Originaltitel:
So was von da / AT: Sowas von da; Right Here Right Now
So was von da ist ein Drama aus dem Jahr 2018 von Jakob Lass mit Niklas Bruhn, Martina Schöne-Radunski und David Schütter.

In der Romanverfilmung So was von das von Jakob Lass feiert ein Clubbesitzer mit seinen Gästen nicht nur den Jahreswechsel, sondern auch die letzte Party in seinem Club, der bald abgerissen werden soll.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu So was von da

Handlung von So was von da
So was von da spielt am Silvesterabend im Hamburger Bezirk St. Pauli. Hier leitet Oskar Wrobel (Niklas Bruhn) einen Musik-Club, der ein ehemaliges Krankenhaus ist und sich am Ende der Reeperbahn befindet. Obwohl der Jahreswechsel meist eine der bestbesuchten Club-Nächte schlechthin ist, kann Oskar sich nicht darauf freuen, denn sein Etablissement steht vor dem Ruin und die Party ist eine allerletzte Sause vor dem Abriss.

Zeit zur Trauer hat Oskar in dieser Nacht des 31. Dezembers auf den 1. Januar des neuen Jahres allerdings nicht, denn in diese Stunden passen jede Menge Musik, Feierlaune, Rausch, Liebe und Träume. Während ein Ex-Zuhälter nahe am Nervenzusammenbruch steht, steigt Oskars Freund Rocky (Mathias Bloech) die eigene Berühmtheit zu Kopf, Nina (Martina Schöne-Radunski) verliert ihre Hoffnung, die Innensenatorin (Corinna Harfouch) taucht auf und auch der tote Elvis (Bela B.) lässt sich blicken.

Hintergrund & Infos zu So was von da
So was von da basiert auf dem (fast) gleichnamigen Debütroman Sowas von da, das der deutsche (Musik-)Journalist und Autor Tino Hanekamp 2011 veröffentlichte. Tino Hanekamp leitete bis 2011 selbst einen Musik-Club in Hamburg: die Weltbühne im Nobistorgebäude, die im Jahr 2005 geschlossen wurde

Genau wie bei seinen Filmen Love Steaks (2013) und Tiger Girl (2017) folgte Regisseur Jakob Lass auch in seinem Film So was von da wieder dem Prinzip der Improvisation. Dafür organisierte er ein paar echte Partys in real existierenden Hamburger Clubs, in denen er seine Schauspieler die Handlung der Buchvorlage ausagieren ließ. (ES)

Schaue jetzt So was von da

8,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
So was von da
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
So was von da
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
So was von da
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 6 Pressestimmen zu So was von da

5.4
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.4 bewertet.
Aus insgesamt 6 Pressestimmen
Berliner Zeitung
6.5
So was von da, der schon mit Kopfschmerzen beginnt, ist die filmische Produktion eines Katers.
Die ZEIT
7
Dass nun ausgerechnet Jakob Lass diese Geschichte verfilmt hat, ergibt auf allen Ebenen Sinn.
outnow
5.5
Nett, aber sicher nicht jedermanns Sache.
Programmkino.de
6
Doch nur um es erlebt zu haben, sollte man sich diese rauschhaften eineinhalb Kino-Stunden nicht entgehen lassen.
Radio Koeln
3.5
Doch obwohl vieles überzeugend in Szene gesetzt ist, wird man nicht so recht warm mit Oskar, seinen zugedröhnten Kumpels und deren…
Spiegel Online
4
Dann lieber das Buch

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu So was von da

5.5 / 10
46 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
61
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
13
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

15 Trailer, Videos & 15 Bilder zu So was von da

Filme wie So was von da

046b57f63503430d8b86ded30e129fe5