The Double

The Double

GB · 2013 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 12 · Drama, Thriller, Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
315 Bewertungen
20 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Richard Ayoade, mit Jesse Eisenberg und Mia Wasikowska

Jesse Eisenberg wird in der Literaturverfilmung The Double von seinem eigenen Doppelgänger verfolgt, der ihn zugleich in allem übertrifft und aus dem Leben zu drängen droht.

Handlung von The Double
Der stille und zurückhaltende Angestellte Simon (Jesse Eisenberg) muss eines Tages miterleben, wie der neue Arbeitskollege James (ebenfalls Jesse Eisenberg) auftaucht, der genauso aussieht wie Simon. Doch James ist charakterlich das komplette Gegenteil des schüchternen Simon: James ist selbstbewusst, charismatisch und die Frauen liegen ihm zu Füßen, während Simon von Hannah (Mia Wasikowska), seiner Kollegin, Nachbarin und zugleich der Frau seiner Träume, nur ignoriert wird. James scheint all das mit Leichtigkeit zu gelingen, an dem Simon bisher scheiterte. Stück für Stück zerstört James damit Simons Leben.

Hintergrund & Infos zu The Double
Für The Double, die Geschichte eines Angestellten, der sich eines Tages von seinem Doppelgänger verfolgt sieht, diente die Erzählung Der Doppelgänger (OT: Dvojnik) von Fjodor Dostojewski als Vorlage. Dostojewskis Erzählung wurde 1846 veröffentlicht.

Richard Ayoade (Submarine, The IT Crowd) führte bei The Double Regie. Gemeinsam mit Avi Korine entwickelte er das Drehbuch zu Dostojewskis Vorlage. Avi Korine ist der Bruder des Filmemachers Harmony Korine (Spring Breakers). Die beiden Brüder arbeiteten bereits unter anderem an dem Drehbuch zu Mister Lonely zusammen.

Am 07. September 2013 feierte The Double seine Weltpremiere auf dem Internationalen Filmfestival in Toronto. (AH)

  • 90
  • 90
  • The Double - Bild
  • The Double - Bild
  • The Double - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (9) zu The Double


Cast & Crew zu The Double

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails The Double
Genre
Drama, Thriller, Komödie
Handlung
Angestellter, Angst, Arbeit, Chef, Doppelgänger, Karriere, Kollege, Liebe, Multiple Persönlichkeit, Schizophrenie, Schüchternheit, Unerwiderte Liebe, Unternehmen, Vorgesetzter
Produktionsfirma
Alcove Entertainment , Attercop Productions , British Film Institute , Film4

8 Kritiken & 20 Kommentare zu The Double