Tatort: Kartenhaus

Tatort: Kartenhaus

DE · 2016 · Laufzeit 90 Minuten · Drama, Kriminalfilm, Thriller

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
109 Bewertungen
10 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Sebastian Ko, mit Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär

In Tatort: Kartenhaus ermitteln Ballauf und Schenk in einem Mordfall innerhalb einer reichen Familie.

Handlung von Tatort: Kartenhaus
Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) müssen den Mord an einem Familienvater aufklären. Dieser wurde am Tage in seiner Küche erstochen. Da seine Tochter Laura (Ruby O. Fee) zur gleichen Zeit verschwindet, nehmen die Ermittler deren Freund Adrian Tarrach (Rick Okon) genauer unter die Lupe und ihr Instinkt war richtig: Auf der Tatwaffe werden die Fingerabdrücke des jungen Mannes sichergestellt. Ballauf und Schenk finden zudem heraus, dass Adrian früher mit Drogenbesitz und Autodiebstahl zu tun hatte. Sie müssen schnell handeln, um Laura keiner weiteren Gefahr auszusetzten. Doch von den beiden fehlt immer noch jede Spur. (PR)

  • Tatort: Kartenhaus - Bild
  • Tatort: Kartenhaus mit Ruby O. Fee - Bild
  • Tatort: Kartenhaus mit Dietmar Bär - Bild
  • Tatort: Kartenhaus mit Ruby O. Fee - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (0) zu Tatort: Kartenhaus


Cast & Crew zu Tatort: Kartenhaus

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Tatort: Kartenhaus
Genre
Drama, Kriminalfilm, Thriller
Schlagwort
Tatort
Produktionsfirma
Bavaria Fernsehproduktion

0 Kritiken & 9 Kommentare zu Tatort: Kartenhaus