6.3

Die Gräfin

Kinostart: 25.06.2009 | Frankreich, Deutschland (2009) | Biopic, Drama | 100 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
The Countess

Die Gräfin ist ein Biopic aus dem Jahr 2009 von Julie Delpy mit Julie Delpy und Daniel Brühl.

In dem Historiendrama Die Gräfin badet Julie Delpy im Blut junger Mädchen, um ewige Schönheit zu erlangen.

Aktueller Trailer zu Die Gräfin

Komplette Handlung und Informationen zu Die Gräfin

Handlung von Die Gräfin
Gräfin Erzebet Bathory (Julie Delpy) regiert zu Beginn des 17. Jahrhunderts in Ungarn und gilt als mächtigste Frau im Land: schön, intelligent und emanzipiert. Auf einem Fest lernt sie den deutlich jüngeren Istvan (Daniel Brühl) kennen. Leidenschaftlich verlieben sich die beiden ineinander. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Istvans Vater Graf Thurzo (William Hurt) zwingt seinen Sohn, den Kontakt zu Erzebet abzubrechen und spinnt eine fiese Intrige. Erzebet fällt auf das perfide Spiel hinein und vermutet eine Zurückweisung aufgrund des hohen Altersunterschiedes. In ihrer Enttäuschung erliegt sie der bizarren Idee, das Blut jungfräulicher Mädchen verhelfe ihr zu ewiger Jugend und Schönheit. In ihrem Wahn lässt Erzebets immer mehr junge Frauen auf ihr Schloss verschleppen - sehr zum Unwillen des Volkes.

Schaue jetzt Die Gräfin

News

3 News zu Die Gräfin

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Gräfin

6.3 / 10
378 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
8

Nutzer sagen

Lieblings-Film

2

Nutzer sagen

Hass-Film

98

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

32

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare