Minions

Minions 3D

US · 2015 · Laufzeit 91 Minuten · FSK 0 · Animationsfilm, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
37 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
3126 Bewertungen
215 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Pierre Coffin und Kyle Balda, mit Sandra Bullock und Jon Hamm

Mit dem Minions-Film bekommen Kevin, Stuart and Bob aus Ich – Einfach unverbesserlich ihren eigenen Film. Darin erfahren wir, wie die Minions einst zu Gru gefunden haben.

Handlung von Minions
Woher kommen die Minions? Seit Anbegin der Zeit existieren sie und warten auf die Superschurken der Weltgeschichte, denen sie bei ihrem Handwerk behilflich sein können. Leider sind sie darin nicht sehr gut und mit ihrer gutmütigen Ungeschicklichkeit vereiteln sie unabsichtlich jeden noch so raffinierten Plan. So kann es schon einmal vorkommen, dass ihr Boss bei einer Überraschungsparty zu Staub zerfällt.

Die nun arbeitslosen Minions sind am Boden zerstört. Kevin, Stuart and Bob werden damit beauftragt, einen neuen Schurken zu finden, in dessen Dienste sie sich stellen können: Sie begeben sich in den 1960er Jahren nach New York City, um dort bei einer Tagung der kriminellen Genies der Welt einen echten Meister des Bösen zu finden. Sie scheinen ihrem Ziel zum Greifen nah, als sie in die Dienste der weltersten Superschurkin Scarlett Overkill (im Original gesprochen von Sandra Bullock) treten. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Erfinder Herb (Jon Hamm), will sie die Weltherschafft an sich reißen.

Hintergrund & Infos zu Minions
Die Minions stammen ursprünglich aus den Filmen Ich – Einfach unverbesserlich und Ich – Einfach unverbesserlich 2. Obwohl sie nur als Nebenfiguren konzipiert waren, kamen die gelben Helfer beim Publikum unerwartet gut an. Es ist sicher zu einen großen Teil ihnen zu verdanken, dass Ich – Einfach unverbesserlich weltweit 543 Millionen Dollar, Ich – Einfach unverbesserlich 2 sogar 854 Millionen Dollar eingespielt haben. Bereits vor der Veröffentlichung von Ich – Einfach unverbesserlich 2 wurde daher im Juli 2012 angekündigt, dass die Minions ihren eigenen Film bekommen sollten. Ursprünglich war eine Veröffentlichung für 2014 vorgesehen, die jedoch auf den Sommer 2015 verschoben werden musste.

Während Minions vor allem die Geschichte vor ihrer Bekanntschaft mit Gru erzählt, geht auch sein Abenteur weiter. Im Januar 2014 wurde bestätigt, dass auch Gru mit Ich – Einfach unverbesserlich 3 ein neues Abenteuer bekommt. (ST)

  • 90
  • 90
  • Minions - Bild
  • Minions - Bild
  • Minions - Bild

Mehr Bilder (55) und Videos (37) zu Minions


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Minions
Genre
Animationsfilm, Komödie
Zeit
1960er Jahre, Gegenwart, Vergangenheit
Ort
New York City, Stadt, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Abenteuer, Anhalter, Animationsfilm, Arbeit, Arbeiter, Arbeitslosigkeit, Arbeitsplatz, Arbeitsunfall, Banane, Bruder, Bruder-Bruder-Beziehung, Böse, Böser Chef, Bösewicht, Chef, Convention, Diener, Dienstmädchen, Dinosaurier, Freund, Freundschaft, Gefolge, Gehilfe, Gelb, Genie, Kriminalität, Kriminelle Vergangenheit, Krimineller, Meister, Plan, Reise, Star, Tollpatsch, Ungeschicklichkeit, Verlust, Vorgesetzter, Weltherrschaft
Stimmung
Aufregend, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm, Jugendfilm, Kinderfilm
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
Illumination Entertainment

24 Kritiken & 213 Kommentare zu Minions