Die besten Komödien aus Dänemark

  1. Adams Äpfel
    7.4
    7.4
    672
    393
    Schwarze Komödie von Anders Thomas Jensen mit Ulrich Thomsen und Mads Mikkelsen.

    In Anders Thomas Jensens Adams Äpfel trifft Neonazi Ulrich Thomsen bei der Resozialisierung in einer Kirche auf den eigenwilligen Pfarrer Mads Mikkelsen.

  2. US (2014) | Animationsfilm, Komödie
    7.4
    7.2
    334
    310
    Animationsfilm von Phil Lord und Christopher Miller mit Chris Pratt und Will Ferrell.

    The Lego Movie ist der erste Auftritt der Lego-Figuren in Spielfilmlänge. Das Animationsabenteuer erzählt die Geschichte einer einfachen Figur, die aufgrund eines Missverständnisses über sich hinauswachsen muss.

  3. 7.6
    7.2
    734
    199
    Schwarze Komödie von Lasse Spang Olsen mit Lasse Lunderskov und Jesper Christensen.

    In China essen sie Hunde ist ein dänischer Actionfilm, in dem Dejan Čukić seinen Alltag als langweiliger Bankangestellter hinter sich lässt.

  4. DK (2020) | Drama, Komödie
    7.3
    7.6
    533
    150
    Drama von Thomas Vinterberg mit Mads Mikkelsen und Thomas Bo Larsen.

    Der Rausch ist eine oscarprämierte dänische Komödie mit Mads Mikkelsen, in der vier Lehrer ein Experiment starten, bei dem sie ihren Alkoholpegel auf einem konstanten Level halten, um der Welt offener zu begegnen.

  5. DK (2003) | Groteske, Drama
    7.5
    6.9
    567
    144
    Groteske von Anders Thomas Jensen mit Line Kruse und Mads Mikkelsen.

    In Dänische Delikatessen betreiben Mads Mikkelsen und Nikolaj Lie Kaas eine überaus erfolgreiche Metzgerei mit geheimer Zutat.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. SE (2000) | Drama, Komödie
    7.6
    7.2
    508
    69
    Drama von Anders Thomas Jensen mit Søren Pilmark und Ulrich Thomsen.

    Nach einem geplatzten Coup fasst der Boss einer Schieberbande das Ende seiner Karriere ins Auge. Sein letzter Job beschert ihm einen Koffer mit vier Millionen Kronen, die er unterschlägt. Doch statt des geplanten Fluchtziels Barcelona landet er mit seiner Bande in einem verfallenen Waldgasthof an der dänisch-deutschen Grenze. Eine Mischung aus Drama, Komödie und äußerst brutalem Thriller, die einigen Reiz aus den grotesken Drehbuchwendungen und der Kauzigkeit der Charaktere bezieht.

  8. 6.9
    6.6
    60
    70
    Klassischer Zeichentrickfilm von Pino Van Lamsweerde mit Roger Carel und Pierre Tornade.

    Auf ihre Freunde, die Briten, können sich die Gallier bei wilden Schlachten immer verlassen. Nicht zuletzt sind sie Cäsar deswegen lange schon ein Dorn im Auge. Als nun die Gelegenheit günstig ist, die britische Insel ein für alle Mal zu erobern, fackelt er nicht lange. Schwer wird es ihm auch nicht gemacht, denn der Tagesablauf läuft dort nach festen Regeln ab: Pünktlich um fünf Uhr wird eine Teepause eingelegt und an den Wochenenden kämpfen sie aus Prinzip nicht. So kommen die Briten langsam aber sicher in arge Bedrängnis und schicken einen Hilferuf an ihre gallischen Verbündeten. Um ihren Freunden aus der Bredouille zu helfen, machen sich Asterix und Obelix sofort auf den Weg. Mit im Gepäck ist der berühmte Zaubertrank, der unbesiegbar macht. Doch bis das Fass mit dem Trank endlich am Ziel ankommt, gilt es noch etliche Hürden zu meistern.

  9. 7.6
    7.4
    458
    75
    Schwarze Komödie von Anders Thomas Jensen mit Mads Mikkelsen und Nikolaj Lie Kaas.

    In der dänischen schwarzen Komödie Helden der Wahrscheinlichkeit schwört Mads Mikkelsen, Rache an denen zu üben, die seine Frau mit einer Zug-Entgleisung getötet haben.

  10. 7.4
    7.8
    369
    44
    Tragikomödie von Joachim Trier mit Renate Reinsve und Anders Danielsen Lie.

    In Joachim Triers Der schlimmste Mensch der Welt navigiert sich eine junge Frau über vier Jahre hinweg in zwölf Kapiteln durch ihr (Liebes-)Leben, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wer sie wirklich ist.

  11. SE (2000) | Komödie, Drama
    7.7
    7.7
    455
    25
    Komödie von Roy Andersson mit Stefan Larsson und Lars Nordh.

    In einer kleinen Stadt weit im Norden geschehen seltsame Dinge: ein Magier verzaubert sich, ein Einwanderer wird auf der Straße brutal zusammengeschlagen, und Karl steht voller Ruß mitten in seienm Möbelladen, den er angezündet hat, um an die Versicherungssumme zu kommen ...

  12. 7.3
    6.8
    294
    60
    Gangsterfilm von Lasse Spang Olsen mit Kim Bodnia und Iben Hjejle.

    Old Men in New Cars ist die Fortsetzung des dänischen Kultfilms In China essen sie Hunde. 

  13. SE (2017) | Tragikomödie, Drama
    7
    6.8
    529
    55
    Tragikomödie von Ruben Östlund mit Claes Bang und Elisabeth Moss.

    Im Cannes-Gewinnerfilm The Square liefert sich Claes Bang als schwedischer Kurator ein Duell mit einem sozial Schwächeren.

  14. DK (2006) | Komödie, Satire
    6.7
    6.9
    201
    38
    Komödie von Lars von Trier mit Jens Albinus und Peter Gantzler.

    Der Besitzer eines IT-Unternehmens will sein Geschäft verkaufen. Das Problem dabei ist, daß er damals, als er angefangen hat, einen Chef erfunden hat, hinter dem er sich bei seinen unpopulären Entscheidungen verstecken konnte. Nun aber wollen potentielle Käufer mit diesem Chef verhandeln, daher muß der Besitzer einen gescheiterten Schauspieler anstellen.

  15. DK (1998) | Mockumentary, Drama
    6.9
    6.2
    402
    65
    Mockumentary von Lars von Trier mit Nikolaj Lie Kaas und Henrik Prip.

    In Lars von Triers Idioten brechen Nikolaj Lie Kaas und Jens Albinus zusammen mit einer Gruppe Außenseiter die Tabus der bürgerlichen Gesellschaft.

  16. DK (2015) | Drama, Komödie
    6.9
    6.3
    461
    104
    Drama von Anders Thomas Jensen mit Mads Mikkelsen und Nikolaj Lie Kaas.

    In der dänischen schwarzen Komödie Men & Chicken machen sich zwei erwachsene Brüder, gespielt von Mads Mikkelsen und David Dencik, auf einer Insel auf die Suche nach ihrer wahren Herkunft.

  17. DK (2005) | Actionfilm, Komödie
    7.3
    7.2
    273
    47
    Actionfilm von Nicolas Winding Refn mit Zlatko Buric und Marinela Dekic.

    Nach jahrelangem Heroinkonsum muss Milo feststellen, dass seine Position als Kopenhagens Gangster Nummer 1 gefährdet ist. Ein neue Generation ambitionierter Albaner ist dabei, ihm den Rang im Drogenmilieu abzulaufen. Milo erkennt, dass seine einzige Chance darin besteht, mit dem Nachwuchs ins Geschäft zu kommen. Deren Geschäftsgebaren sind jedoch selbst für den hargesottenen Milo gewöhnungsbedürftig. Es kommt zum Konflikt, der sich mit gnadenloser Brutalität entlädt.

  18. DK (2009) | Thriller, Satire
    6.6
    7
    226
    37
    Thriller von Ole Bornedal mit Lasse Rimmer und Lene Nystrøm.

    Der gut situierte Akademiker Johannes kehrt mit seiner Familie zurück in jenes beschauliche Dorf in Westjütland, in dem er mit seinem Bruder Lars aufwuchs. Viel hat sich hier nicht geändert: Die Gemeinschaft hält zusammen und man geht in die Kirche. Doch dann liegt plötzlich die alte Anna auf der Landstraße - totgefahren vom Taugenichts Lars. Es gibt keine Zeugen und so richtet Lars schnell den Finger anklagend auf Alain, einen Balkan-Flüchtling. Damit beschwört er einen brutalen Akt der Selbstjustiz herauf. Bevor die Hexenjagd endgültig eskaliert, gewährt Johannes dem Verletzten Alain Zuflucht in seinem Haus. Die Polizei, so hofft er, wird die Angelegenheit schon klären. Draußen steigert sich derweil Wut zum Blutrausch und mit Einbruch der Nacht stürmt ein rasender Mob das Haus. Der Schuldige muss bestraft werden, mit allen Mitteln, um jeden Preis. Als am nächsten Morgen die Sonne aufgeht, ist nichts mehr so, wie es war.

  19. SE (2014) | Actionfilm, Komödie
    7
    6.1
    439
    86
    Actionfilm von Hans Petter Moland mit Stellan Skarsgård und Bruno Ganz.

    In der schwarzen Komödie Einer nach dem anderen begibt sich Schneepflugfahrer Stellan Skarsgård auf einen blutigen Feldzug der Vergeltung.

  20. DK (2010) | Komödie, Drama
    7
    7.1
    171
    18
    Komödie von Nikolaj Arcel mit Thure Lindhardt und Tuva Novotny.

    Mads ist Anfang 30, Drehbuchautor und mitten in der Quarter-Life-Crisis, die er etwas extremer ausleben möchte als manch anderer.

  21. 6.8
    6.6
    102
    18
    Satire von Lone Scherfig mit Peter Gantzler und Anders W. Berthelsen.

    Andreas (Anders W. Berthelsen) ist Pfarrer und hat vor kurzem seine Frau verloren. Auf seinem neuen Posten in einem tristen Vorort Kopenhagens versucht er einen Neuanfang. Sein Vorgänger auf dem Posten macht es ihm jedoch alles andere als einfach, in der Gemeinde Fuß zu fassen. Als Andreas jedoch auf den freundlichen Hotelportier Jørgen Mortensen (Peter Gantzler) trifft, öffnet dieser ihm den Zugang zu den Menschen des Städtchens.

    Da ist zunächst die temperamentvolle italienische Kellnerin Giulia (Sara Indrio Jensen), in die sich Jørgen verliebt hat. Wegen Problemen mit der Potenz traut er sich jedoch nicht, sie anzusprechen. Da ist der junge und aufbrausende Kellner Hal-Finn (Lars Kaalund), der in der Cafeteria im Sportclub des Hotels arbeitet und regelmässig die Gäste beschimpft. Als der Hotelmanager ihn deshalb feuern will, hat Jørgen alle Hände voll zu tun, seinen Freund vor dem Rausschmiss zu bewahren. Auch die Frisörin Karen (Ann Eleonora Jørgensen) hat es nicht leicht. Während sie sich immer wieder um ihre alkohol- und krebskranke Mutter (Lene Tiemroth) kümmern muss, ist sie hin- und hergerissen zwischen Verantwortung, Schuldgefühl und ihrer Sehnsucht nach Freiheit. Die Bäckereiverkäuferin Olympia (Anette Støvelbæk) lebt mit ihrem verbitterten und tyrannischen Vater (Jesper Christensen) zusammen und leidet nicht nur unter dessen endlosen Beschimpfungen, sondern auch unter ihrer eigenen Tollpatschigkeit.

    Sie alle treffen sich beim allwöchentlichen Italienisch-Sprachkurs in der örtlichen Volkshochschule. Es wird jedoch schon bald klar, dass der Kurs neben dem Spracherwerb immer mehr auch die Funktion eines willkommen unverfänglichen Treffpunkts übernimmt.

    Hintergrund & Infos zu Italienisch für Anfänger
    Italienisch Für Anfänger ist der zwölfte Film, der das Siegel der Dogma 95-Gruppe trägt. Es ist zudem der erste Dogma 95-Film, bei dem eine Frau Regie führte.

    Der Lehrsaal der Volkshochschule, in der der Italienischkurs stattfindet, ist derselbe, der auch schon im Jahr 2000 in Lars von Triers Film Dancer in the Dark zu sehen war. Dort war es der Probensaal für das Musical The Sound Of Music.
    Der Saal liegt direkt gegenüber von den Zentropa Studios in Avedøre, Dänemark. Daher stammt auch die spitze Bemerkung von Lars Kaalunds Charakter darüber, dass der Raum wohl nur deshalb so schmutzig sei, weil ihn jemand als Musical-Probenraum benutzt habe.

    Das Taxi, das Karen für ihre Mutter bestellt, trägt ein Schild mit dem Namen "Krone Taxi". Hintergrund dieses Namens ist die dänische Fernsehserie "Taxa", in der die fiktive Taxifirma "Krone Taxi" vorkommt. Lone Scherfig hatte im Jahr 1997 bei einigen Episoden Regie geführt.

  22. DK (1999) | Drama, Komödie
    6.7
    6.3
    103
    5
    Drama von Søren Kragh-Jacobsen mit Iben Hjejle und Anders W. Berthelsen.

    Kresten verbracht ihre Kindheit auf einer Farm auf einer kleinen dänischen Insel. Wegen seiner Karriere zog er nach Kopenhagen, doch nach dem Tod seines Vaters kehrt er zurück nach Hause, wo sich in der Zwischenzeit nicht viel verändert hat. Er gibt in der örtlichen Zeitung eine Anzeige auf, um so Hilfe für die Arbeit auf der Farm und seinen kleinen Bruder zu bekommen. Die Hure Lisa meldet sich, die auf der Flucht vor belästigenden Anrufen ist. Doch die Flucht vor der Vergangheit ist nicht leicht…

    ‘Du kannst dich nicht aus deiner Vergangenheit herauslügen’Das ist wohl die Grundmelodie dieser romantischen Kömodie, die dem Zuschauer mal durch melancholische Ironie und mal durch groteske Komik vermittelt, dass der wahre Sieg nicht in der glitzernden Welt des Reichtums und des sozialen Prestiges liegt, sondern in den kleinen Gesten des Alltags.

    Hintergrund & infos zu Mifune
    Die Idee für den dänischen Originaltitel – übersetzt: ‘Mifunes letzter Song’ – hatte Søren Kragh-Jacobsen im Jahre 1997, als der berühmte japanische Schauspieler Toshiro Mifune aus dem Leben schied. Dieser hatte in seiner Rolle in Akira Kurosawas Film Die sieben Samurai seine Herkunft aus ärmlichen, bäuerlichen Verhältnissen verschwiegen. Genau das tut im Film Mifune auch der Yuppie Kresten, der vor seinen Freunden und seiner frisch angetrauten Ehefrau aus Imagegründen seine wahre Herkunft leugnet.

    Nach dem Vorbild von Thomas Vinterberg in seinem ersten Dogma 95-Film, legte auch Søren Kragh-Jacobsen für Mifune als dritten Dogma-Film ein Geständnis ab.

  23. 6.1
    6.2
    90
    42
    Komödie von Susanne Bier mit Pierce Brosnan und Kim Bodnia.

    In Love Is All You Need muss sich Trine Dyrholm mit Pierce Brosnan, dem Vater ihres zukünftigen Schwiegersohnes, herumschlagen, während ihre Tochter in den Hochzeitsvorbereitungen versinkt.

  24. 6.7
    5.4
    176
    40
    Schwarze Komödie von Lasse Spang Olsen mit Kim Bodnia und René Dif.

    Jens ist Bulle in Kopenhagen und hat eine Schwäche für Kleinkriminelle. Als seine besten Freunde ein Ding drehen, das in die Hose geht, muss er seinen Kumpels natürlich aus der Patsche helfen. Eigentlich wollten die Jungs ja nur einen Container mit chinesischer Seide für eine Rasta-Gang klauen, dummerweise haben sie dabei auch zweieinhalb Kilo Heroin erwischt, das der Litauischen Mafia gehört. Als Jens eingreift, wird das Chaos zum Selbstläufer, so dass ihm neben Litauern und Chinesen bald auch noch serbische Heroin-Dealer, jamaikanische Marihuana-Züchter und polnische Menschenhändler an den Hacken kleben. Ganz zu schweigen von den Kollegen...

  25. 6.4
    6
    121
    30
    Schwarze Komödie von Magnus Martens mit Kyrre Hellum und Henrik Mestad.

    In der schwarzen Komödie Jackpot – Vier Nieten landen einen Treffer muss ein Quartett habgieriger Dänen feststellen, dass sich ein Haufen Geld nur schwer aufteilen lässt.

  26. GB (2003) | Tragikomödie, Drama
    7.2
    6.3
    134
    14
    Tragikomödie von Dagur Kári mit Throstur Leo Gunnarsson und Tómas Lemarquis.

    Dagur Kári erzählt in Nói Albinói die Geschichte eines Außenseiters in der tristen Lanschaft des winterlichen Islands.