Fröhliche Weihnachten

A Christmas Story (1983), CA/US Laufzeit 93 Minuten, FSK 6, Komödie, Kinostart 23.11.1984


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.8
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.8
Community
171 Bewertungen
27 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Bob Clark, mit Melinda Dillon und Darren McGavin

Fröhliche Weihnachten lässt das Gefühl wieder aufleben, mit dem wir als Kinder in der Vorweihnachtszeit dem großen Abend entgegenfieberten. Dabei gibt Harald Juhnke in der Erzählerrolle einen Einblick in die Gedankenwelt des kleinen Ralphie, der sich nichts sehnlicher wünscht als ein Luftgewehr.

Nicht mehr lange, dann heißt es Fröhliche Weihnachten! Und Ralphie (Peter Billingsley) weiß auch schon ganz genau, was er sich wünscht. Nicht etwa einen langweiligen Football wie jedes Jahr. Nein, diesmal soll es ein Red Rider Karabiner 200 Schussweite Luftgewehr sein. In Gedanken sieht sich Ralphie schon mit seiner stählernen Braut die Familie verteidigen. Leider stößt er nicht nur bei seiner Mutter (Melinda Dillon) jedes Mal auf den leidigen Satz: Du schießt dir die Augen aus! Also startet Ralphie eine Reihe von Manövern, um seine Eltern doch noch zu überzeugen. Nebenbei schlägt sich der Grundschüler mit den typischen Tücken des Alltags herum wie seinem kleinen Bruder Randy (Ian Petrella) und älteren Rüpeln, die auf dem Schulweg lauern. Zum Glück ist die Vorweihnachtszeit aber auch voller Spannung – und dann ist der Weihnachtsmorgen endlich da…

Hintergrund & Infos zu Fröhliche Weihnachten
Fröhliche Weihnachten wurde 1983 gedreht, spielt aber in den frühen 40er Jahren, was für die Ausstattung eine Herausforderung darstellte. Jack Nicholson war sehr an der Rolle des Vaters interessiert. Regisseur Bob Clark war jedoch mit seiner Besetzung von Darren McGavin überglücklich. Genauso ging es ihm mit dem Ralphie-Darsteller Peter Billingsley, der im Casting unter anderem Star Trek-Schlaumeier Wil Wheaton ausstach. In seiner späteren Karriere wechselte Peter Billingsley hinter die Kamera und produzierte u.a. Trennung mit Hindernissen mit Jennifer Aniston und Iron Man. Die Erzählerstimme, die Ralphies Gedanken ausspricht, ist in der deutschen Synchronisation prominent mit der Bühnenlegende Harald Juhnke besetzt. (JL)


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Fröhliche Weihnachten
Genre
Komödie
Zeit
1940er Jahre, Weihnachten
Ort
Kleinstadt
Handlung
Familie, Geschenk, Luftwaffe, Weihnachten
Verleiher
UIP
Produktionsfirma
Christmas Tree Films, MGM

Kommentare (26) — Film: Fröhliche Weihnachten


Sortierung

megaterminator

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Dieser Film ist wirklich sehr gut.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Vic Mackey

Kommentar löschen

Ich wünsche all meinen MP-Kollegen ein frohes Weihnachtsfest! Lasst euch alle reich beschenken und genießt die Feiertage!

bedenklich? 22 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

KonTaicho

Kommentar löschen

Frohe Weihnachten, liebe Moviepilot-Community :) :3

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

sweetForgiveness

Antwort löschen

dir auch :)


KonTaicho

Antwort löschen

danke :)


torsam

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Wahrscheinlich hat der Film einfach eine wesentlich ältere Zielgruppe als mich. Mit dem alten Setting konnte ich mich in keiner Weise identifizieren. Deshalb brachten mich die Weihnachtserlebnisse des kleinen Ralphie nie zum Lachen. Nur die Kommentare des Erzählers fand ich witzig.
Zudem hat mir hier eine klare Dramaturgie gefehlt. Die Handlung ist zu episodenhaft und bildet insgesamt kein großes Ganzes. Immer wieder werden kleine Geschichten erzählt, aber das war es auch schon.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

judischnudi

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

In diesem Film erzählt uns der geniale Harald Juhnke als Off-Stimme des kleinen Ralphys, wie man als Kind die Weihnachtszeit erlebt, während man sich mit den typischen Problemen des Kindseins herumschlägt. Da lauern gelbäugige Schlägertypen auf dem Nachhauseweg, der geniale Aufsatz über das tollste Weihnachtsgeschenk aller Zeiten wird mit einer 3+ abgestraft, man steht stundenlang beim Kaufhausweihnachtsmann an und muss sich mit intellektuell Unterlegenen herumschlagen, die die Hexe toll finden - und den Hexenmann! Wer hat sich nicht schon einmal vorgestellt, durch eine Seifenvergiftung zu erblinden und dann täte seinen Eltern alles leid! Dieser Film hat einfach alles - nicht zu vergessen die schönste Lampe, die ich je gesehen habe!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Tizilla

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Was hatte ich für ein Glück den Film beim zufälligen zappen an Weihnachten zu finden und rechtzeitig aufnehmen zu können. Warum solche Perlen nicht mal endlich anständig auf DvD gebracht werden, dafür jeder andere Mist werd ich nie verstehen.
Der Film hat für mich Kultstatus. Harald Juhnke aus dem Off gibt dem Film erst die richtige Würze. In diesem Sinne "Du schießt dir das Auge aus".;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 6 Antworten

Ralphie

Antwort löschen

ja, eben leider nur auf englisch!


Tizilla

Antwort löschen

Kein Problem,
ich hab nochmal meinen Freund gefragt, er sagt die Daten auf dem Recorder bekommt man nicht runter, das wäre codiert oder sowas.


vavi2222

Kommentar löschen

Hallo sonja-lakatsch,

kannst du mir bitte wegen dem Film "A Christmas Story" antworten? Wäre super.
Danke im Voraus.
Gruß Christian

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sigrun

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Ralphie und sein Luftgewehr! Oder besser gesagt: Ralphie hat gar kein Luftgewehr, er wünscht sich aber eins zu Weihnachten. Seine Mutter sagt allerdings, er würde sich damit bloß ein Auge ausschießen.
Diesen Weihnachtsfilm empfehle ich mal. Im Grunde ist er auch mehr wert als 7,5 mickrige Pünktchen, aber ich wollte mich beim Werten ausnahmsweise mal ein bisschen zusammenreißen und heute am Nikolaustag ordentlich knickrig und geizig sein. Diese Logik kommt der im Film gezeigten doch recht nahe, so dass ich hoffe, einen kurzen Eindruck vermittelt zu haben. Beim ersten Anschauen habe ich mich schepp gelacht, das funktioniert später nicht mehr ganz so gut, aber ich mag den Film, und Ralphie und ... (nee ich verrate jetzt nicht, ob Ralphie wirklich ein Luftgewehr zu Weihnachten bekommt). Hohhohoohho!!!!

bedenklich? 8 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Ralphie

Antwort löschen

Hallo Sigrun, wäre es möglich diesen Film mit der unvergesslichen Stimme von harald Juhnke als Kopie zu erhalten? Zahle geren 10 € plus Versand.
Gruß, Ralf


crab1973

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Eigentlich hatte ich diesen Kommentar erst zur Adventszeit geplant, da der Film aber anscheinend unglaublich schwer zu besorgen ist kommt er jetzt schon, um Interessierten noch die Möglichkeit zu geben sich den zu besorgen und natürlich mir Bescheid zu geben wo ich den herbekomme.
Schöner nostalgischer Weihnachtsfilm mit viel skurrilen Humor und einem der besten Running Gags die ich kenne.
Hier wird zwar das Rad nicht neu erfunden aber das erwarte ich von so einem Herzerwärmer auch nicht. Komplett aus dem Off erzählt wird hier die Geschichte eines kleinen Jungen erzählt, der sich mit den üblichen Tücken des „Kleinseins“ rumärgern muß (ältere Rüpel, Eltern und Lehrer, die einen nicht verstehen) und sich nichts sehnlicher wünscht als ein Red Rider Luftgewehr.
So und spätestens mit dem letzten Satz müsste es eigentlich bei jedem klingeln, der den Film schon einmal gesehen hat und welchen Running Gag ich meine. (Bitte nicht Spoilern)
Angesiedelt in den 40ern und mit tollen Kulissen ausgestattet, schafft es Bob Clark eine wunderbare weihnachtliche Atmosphäre aufzubauen und einen Charme zu verbreiten, der ein wenig an „die kleinen Strolche“ erinnert.
Läuft äußerst selten im TV und wenn dann auf Kabel Deutschland (Kabel Eins Classics glaube ich).
Kann ich jedem, der selber Kinder hat wärmstens ans Herz legen auch da „Fröhliche Weihnachten“ noch nicht so abgenutzt ist wie andere Filme dieser Machart.
Aber nicht wundern wenn die Kleinen danach ein Luftgewehr haben möchten.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

vavi2222

Antwort löschen

Ich suche den Film auch dringend auf DVD und in Deutsch. Hatten Sie Erfolg bzw. können Sie mir sagen, wo ich den Film herbekomme? Vielen Dank. Gruß Christian


crab1973

Antwort löschen

Ich glaube, da muss ich sie leider enttäuschen. Es scheint nicht so, dass der Film in Deutschland auf DVD erschienen ist. Kann mich aber jetzt auch täuschen, finde aber auch nichts. Da muss man wohl auf das Fernsehen hoffen. Auf TNT läuft er ab und an.


Stachlingro

Kommentar löschen

Ich habe ihn, ich habe ihn in DVD Qualität und in deutsch !!!!!! Das jahrelange suchen hat endlich ein Ende !!!!! Ist doch mal schön einen Film zu sehen der nicht 1000 mal an Weihnachten wiederholt wird !!!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 15 Antworten

froggyqueen

Antwort löschen

......hallo....ist da noch wer....??!!?? ich möchte auch diesen film...mit dem "damals - wie war das doch schön"-gefühl der uns das kindsein wieder ein bisschen fühlen ließ.... an WEN kann ich mich wenden...um diesen film - auf deutsch - zu kriegen..... viiielen dank schon mal und herzliche grüße conny


jajagu24

Antwort löschen

Ich will den Film auch haben! BIIITTTTEE! Habe ihn auf Video, aber keinen Video-Rekorder mehr und die Kassette war damals schon schlecht, weil so oft geschaut, also bestimmt inzwischen kaputt...


Mopsfreunde

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Das ist für mich einer der schönsten Filme überhapt ,leider läuft er schon viele Weihnachten nicht mehr im TV .Zumindest haben wir ihn nach sorgfälltigem studieren jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit nicht entdecken können. Ich habe schon über einige Video und CD Börsen versucht und sogar über verschiedene Sender den Film zu kaufen ist nicht möglich gewesen.Hat vieleicht jemand den Film und weis wo man ihn bestellen kann ?????
Bis bald
Isolde

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

janhoo

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Habs mir dieses Jahr mal wieder angesehen. Konnte nicht ganz mit der verklärten Erinnerung vergangener Jahre mithalten, aber einige Szenen sind immer noch zum brüllen komisch.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

oliver_d

Antwort löschen

Hallo,
lief der Film denn diese Jahr im TV? Ich suche schon seit Jahren danach...


Blublu

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Ich suche den Film auch schon lange. Er scheint ja auch dieses Jahr leider wieder nicht im TV zu laufen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

ThomasM-T

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Eine wunderbare und nur "leicht" überspitzte Komödie aus der Sicht eines kleinen verträumten Jungen zur Weihnachtszeit. Schöner und ja, vielleicht auch harmloser kann man das Thema Weihnachten, Weihnachtsträume, Kindheit ..... nicht umsetzen; von den Fluchereien des Familienoberhauptes mal abgesehen ;-D
Auch die Härten, die ein Kind ganz elementar empfindet ...... verhauen zu werden von einem Lümmel oder die Strafen des Vaters, .... sind nahezu liebevoll erzählt und lassen das Hoffen und Bangen in der Weihnachtszeit der eigenen Kindheit wieder spürbar werden.
Eine Weihnachtskomödie, die das Herz berührt.
Thomas & Helga

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

KrissFizz

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Mein absoluter Lieblingsweihnachtsfilm..und auch der, von meiner Schwester. Wir schauen jedes Jahr die Fernsehzeitungen ganz genau nach diesem Film durch. Leider war die Suche in den letzten Jahren erfolglos, doch wir geben die Hoffnung nicht auf.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 11 Antworten

eickhofa

Antwort löschen

Hallo sonja-lakatsch, würde mich auach über den Tipp freuen, wo ich die deutsche Version herbekomme.
Föhliche Weihnachten - Andrea


KrissFizz

Antwort löschen

Ok..


Mr.AdGood

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

harmloser Weihnachtsfilm,der aus heutiger Sicht eher lächerlich als lustig wirkt.Dennoch kommt die weihnachtliche Atmosphäre sehr gut rüber!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

chrissilev

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Ich vermisse die Ausstrahlung dieses wunderbaren Weihnachtsfilmes!!
Solange er im Fernsehen gesendert wurde, habe ich ihn jedes Jahr wieder angesehen, sogar mein Lebensgefährte ist hin und weg von Ralphie....
Leider bisher in Deutsch nicht auf DVD zu bekommen, ich würde ihn sofort kaufen!!!
Absolut liebenswert und immer wieder sehenswert!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

pellekraut007

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Dieser zu Unrecht wenig gezeigte Kinder-Weihnachtsfilm ist für mich bisher der beste und schönste aller! So einfach die Story um den Wunsch nach einem Luftgewehr, so liebenswert und genial komisch wird das vorweihnachtliche Familienleben in einem heilen Amerika der Vierziger erzählt. Aus dem Off erzählt die wunderbare Stimme von Harald Juhnke aus der Ich-Perspektive vom Leben eines Elfjährigen. Ein liebenswert schräger Daddy im steten Kampf mit dem Heizkessel, ein kleiner Bruder, Randy im Kampf gegen die Winterklamotten, eine herzliche Mama im Kampf gegen ein Bein und ein großer kleiner Hauptdarsteller, Ralphie, im Kampf gegen Black Bart und die Vorutreile gegen eine stählerene Schönheit in seinen kräftigen Händchen! Und er hat knallharte Gegner: Scott Farcus mit den gelben Augen und seinen Speichellecker Grover Dill, Mrs. Shields, die Lehrerin, seine Mama und sogar den Nikolaus! Von der kleinen Waisen Anny und Pierre Andre betrogen, um einen Ovaltine, beginnt der zauberhaft schöne Weihnachtsmorgen mit einem Schock in Form eines rosa Hasenkostüms und endet in einer großartigen Überraschung: einem Red Ryder, mit 100 Meter Schußweite, dem Ding, das die Zeit anzeigt, einem Kompass im Schaft und der Hinrichtung einer Pekingente! Hallelujah, dieser Film ist wunderbar!!! Seht ihn euch an!! Grunz!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Drizzle

Kommentar löschen

Dank dem Internet kann man den Film doch schauen. Muss wohl jeder für sich entscheiden, ob er lieber in copyright-graubereich tritt oder den Film nie wieder sieht!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Brennegan

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Fröhliche Weihnachten ist eine schönes Werk, dass wohl vor allem beim gemeinsamen Anschauen sehr viel Freude bereitet und dabei immer liebevoll ist, also ohne die heute üblichen Hau-Kneif-Sex-Gags prima auskommt.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch