Chan-wook Park

Beteiligt an 21 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Chan-wook Park
Geburtstag: 23. August 1963
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 509

Der am 23. August 1963 geborene Chan-wook Park ist ein südkoreanischer Filmemacher und -kritiker. Üblicherweise wird im koreanischen Sprachraum der Familienname zuerst genannt, weshalb er auch als Park Chan-wook bekannt ist.

Nach ersten wenig erfolgreichen Filmen in den 90er Jahren wie Moon Is the Sun’s Dream, konzentrierte sich Chan-wook Park wieder auf seine Tätigkeit als Filmkritiker, bevor er im Jahr 2000 mit dem an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea angesiedelten Militärdrama Joint Security Area internationales Aufsehen erregte. Als nächstes drehte Chan-wook Park drei Filme, die heute als seine Rache-Trilogie bekannt sind: Sympathy for Mr. Vengeance, Oldboy und Sympathy for Lady Vengeance. Mit Oldboy gewann Chan-wook Park 2004 den Grand Prix bei den Filmfestspielen von Cannes, während Sympathy for Lady Vengeance 2005 bei den Filmfestspielen von Venedig im Wettbewerb lief.

2006 drehte Chan-wook Park das Fantasy-Drama I’m a Cyborg, But That’s OK, über einen verliebten Roboter in einer psychiatrischen Anstalt, mit dem er bei der Berlinale im Jahr 2007 den Alfred Bauer Preis gewann. Auch für seinen nächten Film wählte Chan-wook Park ein übernatürliches Thema: Durst von 2009 stellt Chan-wook Parks Version eines modernen Vampirfilms dar, in dem christliche Motive und Liebesdrama miteinander verbunden werden. Durst teilte sich 2009 bei den Filmfestspielen von Cannes den Prix du Jury mit dem Drama Fish Tank von Andrea Arnold. Danach realisierte Chan-wook Park den Kurzfilm Nachtangeln, den er komplett auf einem iPhone 4 drehte und für den er erneut bei der Berlinale im Jahr 2011 ausgezeichnet wurde.

Während Spike Lee an einem Remake von Oldboy mit Josh Brolin in der Hauptrolle arbeitet, dreht Chan-wook Park Stoker, seinen ersten englischsprachigen Film, für den unter anderen Wentworth Miller, Mia Wasikowska, Nicole Kidman und Matthew Goode Rollen übernehmen. (AK)

Chan-wook Park ist bekannt durch

Oldboy Oldboy Südkorea · 2003
Lady Vengeance Lady Vengeance Südkorea · 2005
Stoker Stoker Großbritannien/USA · 2013

Komplette Filmographie

News

die Chan-wook Park erwähnen
Drei Mitglieder der Cannes-Jury: Maren Ade, Will Smith und Jessica Chastain
Veröffentlicht

Cannes 2017 - Maren Ade, Will Smith und Jessica Chastain in der Jury

Die Wettbewerbsjury von Cannes 2017 ist perfekt. Neben Pedro Almodóvar und Jessica Chastain stoßen Maren Ade, Will Smith und Paolo Sorrentino zu den Auserwählten. Mehr

Top 25 eurer populärsten Regisseure 2016
Veröffentlicht

Top 25 eurer populärsten Regisseure 2016

Wer war bei euch moviepiloten 2016 besonders angesagt? Wir haben die Datenbank befragt und hier ist das Ergebnis für die Regisseure. Mehr

Die Taschendiebin mit Kim Min-hee
Veröffentlicht

Die Taschendiebin - Deutscher Trailer zum gefeierten Liebesdrama von Park Chan-wook

Auf diversen Festivals war Die Taschendiebin von Park Chan-wook schon zu sehen, bald läuft der Film bei uns im Kino. Seht hier den deutschen Trailer. Mehr

The Handmaiden
Veröffentlicht

The Handmaiden - Stylischer US-Trailer zum neuen Drama von Chan-wook Park

Zum neuen Film von Oldboy-Regisseur Chan-wook Park, The Handmaiden, ist dieser US-Trailer erschienen. Kunstvoll nimmt er euch mit in die Geschichte des Dramas und lässt dabei die wohlkomponierten Bilder für sich sprechen. Mehr

Alle 50 News

Kommentare zu Chan-wook Park