The Death of Stalin

The Death of Stalin

GB/FR · 2017 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
31 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
363 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Armando Iannucci, mit Steve Buscemi und Jeffrey Tambor

In der Satire The Death of Stalin brechen nach Stalins plötzlichem Tod interne Machtkämpfen unter seinen sowjetischen Anhängern aus.

Handlung von The Death of Stalin
Im Jahr 1953 bricht der sowjetische Diktator Josef Stalin (Adrian McLoughlin) in seinem Büro zusammen und verstirbt. Doch bedeutet der Zusammenbruch des mächtigen Staatsmannes auch den Kollaps des Reiches? Eine seinem Amt angemessene Beisetzung muss geplant werden. Doch es dauert nicht lange, bis unter den Ministern und den weiteren Politikern Kämpfe um die Kontrolle der Nation ausbrechen. Manche wollen dabei eine positive Veränderung für die Sowjetunion herbeiführen, andere wiederum haben eher düstere Absichten.

Doch egal, ob es sich um den Politiker Nikita Khrushchev (Steve Buscemi), Stalins Stellvertreter Georgy Malenkov (Jeffrey Tambor), General Georgy Zhukov (Jason Isaacs), den Spionage-Meister Lavrentiy Beria (Simon Russell Beale), Genossen Andreyev (Paddy Considine), die Pianistin Maria Yudina (Olga Kurylenko) oder Stalins Kinder Vasily (Rupert Friend) und Svetlana (Andrea Riseborough) handelt - sie alle haben vor allem eines gemeinsam: Sie wollen inmitten des Netzes aus Intrigen und Verschwörungen vorrangig am Leben bleiben.

Hintergrund & Infos zu The Death of Stalin
The Death of Stalin basiert auf der Graphic Novel, die im französischen Original den Titel La Mort de Staline trägt. Von Fabien Nury geschrieben und von Thierry Robin illustriert erschien das Werk in zwei Bänden: Agonie (2010) und Funérailles (2012).

Der Verfilmung nahm sich der schottische Filmemacher Armando Iannucci an, der zuvor beispielsweise bei mehrere Episoden des Polit-Comedy-Formats Veep - Die Vizepräsidentin Regie geführt hatte. Uraufgeführt wurde The Death of Stalin im September 2017 auf dem Toronto International Film Festival. (ES)

  • 90
  • 90
  • The Death of Stalin mit Steve Buscemi, Jeffrey Tambor und Adrian McLoughlin - Bild
  • The Death of Stalin mit Jason Isaacs - Bild
  • The Death of Stalin mit Jeffrey Tambor - Bild

Mehr Bilder (26) und Videos (5) zu The Death of Stalin


Cast & Crew zu The Death of Stalin

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails The Death of Stalin
Genre
Satire, Politische Satire, Komödie, Drama
Zeit
1950er Jahre, 1953
Ort
Russland
Handlung
Arzt, Berater, Bestattung, General, Historische Person, Intrige, Josef Stalin, Kampf, Kinder, Kommunismus, Kommunist, Kontrolle, Kontrollverlust, Macht, Machtkampf, Machtmissbrauch, Militär, Pianist, Politik, Politiker, Russe, Russisch, Sarg, Schwarzer Humor, Sohn, Spion, Stellvertreter, Sterben und Tod, Streit, Tod, Verschwörung
Stimmung
Gutgelaunt, Witzig
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH

22 Kritiken & 24 Kommentare zu The Death of Stalin