Enemy

Enemy

CA/ES · 2013 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 12 · Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
46 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
3018 Bewertungen
235 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Denis Villeneuve, mit Jake Gyllenhaal und Isabella Rossellini

In dem Thriller Enemy begibt sich Jake Gyllenhaal auf eine existenzielle Suche, nachdem er in einem Film seinen eigenen Doppelgänger entdeckt.

Handlung von Enemy
Adam Bell (Jake Gyllenhaal) ist ein Geschichtslehrer, der von seinem Leben gelangweilt ist. Dies ändert sich schlagartig, als er eines Abends einen von seinem Kollegen vorgeschlagenen Film sieht: Einer der Darsteller sieht haargenau so aus wie er. Adam stellt Nachforschungen an. Ist dieser Anthony St. Claire vielleicht sein Zwillingsbruder? Seine Mutter (Isabella Rossellini) bestreitet dies.

Als Adam schließlich den Kontakt zu Anthony aufnimmt, setzt dies Entwicklungen in Gang, die nicht nur ihrer beider Leben erschüttert, sondern auch das ihrer jeweiligen Freundinnen, Mary (Mélanie Laurent) bzw. Helen (Sarah Gadon).

Hintergrund & Infos zu Enemy
Enemy (AT: An Enemy) basiert auf dem portugiesischen Bestseller O Homem Duplicado von José Saramago aus dem Jahre 2002. Der Film ist die zweite Zusammenarbeit von Regisseur Denis Villeneuve (Maelström, Die Frau, die singt – Incendies) und Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal (Zodiac – Die Spur des Killers) nach Prisoners. In weiteren Nebenrollen von Enemy sind u.a. Mélanie Laurent (Beginners), Sarah Gadon (Antiviral ) und Isabella Rossellini (Blue Velvet) zu sehen.

Die kanadisch-spanische Produktion hatte ihre Premiere im Herbst 2013 auf dem Toronto International Film Festival, bevor es auf der Festival-Tournee als nächstes nach Spanien zum San Sebastián International Film Festival ging. Bei den Genie Awards, die von der Academy of Canadian Cinema and Television vergeben werden, erhielt Enemy nicht weniger als elf Nominierungen, u.a. in den Kategorien Bester Hauptdarsteller (Jake Gyllenhaal) und Beste Nebendarstellerin (Sarah Gadon). Beim Sitges-Festival wurde Denis Villeneuve mit dem Großen Preis des europäischen Fantasyfilms in Silber geehrt. (EM)

  • 90
  • 90
  • Enemy - Bild
  • Enemy - Bild
  • Enemy - Bild

Mehr Bilder (31) und Videos (15) zu Enemy


Cast & Crew zu Enemy

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Enemy
Genre
Thriller, Mysterythriller
Zeit
2010er Jahre
Ort
Toronto
Handlung
Alltag, Doppelgänger, Doppelte Identität, Identität, Identitätskrise, Lehrer, Schauspieler
Stimmung
Spannend
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Capelight Pictures/Central
Produktionsfirma
Mecanismo Films , Rhombus Media , Roxbury Pictures

20 Kritiken & 232 Kommentare zu Enemy