Scoot McNairy

Beteiligt an 33 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied) und 10 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Scoot McNairy
Geburtstag: 11. November 1980
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 22

Der US-amerikanische Schauspieler und Produzent Scoot McNairy wurde am 11. November 1980 als John Marcus ‘Scoot’ McNairy in Dallas, Texas, geboren. Bekannt ist er unter anderem aus Filmen wie ArgoBlack Sea oder Killing Them Softly.

Biografie
Scoot McNairy ist der Sohn von Alicia Ann Merchant und Stewart Hall McNairy und wuchs mit einem älteren Bruder in Dallas auf. Die Wochenenden und den Urlaub verbrachte die Familie gemeinsam auf einer Ranch in Paris, Texas. Schon als Kind wirkte McNairy regelmäßig bei Theaterstücken mit. Durch seine Legasthenie fühlte er sich schon früh zu visuellen Medien hingezogen und wollte auch aus diesem Grund in der Filmbranche tätig sein. 

Mit Anfang 20 zog Scoot McNairy nach Austin in Texas, wo er 2001 seinen Debütfilm Wrong Numbers auf dem Austin Film Festival vorstellte. Anschließend wechselte McNairy erneut den Wohnort. In Los Angeles studierte er ein Jahr lang an einer Filmhochschule, brach das Studium aber ab, um richtig bei der Produktion eines Filmes mitzuarbeiten. Nach kleineren Rollen Anfang der 2000er Jahre, so zum Beispiel in WonderlandHerbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durch und Art School Confidential, ergatterte McNairy 2011 an der Seite von Brad Pitt eine größere Rolle in Killing Them Softly. Seine Performance verhalf ihm zu weiteren Engagements, unter anderem in Argo, Promised Land und 12 Years a Slave. 2014 wurde McNairy für die AMC-Serie Halt and Catch Fire gecastet, in der er einen Entwickler und Systeminformatiker spielt. 

Familie und Privates
Bereits vor den Dreharbeiten zu Monsters lernte Scoot McNairy die Schauspielerin Whitney Able kennen, mit der er gemeinsam in dem Film zu sehen ist. Seit 2010 sind die beiden verheiratet. (LM)

Scoot McNairy ist bekannt durch

12 Years a Slave 12 Years a Slave Großbritannien/USA · 2013
Non-Stop Non-Stop Frankreich/USA · 2014
Black Sea Black Sea Großbritannien · 2014
The Rover The Rover Australien/USA · 2014

Komplette Filmographie

News

die Scoot McNairy erwähnen
Fargo: Michael Stuhlbarg, Ewan McGregor und ein deprimierendes Parkhaus-Bild
Veröffentlicht

Fargo - Staffel 3, Episode 1: Die Wahrheit hat ausgedient

In der 3. Staffel von Fargo sehen wir manchmal doppelt, aber das liegt nicht nur an Ewan McGregors Bruderpaar. Willkommen zurück zum kuscheligsten Kleinstadtgemorde im Fernsehen! Mehr

Fargo
Veröffentlicht

Trailer zur 3. Staffel von Fargo sorgt für heimelig-mörderisches Fargo-Feeling

Am 19. April startet die 3. Staffel von Fargo und nun gibt es einen Trailer mit Ewan McGregor und Ewan McGregor, der uns wieder in die kriminelle Welt der Serie entführt. Mehr

Monsters mit Scoot McNairy und Whitney Able
Veröffentlicht

Monsters von Rogue One-Regisseur Gareth Edwards heute im TV

Mit Monsters zeigt One heute Abend den Debüt-Film von Rogue-One Regisseur Gareth Edwards. Es geht um einen Angestellten, der mit der Tochter seines Chefs vor Monstern flieht. Mehr

Aftermath mit Arnold Schwarzenegger
Veröffentlicht

Aftermath - Erster Trailer zum Rachedrama mit Arnold Schwarzenegger

In Aftermath spielt Arnold Schwarzenegger einen Mann, dessen Familie bei einer Flugzeugkollision stirbt. Seht hier den ersten Trailer zum Rachedrama. Mehr

Alle 21 News

Kommentare zu Scoot McNairy