Elvis & Nixon

Elvis & Nixon / AT: Elvis and Nixon

US · 2016 · Laufzeit 86 Minuten · FSK 0 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
19 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
256 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Liza Johnson, mit Michael Shannon und Kevin Spacey

Viele Mythen ranken sich um Elvis Presley – mit Elvis & Nixon rekapituliert Liza Johnson das angebliche Treffen zwischen dem King und dem Präsidenten der USA.

Handlung von Elvis & Nixon
Wir schreiben das Jahr 1970, genau gesagt ist es der 21.12. Nichts deutet daraufhin, dass dieses Datum geschichtsträchtige Bedeutung haben wird - bis das Schicksal an die Tür des Weißen Hauses anklopft: Der King (Michael Shannon) bittet um Audienz beim Präsidenten (Kevin Spacey).

Jegliche Etikette missen lassend - so isst Elvis die exklusiv für Nixon reservierten M&Ms und trinkt dessen Dr. Pepper - unterbreitet der King dem Anführer der freien Welt ein Angebot, das dieser nur schlecht ablehnen kann: Elvis Presley möchte seine Expertise in der Schauspielerei einsetzen und als Undercover-Agent anheuern, um bei der Bekämpfung des Drogenhandels tatkräftig mitzuhelfen.

Das meistgefragte Bild, für das Elvis und Nixon vordergründig unverfänglich posen, ist nur der Beginn einer ganz anderen Legende, die zu verbergen das Netzwerk an Geheimdiensten im Weißen Haus auf Trab hält.

Hintergrund & Infos zu Elvis & Nixon
Bereits in der Mockumentary Elvis und der Präsident wurde das vermeintliche Treffen der beiden Persönlichkeiten aufs Korn genommen. Liza Johnson (Hateship, Loveship) inszeniert das komödiantische Aufeinandertreffen Elvis & Nixon. Das Drehbuch verfasste der als Schauspieler bekannte Cary Elwes (Kit Lambert Biopic) zusammen mit den Schauspielern Joey Sagal (Not Another Celebrity Movie) und Hanala Sagal (Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone). Für die Rolle des Kings war ursprünglich Eric Bana (Chopper) vorgesehen, der aus terminlichen Gründen aber absagen musste. Nach seinen gezeigten Ambitionen in House of Cards konnte indes an Kevin Spacey kein Weg vorbeiführen.

Sowohl der King als auch der Ex-Präsident sind Teil der Popgeschichte geworden. Während Nixon durch die bzw. in der Serie Futurama als talking head unsterblich gemacht wurde und z.B. durch Martin Landau in Frost/Nixon verkörpert wurde, diente der Look des späten Elvis als Aufhänger in der Krimikomödie Crime is King, in der u.a. Kurt Russell und Kevin Costner im Gewand des King ein Kasino ausrauben. Und in Honeymoon in Vegas springt Nicolas Cage gleich mit einer ganzen Ladung von Elvis-Impressarios aus einem Flugzeug.(EM)

  • 90
  • 90
  • Elvis & Nixon mit Colin Hanks - Bild
  • Elvis & Nixon mit Michael Shannon - Bild
  • Elvis & Nixon mit Kevin Spacey und Michael Shannon - Bild

Mehr Bilder (26) und Videos (10) zu Elvis & Nixon


Cast & Crew zu Elvis & Nixon

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Elvis & Nixon
Genre
Buddy-Film, Komödie, Biopic
Zeit
1970er Jahre, Winter
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Washington D.C., Weißes Haus
Handlung
Das Weiße Haus, Diskussion, Drogen, Drogenszene, Einladung, Elvis Presley, Essen und Trinken, Gastgeber, Geheimdienst, Historische Person, Pistole, Pop Star, Präsident, Reden, Richard Nixon, Rockstar, Schusswaffe, Secret Service, Star, Sänger, Treffen, U.S. Präsident, Verehrung für einen Star, Waffe
Stimmung
Gutgelaunt, Spannend, Witzig
Tag
Wahre Geschichte
Verleiher
Universum/24 Bilder
Produktionsfirma
Amazon Studios

12 Kritiken & 25 Kommentare zu Elvis & Nixon

139fee646a364123ba0b37434cd7d1bc