Saiten des Lebens ist ein Drama aus dem Jahr 2012 von Yaron Zilberman mit Christopher Walken, Philip Seymour Hoffman und Imogen Poots.

Philip Seymour Hoffman, Catherine Keener, Christopher Walken und Mark Ivanir spielen in Saiten des Lebens ein klassisches Streicher-Quartett. Ein Schicksalsschlag bringt Disharmonie in ihren perfekten Zusammenklang.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Saiten des Lebens

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Saiten des Lebens
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Saiten des Lebens
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Saiten des Lebens

6.7 / 10
182 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
172
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
22
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Saiten des Lebens

Handlung von Saiten des Lebens
Jahrzehntelang spielten Peter (Christopher Walken), Daniel (Mark Ivanir), Juliette (Catherine Keener) und Robert (Philip Seymour Hoffman) gemeinsam in einem Streicherquartett und tourten dabei sehr erfolgreich um die halbe Welt.

Kurz vor Beginn der neuen Spielsaison offenbart Peter seinen Musikerkollegen, dass er an Parkinson erkrankt sei und somit nicht mehr lange in der Lage, seinen Part zum Quartett beizutragen. Sein Wunsch ist ein letztes großes Konzert, wenn die Krankheit es nur zulässt.

Im Schatten des Schocks treten alte Konflikte zutage und es erwachen neue Begehrlichkeiten: Robert neidete Daniel immer den Part der ersten Geige und möchte bei einem neufirmierten Quartett seinen zweiten Stuhl mit diesem tauschen. Juliette zieht sich von Robert zurück, was ihn in einen One-Night-Stand mit einer jüngeren Frau stürzt. Und ihre gemeinsame Tochter Alexandra (Imogen Poots), die sich immer hinter der Musik an die zweite Stelle gerückt fühlte, möchte nun auf eigenen Füßen stehen. Können sie sich alle zusammenraufen, um den Wunsch Peters zu respektieren?

Hintergrund & Infos zu Saiten des Lebens
Saiten des Lebens (OT: A Late Quartet) ist das Spielfilmdebüt von Regisseur Yaron Zilberman und feierte seine Premiere 2012 auf dem Toronto International Film Festival.

Die zweifach Oscarnominierte Catherine Keener (nominiert für Being John Malkovich und Capote) spielte bereits in Der Solist in einem Film, in dem Streichermusik im Mittelpunkt steht und schon mehrfach gemeinsam mit ihrem Kollegen Philip Seymour Hoffman (Oscar für Capote) zusammen, so z.B. in Charlie Kaufmans Synecdoche, New York.

Ebenfalls einen Oscar zur Besetzung von Saiten des Lebens beisteuern kann Christopher Walken (Die durch die Hölle gehen). Immerhin schon zu einem Silbernen Bären brachte es Mark Ivanir für Der gute Hirte. Saiten des Lebens ist nicht mit Quartett zu verwechseln, dem späten Regiedebüt von Dustin Hoffman, in dessen Mittelpunkt zwar auch Musiker stehen, die sich allerdings der Opernmusik verschrieben haben. (EM)

Cast
Crew
Peter Mitchell
Alexandra Gelbart
Juliette Gelbart
Daniel Lerner
Gideon Rosen
Schauspieler
Nina Lee
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 13 Bilder zu Saiten des Lebens

Filme wie Saiten des Lebens

B79e013355094841aceaad0478d7fedc