Lucy (2008) erneut mit Jonathan Raymond zusammenarbeitete, waren zunächst Paul Dano und Rooney Mara angedacht. Sie wurden schließlich durch Jesse Eisenberg und Dakota Fanning ersetzt. Unterstützung erhalten sie von Peter Sarsgaard, der die Undurchsichtigkeit seiner Figuren schon in An Education unter Beweis stellte.

Der Öko-Thriller Night Moves feierte seine Weltpremiere am 31. August 2013 bei den Filmfestspielen von Venedig und wurde danach unter anderem beim Toronto International Film Festival sowie beim Tribeca Film Festival gezeigt. (AH)

Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 7 Bilder zu Night Moves

Filme wie Night Moves

Fb1c7d7164bf4ca7a91da7b51faa8702